Surface 3: Das bisher dünnste und leichteste Surface

Die Leitidee hinter Surface war immer, Menschen bei den Dingen des Alltags zu unterstützen. Microsoft stellt das neue Surface 3 vor, ein Tablet, welches ganz im Sinne dieser Idee steht. Wie das Surface Pro 3 ist auch das Surface 3 ein Tablet, welches den Laptop ersetzen kann – nur ist es ungleich dünner, leichter und noch erschwinglicher.

Die Möglichkeiten, Windows-Anwendungen und Office zu benützen sowie die vielseitigen Stiftfunktionen – ideal für Notizen oder die Erstellung von Dokumenten – machen Surface 3 optimal für Studenten und alle, die ein tragbares Gerät benötigen, um ihre Arbeit auch von unterwegs zu erledigen.

Das Surface 3 kommt mit dem neuen Quad-Core Intel® Atom ™ Prozessor x71, einem schönen 10,8-Zoll-Display, langer Akkulaufzeit, Stift-Funktionalität, Front- und Heck 1080p Kameras und einem integrierten Kickstand – ohne Einbussen der gewohnten Qualität von Microsoft. Wie immer kommt auch dieses Surface in mehreren Varianten: 64 GB (2 GB RAM) und 128 GB (4 GB RAM). Bereits ab CHF 579 bietet Surface 3 gewohnte Leistung, verpackt in leichtem und elegantem Design.

Die 4G LTE Version 2 des Tablets, das Surface 3 (4G LTE), welche noch mehr Mobilität bietet, wird diesen Spätsommer verfügbar sein.

Produktivität und Mobilität
Angetrieben durch den neuen  Quad-Core Intel® Atom ™ Prozessor x7 ist Surface 3 zeitgleich schnell und hoch reaktiv, aber auch entwickelt, um die Effizienz zu maximieren mit Akkuleistung von bis zu 10 Stunden3. Eine Reihe von Speicherkonfigurationen gibt den Menschen Entscheidungsfreiheit über Leistung und Kapazität. Der 10,8-Zoll-Cleartype HD Multitouch-Display mit 3:2-Seitenverhältnis, die Stereo-Lautsprecher mit Dolby® Audio-verstärktem Klang und das elegante und langlebige Magnesium-Design sind nur einige der Vorteile von Surface 3, welche man bereits vom Surface Pro 3 kennt. Der Dreipunkt-Kickstand ist ideal für die Verwendung des Surface 3 während der Arbeit am Schreibtisch, sitzend auf der Couch oder in der Handfläche als eine natürliche Schreibfläche.

Kostenloses Upgrade auf Windows 10
Um den Usern noch besser bei ihrer Arbeit zu helfen, können beide Modelle des Surface 3 von Windows 8.1 auf Windows 104 (nach dessen Release)  kostenlos aufgerüstet werden. Zudem sind die Modelle mit einem kompletten Ein-Jahres-Abonnement von Microsoft Office 365 Personal ausgestattet, einschliesslich der bekannten Programme Outlook, Word, Excel, Powerpoint und OneNote – und OneDrive Cloud Storage 5.

Surface Zubehör
Sowohl das Surface 3 als auch das Surface 3 (4G LTE) kann mit neuen Zubehör 6 gekoppelt werden: Das Surface 3 Type Cover wird in drei Farben angeboten – schwarz, hellblau und rot – und verfügt über ein verbessertes Trackpad, ein sensitives Keyset für schnelle und präzise Eingaben und einen Surface Pen, welcher die Handschrift direkt aufs Surface überträgt. Mit der Surface 3-Dockingstation lässt sich das Surface einfach an einen externen Monitor und diverse Desktop-Geräte anschliessen, und der Surface 3 Full-Size-USB 3.0-Anschluss, der Mini Displayport, der microSD ™ Kartenleser und der Micro-USB-Ladeanschluss garantieren noch mehr Produktivität und Mobilität.

Vorbestellung und Verfügbarkeit
Das Surface 3 sowie jegliches Zubehör werden ab 1. April über den Microsoft Store vorbestellbar sein. Weiter wird als neues Zubehör die Surface 3 Displayschutzfolie in Kürze verfügbar sein. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit des Surface 3 (4G LTE) werden in den kommenden Monaten geteilt.

Surface 3 wird in 26 Märkten verfügbar sein, u.a. in Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Italien, Korea, Luxemburg, Malaysia, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Portugal, Singapur, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan, Thailand, Grossbritannien und den Vereinigten Staaten.

Weitere Informationen sind auf dem Surface Blog oder im Surface Newsroom zu finden. Medienmaterialien, hochauflösendes Bildmaterial und Videos sind im Surface Newsroom unter den folgenden Links verfügbar:

SURFACE BLOG | SURFACE NEWSROOM

1 Intel, Intel Atom und das Intel Logo sind eingetragene Wahrenzeichen der Intel Corporation der Vereinigten Staaten und weiterer Länder.
2 Service-Verfügbarkeit und Performance sind abhängig vom Netzwerkdienstanbieter. Informationen zu Kompatibilität, Preisen, SIM-Karte und Aktivierung finden sich über den Netzwerkdienstanbieter.
3 Werte basieren auf dem Test von Microsoft im März 2015 mit 128 GB, respektive 64GB Speicherkapazität und 4 GB Arbeitsspeicher. Der Test beinhaltete eine volle Entladung der Batterie während einer Filmwiedergabe. Benutzt wurden Standarteinstellungen, ausser Wi-Fi war zum Zeitpunkt der Test mit einem Netzwerk verbunden während die Auto-Helligkeit deaktiviert war. Die Batterielebensdauer variiert signifikant mit den vorgenommen Einstellungen, der Auslastung und anderen Faktoren.
4  Kostenloses Upgrade auf Windows 10 im ersten Jahr für qualifizierte Windows-8.1-Geräte. Mehr Informationen und weitere Angebotsbedingungen in den kommenden Monaten. Weiter Informationen dazu finden sich unter folgendem Link.
5 Verfügbar für Surface 3 mit Windows 8.1, gekauft vor dem 31. Dezember 2015. Nur solange der Vorrat reicht. Office-Aktivierung erforderlich innerhalb von sechs Monaten nach der Windows Aktivierung.
6 Zubehör separat erhältlich.

Kontakt:
Monika Staubli
[email protected]
+41 78 844 63 78

Related Posts

Announcing new tools in Azure AI to help you build more secure and trustworthy generative AI applications

In the rapidly evolving landscape of generative AI, business leaders are trying to strike the right balance between innovation and risk management. Prompt injection attacks have emerged as a significant challenge, where malicious actors try to manipulate an AI system into doing something outside its intended purpose, such as producing harmful content or exfiltrating confidential data. In addition to mitigating these security risks, organizations are also concerned about quality and reliability. They want to ensure that their AI systems are not generating errors or adding information that isn’t substantiated in the application’s data sources, which can erode user trust.

Sulzer Schmid’s Blade Anomaly Detection AI with Microsoft Azure

Sulzer Schmid stands at the forefront of innovation in the energy service sector. Leveraging cutting-edge technology, the company’s rotor blade inspection process employs autonomous drones to capture repeatable and consistently high-quality images. The cloud-based 3DX™ Blade Platform offers a data driven approach, incorporating AI-enhanced analytics, providing customers with actionable insights to optimize performance of renewable energy assets.

Mit Copilot, Windows und Surface die neue Ära der Arbeit gestalten

Vor einem Jahr haben wir Copilot für Microsoft 365 vorgestellt. Die Daten aus unserer Work-Trend-Index-Studie zeigen, dass unsere Technologie Mitarbeitende produktiver und kreativer macht und manche dadurch bis zu 10 Stunden Arbeitszeit pro Monat sparen.[i] Deshalb arbeiten wir weiter an Innovationen und statten unser gesamtes Produktportfolio mit Copilot-Funktionen aus, einschliesslich all der Anwendungen und Dienste, auf die Unternehmen bauen – von Windows und Microsoft 365 bis hin zu Teams, Edge und mehr.

Advancing the new era of work with Copilot, Windows, and Surface

It’s been one year since we first introduced the world to Copilot for Microsoft 365, and data from our Work Trend Index research shows it’s already making employees more productive and creative, saving some as much as 10 hours per month.1 We’re continuing to innovate, bringing Copilot capabilities to our entire product portfolio, including the applications and services organizations are built on—from Windows and Microsoft 365 to Microsoft Teams, Edge, and more.

Microsoft annonce de nouveaux PC Surface pour entreprises boostés à l’IA

Nous sommes ravis d’annoncer aujourd’hui nos premiers PC Surface boostés à l’IA et pensés exclusivement pour les entreprises : les Surface Pro 10 et Surface Laptop 6, qui seront disponibles à partir d’avril 2024. Ces PC ont été conçus pour intégrer les fonctionnalités demandées par les professionnels : optimisation pour Copilot, une connectique revisitée, un lecteur NFC1, un focus mis sur les performances et la sécurité avec les derniers processeurs Intel Core Ultra et intégrant un NPU (Neural Processor unit ou unité de traitement neuronal) permettant d’alimenter les expériences d’IA (économisant l’usage de la batterie, du CPU et du GPU).