Calin Turcanu ist der neue M&O Lead von Microsoft Schweiz

 |   Microsoft Switzerland

Français | English

Seit August 2021 verstärkt Calin Turcanu die Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz als Marketing & Operations (M&O) Lead. Er war zuletzt als Global Surface Lead am Hauptsitz in Redmond tätig.

Calin Turcanu verfügt über breite Führungs- und internationale Erfahrung. In den letzten vier Jahren war er als Global Surface Lead am Microsoft-Hauptsitz in Redmond tätig. Ab dem 2. August hat Calin Turcanu seine neue Rolle als M&O Lead von Microsoft Schweiz übernommen und ist nun Mitglied der Geschäftsleitung. Er folgt auf Henriette Wendt, die das Unternehmen verlassen hat.

Vor seiner Tätigkeit in Redmond leitete Calin Turcanu die Global Devices Business Group in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Vor seiner Tätigkeit bei Microsoft arbeitete Calin Turcanu für Nokia in Finnland, den USA, Grossbritannien und den VAE sowie für BP in Rumänien. Für seine neue Aufgabe ist er in die Region Zürich umgezogen. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. Calin Turcanu wurde 1974 in Rumänien geboren.

Das Executive Team der Microsoft Schweiz besteht nun aus folgenden Mitgliedern: Catrin Hinkel (General Manager), Simone Frömming (Enterprise Commercial), Calin Turcanu (M&O), Caroline Rogge (HR), Anita Ratkovic Andric (CFO), Roger Altorfer (CSU), René Hürlimann (STU), Christian Widmer (Public Sector), Thomas Winter (Partner), Martin Haas (SMC), Bjørn Vestergaard (Microsoft Consulting), Marc Holitscher (NTO) und Tobias Steger (PR & Communications).