Microsoft stellt Surface Hub 2 Smart Camera vor

Microsoft hat in einem Blogpost Neuerungen für Surface Hub 2S angekündigt. Neben Softwareupdates für die hybride Zusammenarbeit wurde auch neues Zubehör für das Grossbild-Device vorgestellt: Die Surface Hub 2 Smart Camera mit KI-Steuerung und Microsoft Teams Zertifizierung ist ab sofort verfügbar. Geschäftskunden erhalten die Kamera ab CHF 766.95  (UVP, inkl. MwSt.) im Microsoft Store für Unternehmen oder über autorisierte Reseller.

KI-gesteuerte Kamera für inklusivere Meetings

Mit der Surface Hub 2 Smart Camera ergänzen Unternehmenskunden ihre Meetingräume um eine hochwertige und Microsoft Teams zertifizierte Kamera für hybride Videokonferenzen. Ausgestattet ist die Kamera mit einem 12-Megapixel-Sensor und einem 136-Grad-Sichtfeldobjektiv, das Objekte sowohl in der Nähe (40 cm Abstand), als auch in der Ferne (8 m Abstand) gleichzeitig scharf abbilden kann. So kann das Device in Konferenzräumen unterschiedlicher Grösse eingesetzt werden. Hierfür passt die automatische Rahmentechnologie des Geräts die Ansicht des Raums dynamisch an, wenn jemand den Raum verlässt, weitere Personen den Raum betreten oder eine Person mit Inhalten auf dem Display interagiert. Die KI-Steuerung der Kamera sorgt mit einem eigens entwickelten Algorithmus dafür, dass Menschen in einem Raum mit verschiedenen Lichtverhältnissen gleichermassen sichtbar sind. Angebracht wird die Kamera über eine magnetische Befestigung auf der oberen Kante des Surface Hub 2S und durch den USB-C Anschluss ist sie mit den aktuellen Surface Hub 2S Devices in 50- und 85-Zoll kompatibel. Geschäftskunden können die Kamera ab sofort ab CHF 766.95 (UVP, inkl. MwSt.) über den Microsoft Store für Unternehmen oder über autorisierte Reseller bestellen. Ab dem 31. Mai 2022 wird Surface Hub 2S 85 Zoll mit der Surface Hub 2 Smart Camera im Lieferumfang erhältlich sein.

Mehrere Personen in einem Raum vor einem großen Bildschirm

Softwareupdates für eine optimierte Zusammenarbeit

Neben der passenden Hardware spielt auch die Software eine wichtige Rolle in Meetings. Für die hybride Arbeit in Teams, Microsoft 365 und Windows wurden neue Features entwickelt, die die Zusammenarbeit unterstützen. In einer Whiteboard-Session mit einem Surface Hub ist es nun noch einfacher gemeinsam zu arbeiten. Die Benutzeroberfläche wurde so optimiert, dass das Whiteboard innerhalb einer Sitzung freigegeben werden kann und allen Teilnehmenden automatisch Bearbeitungszugriff gewährt wird. Whiteboard bietet ebenso eine Vielzahl von neuen Funktionen, die bei der visuellen Zusammenarbeit unterstützen, wie ein gemeinsamer Cursor und mehr als 50 neue Vorlagen. Ebenso gibt es nun die Möglichkeit, bestehende Boards zu öffnen und mit externen Kolleg*innen in Teams Meetings zusammenzuarbeiten. Weitere Neuerungen für Microsoft 365 gibt es in diesem Blog.

Related Posts

KPMG Schweiz gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Schweiz ist für seinen wegweisenden Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Dienstleistungsbranche ausgezeichnet worden und hat den renommierten Partner of the Year Award für seine innovative Partnerschaft mit Microsoft erhalten. Dank dieser Zusammenarbeit konnte KMPG seine Dienstleistungen mithilfe modernster KI-Technologie, darunter Azure OpenAI und Copilot für Microsoft 365, entscheidend ausbauen.

KPMG Suisse gagne le Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Suisse a été récompensé pour son utilisation pionnière de l’intelligence artificielle (IA) dans les services professionnels, en recevant le prestigieux prix « Partner of the Year » pour son partenariat innovant avec Microsoft. Cette collaboration a été essentielle dans l’engagement de KPMG à améliorer ses services avec des technologies d’IA de pointe, y compris Azure OpenAI et Copilot pour Microsoft 365.

KPMG Switzerland wins the Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Switzerland has been recognized for its trailblazing use of artificial intelligence (AI) in professional services, receiving the prestigious Partner of the Year Award for its innovative partnership with Microsoft. This collaboration has been instrumental in KPMG’s commitment to enhancing its services with state-of-the-art AI technologies, including Azure OpenAI and Copilot for Microsoft 365.

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.