Kantonsspital Graubünden als Vorreiter bei der digitalen Transformation im Gesundheitswesen

English

Das Kantonsspital Graubünden, eines der grössten Krankenhäuser der Schweiz, hat sich mit Microsoft, Swisscom, CompuGroup Medical und e3 zusammengetan, um ein Proof-of-Concept für ein innovatives klinisches Informationssystem in der Microsoft Cloud zu entwickeln. Dieses System soll die Gesundheitsversorgung verbessern, indem es dem medizinischen Fachpersonal einen einfachen Zugriff auf Patient*innendaten und fundiertere Behandlungsentscheidungen ermöglicht, während gleichzeitig die höchsten Compliance- und Datenschutzstandards durch die Schweizer Rechenzentren von Microsoft gewährleistet werden.

Das Projekt ist Teil der digitalen Transformationsstrategie des Spitals, um die Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung und die Patient*innenzufriedenheit zu erhöhen.

Catrin Hinkel, CEO von Microsoft Schweiz, sagte: «Das Kantonsspital Graubünden beweist einmal mehr, dass es im Gesundheitswesen ein Vorreiter in Sachen Spitzentechnologie und Datenschutz ist. Durch die innovative Zusammenarbeit mit Swisscom und CompuGroup Medical am Klinikinformationssystem in der Microsoft Cloud, verschlüsselt und geschützt durch die Technologien von e3, setzt das KSGR neue Massstäbe und zeigt, wie die digitale Transformation im Gesundheitswesen in der Schweiz und über ihre Grenzen hinaus vorangetrieben werden kann.»

Hier können Sie den gesamten Beitrag lesen.

Related Posts

Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

Introducing Copilot+ PCs

Today, at a special event on our new Microsoft campus, we introduced the world to a new category of Windows PCs designed for AI, Copilot+ PCs.