Internet Explorer und die Webseite 22tracks ermöglichen ein völlig neues Musik-Erlebnis

Entdecken war noch nie so einfach: Mit 22tracks.com kommen Musikliebhaber in den vollen Genuss neuer Künstler und Musikrichtungen. Egal ob unterwegs via Smartphone, von Zuhause aus über den Computer oder über die Xbox – die neue Webseite 22tracks.com ist mit allen Plattformen und jedem modernen Browser kompatibel.

Der neue Internet Explorer und 22tracks haben sich zusammengeschlossen, um Musikliebhabern das Beste aus Musik, Design und Technik bereitzustellen. Die neue HTML5-Website ist rund um Touch-optimiert, weist eine hohe Reaktionsfähigkeit aus und macht das Teilen von Inhalten einfach und schnell. Mit dabei sind auch einige brandneue Features, welche in die 22tracks.com Webseite integriert wurden.

So zum Bespiel kann man jetzt auf einfache Weise von der ursprünglichen Playlist-Ansicht auf die neue Disc-Ansicht wechseln und hat ein Bedienfeld, welches dem Nutzer ermöglicht, via Touch-Anwendungen zwischen Play, Pause und Vorspulen der Songs zu wechseln. Zudem geht das Teilen von Tracks mit der Windows 8 Charm Bar spielend leicht von der Hand und einzelne Titel können mit der Leseliste-Option gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt angehört werden.

Die Webseite passt sich übrigens dem Design und der Bildschirmgrösse des jeweiligen Device automatisch an, was eine nutzerfreundliche Komptabilität mit sich bringt. Unabhängig, neu und unkompliziert die Welt der Musik erkunden – das ist das pure 22tracks.com Lifestyle-Feeling.

22tracks

Vincent Reinders und Gilles de Smit gegründeten 22tracks am 22. Oktober 2009. Das Konzept von 22tracks ist einfach überzeugend: 22 lokale Top-DJs aus Städten wie Amsterdam, Brüssel, London und Paris teilen ihre Genre sowie ihre 22 derzeitig angesagtesten Tracks. Dabei hat jede Stadt ein eigenes Team von auserwählten DJs. In Amsterdam sind dies beispielsweise Nicky Romero für die City House Playlist und in Brüssel steht Lefto für die Global Sounds. Angefangen von Hip-Hop über Deep House bis hin zu Tropical Sounds, ist dieser Musikdienst perfekt, um sich in der überfüllten Musiklandschaft zurecht zu finden, Neues zu erforschen, neue Künstler zu fördern sowie neue Genre zu entdecken. Und dabei bringt jeder DJ seine Einzigartigkeit in die verschiedenen Städte sowie eine eigene, aussergewöhnliche musikalische Stimmung in die Playlists.

Internet Explorer 11

Internet Explorer 11 ist der beste Browser für Windows 7 und 8 und liefert das perfekte Browsing-Erlebnis auf allen Windows Geräten und Bildschirmgrössen unabhängig ob für Touch oder Maus und Keyboard. Internet Explorer 11 wurde nochmals speziell für Touch-Navigation optimiert und Mitte Oktober 2013 mit Windows 8.1 und später im November für alle Windows 7 Nutzer ausgerollt.

Mehr Information und Presse-Assets sind unter diesem Link verfügbar.

Kontakt:

Mila Dimic
[email protected]
+41788446331

Related Posts

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.

Catrin Hinkel im Interview mit SRF am Swiss Economic Forum 2024

Am Swiss Economic Forum in Interlaken kamen am 6. und 7. Juni bereits zum 26. Mal die wichtigsten Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen. Unter dem Motto «When the going gets tough» stand das Schweizer Unternehmertum im Fokus der Veranstaltung. Neben Bundespräsidentin Viola Amherd und dem ehemaligen US-Aussenminister Mike Pompeo war auch Catrin Hinkel, CEO Microsoft Schweiz, unter den Referentinnen und Referenten.

Johannes Prüller rejoint Microsoft en tant que Responsable des Relations Publiques et de la Communication pour l’Autriche et la Suisse

Microsoft annonce aujourd’hui que Johannes Prüller a pris ses fonctions de Responsable des Relations Publiques et de la Communication pour l’Autriche et la Suisse, à compter du 1er juin 2024. À ce poste, Prüller reportera directement à Michael Isaac et supervisera les communications externes et internes, ainsi que le positionnement en tant que leader d’opinion en Autriche et en Suisse.