Sieben Wege, wie KI unser Leben einfacher macht

Künstliche Intelligenz (KI) ist mehr als ein Werkzeug für Büroarbeiter*innen oder eine Produktivitätssoftware für Unternehmen. KI kann jederzeit und überall schnelle Antworten geben und dabei helfen, Ideen, Informationen und Inspiration für fast alle Situationen in Beruf und Freizeit zu entwickeln. Eine einfache Möglichkeit, KI zu nutzen, ist Microsoft Copilot auf dem iOS- oder Android-Smartphone zu installieren. Die kostenlose KI-Anwendung fasst Informationen aus dem Internet zusammen, hilft beim Recherchieren, Planen oder Erstellen von Texten oder Bildern auf Grundlage von Anfragen oder sogenannten “Prompts”. Hier sind sieben Tipps, um mit KI mehr aus dem Tag zu machen:  

Sulzer Schmid’s Blade Anomaly Detection AI with Microsoft Azure

Sulzer Schmid stands at the forefront of innovation in the energy service sector. Leveraging cutting-edge technology, the company’s rotor blade inspection process employs autonomous drones to capture repeatable and consistently high-quality images. The cloud-based 3DX™ Blade Platform offers a data driven approach, incorporating AI-enhanced analytics, providing customers with actionable insights to optimize performance of renewable energy assets.

Advancing the new era of work with Copilot, Windows, and Surface

It’s been one year since we first introduced the world to Copilot for Microsoft 365, and data from our Work Trend Index research shows it’s already making employees more productive and creative, saving some as much as 10 hours per month.1 We’re continuing to innovate, bringing Copilot capabilities to our entire product portfolio, including the applications and services organizations are built on—from Windows and Microsoft 365 to Microsoft Teams, Edge, and more.

Riccarda Kenklies Joins Microsoft Switzerland as PR & Communications Manager

Microsoft Switzerland today announces that Riccarda Kenklies has assumed the role of PR & Communications Manager, effective March 1st, 2024. In this capacity, Kenklies will report directly to Michael Isaac and oversee both internal and external communications, as well as thought leadership positioning in Switzerland. 

Riccarda Kenklies verstärkt Microsoft Schweiz als PR & Communications Managerin

Microsoft Schweiz gibt heute bekannt, dass Riccarda Kenklies mit Wirkung zum 1. März 2024 die Position als PR & Communications Managerin übernommen hat. In dieser Funktion wird Kenklies direkt an Michael Isaac berichten und sowohl für die interne als auch externe Kommunikation sowie die Thought Leadership-Initiativen in der Schweiz verantwortlich sein.