Microsoft und infoklick.ch lancieren boostbox.ch – ein Programm zur ausserschulischen Talentförderun

Das Umfeld für Jugendliche hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Gesellschaftliche und familiäre Strukturen sind einem konstanten Wandel unterworfen und die Wirtschaft stellt vor dem Hintergrund einer globalen und digitalen Welt hohe Anforderungen an Mitarbeiter. Um die dafür notwendigen Rahmenbedingungen auch im ausserschulischen Bereich zu schaffen, wurde 2011 das neue Kinder- und Jugendförderungsgesetz verabschiedet. Der Bund will damit die ausserschulische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stärken und zeitgemäss ausrichten.
Vor diesem Hintergrund positioniert sich auch boostbox.ch. Es ist ein methodisches Programm, das junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren unterstützt, ihre Stärken selber zu erkennen und zu fördern. Im Grundsatz geht es um überfachliche Kompetenzen wie Kommunikations- oder Teamfähigkeit, die für die persönliche Entfaltung, berufliche Orientierung und für die gesellschaftliche Integration besonders wichtig sind.

Selbstreflexion als methodischer Ansatz

Bei boostbox.ch steht die Selbstreflexion durch den Jugendlichen im Vordergrund. Gearbeitet wird mit drei verschiedenen Verfahren, die jeweils in sechs verschiedenen Bereichen angewendet werden. Im testbasierten Verfahren wird erhoben, welche Motive, Leistungsmotivationen und Arbeitshaltungen hinter bestimmten Verhaltensmustern liegen; beim handlungsbasierten Verfahren werden aufgrund spezifischer Verhaltensmuster Rückschlüsse auf Kompetenzen gezogen und beim biografischen Verfahren beschreibt der Jugendliche seine eigenen Fähigkeiten, die er sich in verschiedenen Lebensphasen angeeignet hat, und untermauert diese mit eigenen Projektarbeiten, Geschichten oder auch Bildern.

Sechs Stärkenbereiche für den persönlichen Erfolg

Gestützt auf die Arbeiten des renommierten Kompetenzforschers Prof. Dr. John Erpenbeck erkunden Jugendliche ihre Talente in sechs Stärkenbereichen. Sie sind bei boostbox.ch zusammengefasst unter den Stichworten Teamplayer, Redekünstler, Webgenie, Kreativkopf, Lösungsfinder und Wegweiser. Jugendliche können in jedem Bereich über die drei genannten Verfahren herausfinden, wie ausgeprägt ihre Stärken sind. Sie erhalten ein Profil pro Stärkenbereich und können sich über alle Stärkenbereiche hinweg einen Lebenslauf zusammenziehen, der ein Gesamtbild abgibt.

Ergänzt werden die Online-Instrumente von einem Offline-Verfahren, dem «Talentmobil». Es fasst die methodischen Ansätze zusammen und kann von Organisationen und Lehrpersonen kostenlos von der boostbox.ch-Website heruntergeladen werden. Die boostbox.ch-Partner betten das Talentmobil und die kostenlosen Lernszenarien in ihr Kursangebot ein und führen die Teilnehmer mit handlungsorientierten und mediengestützten Verfahren an die eigene Selbstreflexion heran.

Die boostbox.ch-Initianten und -Partner

Microsoft Schweiz hat in Zusammenarbeit mit infoklick.ch, Pädagogen und weiteren Spezialisten boostbox.ch initiiert und entwickelt. Die schweizweit tätige Organisation für Kinder- und Jugendarbeit infoklick.ch ist bei der Verbreitung von boostbox.ch federführend. Im Weiteren arbeitet boostbox.ch mit Partnern wie Intermundo, Pfadibewegung Schweiz, okaj und anderen zusammen. Intermundo ergänzt boostbox.ch mit einem Modul zur Erhebung von interkulturellen Kompetenzen und die Pfadibewegung Schweiz setzt boostbox.ch in der Leiter-Ausbildung ein.

Für jedes Talent das passende Projekt

Jugendliche können sich über boostbox.ch aufgrund ihrer Talente für Projektarbeiten bewerben und in Unternehmen aus den Bereichen Kultur, Sport sowie Mode mitarbeiten. Zu den boostbox.ch- Projektpartnern erster Stunde zählen Zimtstern, On, das KKL Luzern sowie Waldraud, weitere Unternehmen und Organisationen folgen. boostbox.ch ist zudem eingebettet bei «Innovative Schools», ein Microsoft Programm, das Schulen beim Strukturwandel zur Wissensgesellschaft prozessorientiert begleitet.

«Die ausserschulische Kinder- und Jugendförderung gewinnt vor dem Hintergrund steigender Anforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft an Bedeutung. boostbox.ch ist ein Beitrag, um junge Menschen über ein positives Selbstverständnis zu stärken und sie auf die Anforderungen einer global tätigen und vernetzten Wissensgesellschaft vorzubereiten.» Petra Jenner, Country Manager Microsoft Schweiz

Über boostbox.ch

boostbox.ch ist eine Initiative von Microsoft Schweiz und infoklick.ch. Sie unterstützt junge Menschen, eigene Stärken sowie Schlüsselkompetenzen zu erkennen und weiterzuentwickeln. Das methodische Programm motiviert, mehr über sich zu erfahren, und zeigt, dass auch kleine Stärken Grosses bewegen können. boostbox.ch ist ausgerichtet auf die ausserschulische Förderung und wird über führende Jugendorganisationen verbreitet. Das Programm ist Teil von Microsoft YouthSpark, einer weltweiten Initiative, die über 300 Millionen Jugendliche in den Bereichen Bildung, Arbeit und Unternehmertum unterstützt. Mehr zu boostbox.ch, den Partnern und Projekten unter www.boostbox.ch

Die Partnerorganisationen von boostbox.ch sind Intermundo – Dachverband für Jugendaustausch, die Pfadibewegung Schweiz und okaj Zürich, die Kantonale Kinder- und Jugendförderung.


boostbox.ch

Related Posts

KPMG Schweiz gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Schweiz ist für seinen wegweisenden Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Dienstleistungsbranche ausgezeichnet worden und hat den renommierten Partner of the Year Award für seine innovative Partnerschaft mit Microsoft erhalten. Dank dieser Zusammenarbeit konnte KMPG seine Dienstleistungen mithilfe modernster KI-Technologie, darunter Azure OpenAI und Copilot für Microsoft 365, entscheidend ausbauen.

KPMG Suisse gagne le Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Suisse a été récompensé pour son utilisation pionnière de l’intelligence artificielle (IA) dans les services professionnels, en recevant le prestigieux prix « Partner of the Year » pour son partenariat innovant avec Microsoft. Cette collaboration a été essentielle dans l’engagement de KPMG à améliorer ses services avec des technologies d’IA de pointe, y compris Azure OpenAI et Copilot pour Microsoft 365.

KPMG Switzerland wins the Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Switzerland has been recognized for its trailblazing use of artificial intelligence (AI) in professional services, receiving the prestigious Partner of the Year Award for its innovative partnership with Microsoft. This collaboration has been instrumental in KPMG’s commitment to enhancing its services with state-of-the-art AI technologies, including Azure OpenAI and Copilot for Microsoft 365.

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.