Neue Mitglieder in der Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz

 |   Microsoft News Center

Yvonne Bettkober übernimmt per Mitte Januar 2015 die Leitung des KMU- und Partnergeschäfts von Microsoft Schweiz. Sie ersetzt Christian Mehrtens, der Microsoft im September verlassen hat. Ausserdem verstärkt Vanessa Marr seit Anfang November die Geschäftsleitung als Country Manager Microsoft Advertising Schweiz. Sie folgt auf Arend Hendriks, der innerhalb von Microsoft Advertising Western Europe eine übergreifende Position als Sales Specialist übernimmt.

Yvonne Bettkober, Director SMSP

Yvonne Bettkober (40) übernimmt als Director SMSP die Leitung des KMU- und Partnergeschäfts von Microsoft Schweiz. Damit ist eine der Schlüsselpositionen in der Schweizer Geschäftsleitung neu besetzt. Zum einen sind für Microsoft Klein- und Mittelständische Unternehmen von grösster Bedeutung – insbesondere im KMU-Land Schweiz; gleichzeitig bekennt sich Microsoft seit Gründung vor bald 40 Jahren zu einer klaren Partnerstrategie, d.h. der Grossteil der Lösungsimplementierung und Kundenbetreuung wird durch lokale Partner verantwortet und nicht durch Microsoft selbst. Yvonne Bettkober ist gebürtige Kamerunerin und seit 9 Jahren bei Microsoft. Sie studierte in Berlin Nachrichtentechnik und absolvierte einen internationalen MBA mit Schwerpunkt Corporate Strategy & Finance Management. Nach Stationen in verschiedenen IT-Firmen, unter anderem Siemens und Tibco, stiess sie vor rund 9 Jahren zu Microsoft und arbeitete dort die ersten zwei Jahre in der Schweiz als Partner Account Manager. Zuletzt war sie als Director SMSP WECA für das KMU- und Partnergeschäft in West-, Ost- und Zentralafrika sowie den Inseln des Indischen Ozeans zuständig. Mit ihrer internationalen Erfahrung im KMU- und Partnerumfeld sowohl in reifen als auch stark wachsenden Märkten ist Yvonne Bettkober eine ideale Verstärkung für die Schweizer Geschäftsleitung von Microsoft. Einer ihrer Schwerpunkte wird darin liegen, die digitale Transformation von Schweizer KMU sowie den Wechsel in die Cloud zu unterstützen und voranzutreiben.

Vanessa Marr, Country Manager Microsoft Advertising Schweiz

Vanesa Marr (39) hat per 1. November 2014 die Leitung des Advertising Geschäfts von Microsoft Schweiz übernommen. Sie arbeitete nach ihrem Masterabschluss der Universität Zürich in Publizistik und Soziologie in der Forschungsabteilung der SRG SSR. Vor ihrem Wechsel zu Microsoft war sie bei Goldbach Audience für die Markt-Media-Forschung und Kommunikation verantwortlich. Seit 2009 durchlief Vanessa Marr bei Microsoft verschiedene Consumer Marketing und Business Operations-Funktionen innerhalb der Consumer & Online Business Unit. Sie verfügt über profunde Kenntnisse und Erfahrung im Produktmarketing, Analytics & Business Intelligence sowie im Bereich digitale Medien und ist daher eine ideale Besetzung für den Bereich Microsoft Advertising – einem Gebiet das in den letzten Jahren einem enormen Wandel unterlag und heute über bekannte Produkte verfügt, wie beispielsweise MSN, Outlook.com und Skype.

Vereinbarkeit dank flexiblen Arbeitsformen

Mit der Nachbesetzung der beiden Vakanzen ist die 13-köpfige Geschäftsleitung unter der Führung von Petra Jenner wieder komplett. Microsoft Schweiz lebt und fördert seit Jahren flexible Arbeitsformen – mit ein Grund warum in der Schweizer Geschäftsleitung der Frauenanteil aktuell bei 46 % liegt. Microsoft propagiert neue Arbeitsformen nicht nur im eigenen Unternehmen, sondern setzt sich mit dem 2010 gemeinsam mit SBB, Swisscom und Witzig The Office Company ins Leben gerufenen Home Office Day auch dafür ein, dass die gesamte Schweizer Wirtschaft von den Vorzügen flexibler Arbeitsformen profitiert und so den lokalen Arbeitsmarkt noch besser erschliessen kann.

Kontakt:
Barbara Josef
[email protected]
078 844 65 85