Microsoft verlängert seine strategische Partnerschaft mit START Global

 |   Microsoft Schweiz

Microsoft Schweiz freut sich über die neue strategische Partnerschaft mit START Global. Im Fokus soll dabei die Unterstützung der beiden Veranstaltungen START Summit und START Hack stehen. Beide Partner teilen das Ziel, Start-ups und Unternehmen durch innovative Prozesse zu stärken und sie bei der Entwicklung disruptiver Geschäftsideen weiter voranzutreiben.

Der START Summit ist die führende von Studenten organisierte Technologie- und Enterpreneurship-Konferenz der Schweiz und findet vom 19. – 20. März 2020 in St. Gallen statt. Die Konferenz bietet Führungskräften, Investoren und Studenten eine Plattform, um gemeinsam Ideen für eine innovativere Zukunft zu schaffen.

Microsoft wird auch Teil des START Hack sein, welcher parallel zur START Summit Veranstaltung vom 19. – 20. März 2020 stattfindet. Beim Hackathon werden mehr als 350 Hacker von der ganzen Welt zusammenkommen und gemeinsam an unterschiedlichen Cases arbeiten. Microsoft wird hierzu ebenfalls eine Challenge präsentieren, welche von den Hackern gelöst werden muss. Zudem wird den Hackern durch das Bereitstellen der Cloud-Computing Plattform Azure eine Produktivitätssteigerung ermöglicht.

Nebst den zwei Flagship Events START Summit und START Hack wird Microsoft verschiedene Campus Events zu den Themen Artificial Intelligenz, Augmented Reality und Cloud Computing unterstützen. Desweiteren wird die enge Zusammenarbeit von «Microsoft for Startups Switzerland» und dem START-Netzwerk vorangetrieben. Das von Microsoft entwickelte Program, stellt eine Verbindung zu allen Microsoft Ressourcen her, mit dem Ziel, die Startups zu fördern und deren Wachstum zu beschleunigen.

Tags: , ,