Cloud-basierte PC-Verwaltung mit Windows Intune ab sofort verfügbar

Mit Windows Intune bietet Microsoft eine Cloud-basierte Lösung für die effiziente und sichere PC-Verwaltung. Die Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen lassen sich über eine webbasierte Konsole von nahezu jedem Standort aus bedienen. Zu den wichtigsten Funktionen von Windows Intune zählen die Verwaltung von Updates, der Schutz vor Schadsoftware (Anti-Virus), eine proaktive Überwachung der PCs, Remote-Unterstützung, das Hardware und Software Inventar-Management und die Festlegung von Sicherheitsrichtlinien.

Windows Intune ist die ideale Lösung für Unternehmen, die nach einer kostengünstigen und einfachen Möglichkeit suchen, um die PCs ihrer Mitarbeitenden effizient zu verwalten und zu schützen. Die Lösung ist schnell implementiert und einfach zu bedienen. Nötig ist einzig eine Internetverbindung und der IT-Support kann von nahezu überall Remoteunterstützung leisten. Ausserdem bietet Windows Intune mit den integrierten Upgrade-Rechten für die neuste Version von Windows (aktuell Windows 7 Enterprise) die Möglichkeit, die PC-Umgebung zu standardisieren.

Für Microsoft Partner schafft Windows Intune eine Erweiterung ihres Geschäftsmodells und bietet ihnen neue Vertriebschancen. Partner können ihren Kunden zusätzliche Dienstleistungen rund um die Administration der IT-Infrastruktur anbieten, ohne dabei eine eigene lokale Serverinfrastruktur betreiben zu müssen.

Das Windows Intune Abonnement kostet in der Schweiz pro PC und Monat CHF 17 und ist unter http://www.microsoft.ch/intune erhältlich.


Zitate


«Windows Intune ist der einfachste und kostengünstigste Weg für ein KMU,

die Desktop-Infrastruktur mit Windows 7 Enterprise zu standardisieren.»

Michael
Hausmann
, Senior Account Manager und Partner
Dinotronic
AG

«Endlich können wir unseren Kunden zu sehr günstigen Konditionen

einen wirklich proaktiven PC-Support anbieten.»

Dr. Peter Meyer, Partner MIT-GROUP

«Cloud Computing ist IT der nächsten Generation. Mit Windows Intune ergänzen wir das Microsoft Produkt-Portfolio aus der Cloud und bieten unseren Partnern ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem sie ihre Kunden bei der PC-Verwaltung unterstützen können. Die webbasierte Technologie ermöglicht dies ohne hohe Investitionen in eine eigene Serverinfrastruktur.»

Christian
Wohlgensinger
, Director Small and Midmarket Solutions & Partners, Microsoft
Schweiz
GmbH

Related Posts

Microsoft verändert mit Copilot for Finance das moderne Finanzwesen

Microsoft kündigt heute die öffentliche Testversion von Copilot for Finance an, eine neue Erweiterung für Microsoft 365. Copilot for Finance wird Finanzabteilungen bei Routineaufgaben unterstützen und Finanzexperten so zu mehr Produktivität und Zeit für strategische Beratung verhelfen. Copilot for Finance schliesst sich den bereits verfügbaren branchenspezifischen Erweiterungen Copilot for Sales und Copilot for Service an.

Introducing Microsoft Copilot for Finance – the newest Copilot in Microsoft 365 designed to transform modern finance

Today we’re announcing the public preview of Microsoft Copilot for Finance, the newest role-based extension of Microsoft Copilot for Microsoft 365 designed to revolutionize how finance teams approach their daily work. Copilot for Finance joins Copilot for Sales and Copilot for Service, now generally available, to provide AI-powered, role-based workflow automation, recommendations, and guided actions in the flow of work. 

Microsoft’s AI Access Principles: Our commitments to promote innovation and competition in the new AI economy

As we enter a new era based on artificial intelligence, we believe this is the best time to articulate principles that will govern how we will operate our AI datacenter infrastructure and other important AI assets around the world. We are announcing and publishing these principles – our “AI Access Principles” – today at the Mobile World Congress in Barcelona in part to address Microsoft’s growing role and responsibility as an AI innovator and a market leader.

LUKS führt automatisierte Dienstplanung in Zusammenarbeit mit Polypoint und Microsoft Schweiz ein

In a pioneering move, Luzerner Kantonsspital (LUKS), one of the first hospitals in Switzerland, is implementing an AI-driven automated shift scheduling system. This initiative aims to significantly reduce planning efforts, allocate more time to core tasks, and enhance employee satisfaction, in collaboration with Polypoint and Microsoft Switzerland. The automated scheduling system is set to launch at LUKS in the first half of 2024 after successful pilot tests.