Michael Gubelmann ist neuer Director Consumer Channels Group bei Microsoft Schweiz

Michael Gubelmann heisst der neue Director Consumer Channels Group bei Microsoft Schweiz. Er berichtet direkt an Country General Manager Marianne Janik und folgt auf Daniel Moschin, der zum 1. März 2016 innerhalb von Microsoft die Rolle des RSM Lead für Central and Eastern Europe übernommen hat.

Microsoft Schweiz ernennt Michael Gubelmann (44) per 1. April 2016 zum Director Consumer Channels Group. Gubelmann hatte die vakante Geschäftsleitungsposition bereits ad interim übernommen und ist verantwortlich für den Retail- und Onlinevertrieb von Microsoft-Produkten wie Surface, Xbox, Mobiltelefonie, Windows und Office.

«Wir sind stolz, mit Michael Gubelmann eine erfahrene Führungspersönlichkeit für die Leitung des Consumer Channels in unseren Reihen zu wissen», sagt Marianne Janik, Geschäftsführerin von Microsoft Schweiz. «Mit seinem Branchenwissen sowie seinem Talent erfolgreiche Teams zu managen, ist er der ideale Kandidat, um unsere Wachstumsstrategie umzusetzen».

Michael Gubelmann blickt auf eine über 20-jährige Karriere in der dynamischen ICT- und Telekommunikationsbranche zurück und stiess vor mehr als einem Jahr als Verkaufsleiter Mobile Devices Schweiz, Österreich und Irland zu Microsoft Schweiz. Nach ersten Führungsaufgaben bei der Telecom PTT, der Swisscom sowie der Robert Bosch AG war er über 15 Jahre als Account Manager, Head Sales, Country Manager und zuletzt als General Manager Schweiz & Austria für den finnischen Technologiekonzern Nokia tätig. Michael Gubelmann ist Schweizer Bürger, wohnt in Nürensdorf und ist Vater von zwei Töchtern.

Druckfähiges Bild von Michael Gubelmann

Medienkontakt:
Tobias Billeter, PR & Communications Lead, [email protected]
Microsoft Schweiz GmbH, Richtistrasse 3, 8304 Wallisellen
Tel. +41 78 844 65 11

Kontakt:
Medienstelle Microsoft
c/o Grayling Schweiz AG
Frau Birte Schnellen
Strehlgassse 29
8001 Zürich

Tel. +41 44 388 91 53
[email protected]
www.grayling.ch

Related Posts

Microsoft’s AI Access Principles: Our commitments to promote innovation and competition in the new AI economy

As we enter a new era based on artificial intelligence, we believe this is the best time to articulate principles that will govern how we will operate our AI datacenter infrastructure and other important AI assets around the world. We are announcing and publishing these principles – our “AI Access Principles” – today at the Mobile World Congress in Barcelona in part to address Microsoft’s growing role and responsibility as an AI innovator and a market leader.

LUKS führt automatisierte Dienstplanung in Zusammenarbeit mit Polypoint und Microsoft Schweiz ein

In a pioneering move, Luzerner Kantonsspital (LUKS), one of the first hospitals in Switzerland, is implementing an AI-driven automated shift scheduling system. This initiative aims to significantly reduce planning efforts, allocate more time to core tasks, and enhance employee satisfaction, in collaboration with Polypoint and Microsoft Switzerland. The automated scheduling system is set to launch at LUKS in the first half of 2024 after successful pilot tests.

Microsoft Receives Award for Most Popular Employer 2024

Handelszeitung and PME, in collaboration with market research company Statista, have announced the “Best Employers 2024”. For the third year running, Microsoft Switzerland has secured the top spot as the best employer in the category “Internet, Telecommunications and IT”.

Microsoft erhält Auszeichnung zum beliebtesten Arbeitgeber 2024

Die Handelszeitung und PME haben in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Statista die „Besten Arbeitgeber 2024“ gekürt. Microsoft Schweiz erreicht das dritte Jahr in Folge in der Kategorie „Internet, Telekommunikation und IT“ den Spitzenplatz.