The Ability Hacks: Zwei Hackathon-Teams nutzen die transformative Kraft der Technologie

Das EyeGlazeTeam von der Vogelperspektive fotografiert. Das Team schaut sitzend zur Kamera rauf

Die Microsoft One Week ist der jährlich stattfindende Hackathon, bei dem Microsoftmitarbeiter an kreativen, innovativen und inspirierenden Projekten «hacken». Das Programm bietet Mitarbeitern aus allen Unternehmensbereichen weltweit die Chance an Projekten zu arbeiten, die ihnen am Herzen liegen und nicht in direktem Bezug zu ihrer Hauptfunktion im Unternehmen stehen. Die Möglichkeit, Menschen durch Technologie zu befähigen war noch nie so wichtig wie heute.

Entwickler als Inklusionstreiber unserer Zeit

Welche Berufe bieten am ehesten die Chance, das Leben für Menschen mit Behinderung einfacher zu gestalten? Noch vor einigen Jahren wären wohl die Wenigsten auf die Idee gekommen, hier als Antwort neben Ärzten, Pflegepersonal, Sozialpädagogen und Politikern die Berufsgruppe der (Software-)Entwickler zu nennen. Heute zeigen aber bereits viele Beispiele, wie kleine bis grosse technologische Innovationen helfen können, alle am gesellschaftlichen wie beruflichen Leben teilhaben zu lassen. Und es werden täglich mehr – ganz sicher auch in den kommenden Tagen beim Microsoft One Week Hackathon in den USA.

Das Buch mit dem Titel "The Ability Hacks - Two hackathon teams, and the tech they built to empower people with disabilities"

The Ability Hacks erzählt die Geschichten hinter den Technologien

Einen Einblick in die Entwicklung solcher technologischer Hacks bietet das Buch The Ability Hacks von Greg Shaw. Es zeigt exemplarisch die Entwicklung zweier Projekte, die in besonderem Masse das Leben von Menschen mit Behinderung erleichtert haben.

Da ist zum einen das Projekt „Team Gleason“, das dem ehemaligen NFL Football Spieler Steve Gleason dazu verhalf, seinen Rollstuhl per Blickkontakt zu steuern, nachdem er 2011 an ALS erkrankte. 2014 schickte der ehemalige NFL-Spieler Steve Gleason eine E-Mail an Microsoft, um eine Technologie zu entwickeln, mit der er einen Rollstuhl mit seinen Augen fahren kann. Eine Gruppe von Software-Ingenieuren, Programm-Managern, Vermarktern und Befürwortern bildete das Ability Eye Gaze Hack-Team und nahm diese Herausforderung während dem Microsoft Hackathon 2014 an.

http://https://www.youtube.com/watch?v=vXWAhDEJ_WA

Zum anderen wird die Geschichte eines Hacks erzählt, dessen Ergebnis vielen Menschen vereinfachten Zugang zu dem bietet, was für unsere Gesellschaft essentiell ist: Bildung durch Lesen und Schreiben. Menschen unabhängig von Alter oder Grad ihrer Beeinträchtigung können mit den Learning Tools einfacher Lesen und Schreiben lernen.

Ansporn eine Digitalisierung für alle zu schaffen

The Ability Hacks nimmt den Leser mit in die Geschichten dieser Hacks und zeigt auf, wie viele Chancen für Teilhabe schon heute in Microsoft Produkten stecken. Und es ist ein Ansporn, mehr zu erreichen – noch bessere Technologien zu entwickeln und noch mehr Menschen Zugang zu ihnen zu verschaffen. Denn bisher hat nur jeder zehnte Mensch auf der Welt Zugang zu unterstützenden Technologien. Mehr Menschen an Gesellschaft und Arbeitswelt teilhaben zu lassen, dieser Aufgabe stellen sich heute Entwickler.

The Ability Hacks ist – natürlich komplett barrierefrei – ab heute als PDF und EPUB zum Download verfügbar.

Weitere Informationen:

 

Related Posts

KPMG Schweiz gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Schweiz ist für seinen wegweisenden Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Dienstleistungsbranche ausgezeichnet worden und hat den renommierten Partner of the Year Award für seine innovative Partnerschaft mit Microsoft erhalten. Dank dieser Zusammenarbeit konnte KMPG seine Dienstleistungen mithilfe modernster KI-Technologie, darunter Azure OpenAI und Copilot für Microsoft 365, entscheidend ausbauen.

KPMG Suisse gagne le Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Suisse a été récompensé pour son utilisation pionnière de l’intelligence artificielle (IA) dans les services professionnels, en recevant le prestigieux prix « Partner of the Year » pour son partenariat innovant avec Microsoft. Cette collaboration a été essentielle dans l’engagement de KPMG à améliorer ses services avec des technologies d’IA de pointe, y compris Azure OpenAI et Copilot pour Microsoft 365.

KPMG Switzerland wins the Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Switzerland has been recognized for its trailblazing use of artificial intelligence (AI) in professional services, receiving the prestigious Partner of the Year Award for its innovative partnership with Microsoft. This collaboration has been instrumental in KPMG’s commitment to enhancing its services with state-of-the-art AI technologies, including Azure OpenAI and Copilot for Microsoft 365.

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.