„And the Award goes to”: So würden Bing-Nutzer Hollywoods Antihelden vergolden

Zugegeben: Wer in Kürze im Dolby Theatre die jeweils knapp vier Kilo schweren Statuen erhält, entscheidet nach wie vor eine Fachjury. Nicht immer decken sich jedoch ihre Entscheidungen mit der Gunst des Publikums. Im Internetzeitalter bleibt die Meinung von Filmfans nicht ungehört. Mit der Auswertung von Suchanfragen-Trends gibt Microsoft ihnen eine Stimme. Und die fällt teilweise überraschend aus.

Bester Film: Größtes Interesse für Antihelden in American Hustle
Knallharte Helden oder geläuterte Bösewichte? Nichts davon trifft auf die Trickbetrüger zu, die unfreiwillig dem FBI dabei helfen, korrupte Politiker zu überführen. Trotzdem oder gerade deswegen finden Bing-Nutzer die Geschichte, die „American Hustle” zu erzählen hat, am interessantesten. Unter den als „Bester Film” nominierten Beiträgen wurde dieser am meisten gesucht. Knapp dahinter liegt überraschend der Hochsee-Actionstreifen „Captain Phillips” um den gleichnamigen Schiffskommandanten, der seine Crew vor einem Piratenangriff verteidigt. Der historisch nicht unumstrittene Plot um einen gewöhnlichen Charakter, der in einer Ausnahmesituation zum Helden avanciert, interessierte die Bing-Nutzer in deutlich größerem Maße als viele andere als Award-Favoriten gehandelte Beiträge.

Beste Regie: Bing-Nutzer honorieren McQueens Blick auf die Sklaverei
Massentaugliche Filme, die Menschheitsverbrechen kritisch reflektieren, sind selten. Das von Steve McQueen inszenierte Drama „12 Years a Slave” ist so einer. Von allen nominierten Regisseuren weckte der außergewöhnliche Beitrag des Briten die größte Aufmerksamkeit der Bing-Nutzer. Altgediente Haudegen wie Martin Scorsese lässt er hinter sich.

Ein Star aus dem Weltraum: Bullock ist Beste Hauptdarstellerin
Sandra Bullock gehört zu den aktuell erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods. Zu Recht, finden auch die Bing-Nutzer. Nominiert für ihre sensationelle Leistung als ums Überleben kämpfende Astronautin Dr. Ryan Stone im Weltraum-Film „Gravity”, verbuchte sie die mit Abstand größte Zahl von Suchanfragen im Web.

Beste Hauptdarsteller: Erster Goldjunge für Leonardo DiCaprio
Schon fünfmal war Leonard DiCaprio für einen Goldjungen nominiert. Ginge es nach den Bing-Nutzern, dürfte er jetzt endlich jubeln. Der seit langem als Charakterdarsteller brillierende Amerikaner mit deutscher Mutter war ein deutlich begehrterer Suchanlass als etwa Christian Bale oder Matthew McConaughey. Das bedeutet: Der Preis für den Besten Hauptdarsteller geht an den Finanzhai Jordan Belfort aus „The Wolf of Wall Street”.

Zweites Gold in Folge: Lawrence als Beste Nebendarstellerin
Alles, was Jennifer Lawrence zurzeit anfasst, wird zu Gold. Nachdem sie bereits im Vorjahr eine Statue als Beste Hauptdarstellerin einheimsen konnte, beurteilen sie die Bing-Nutzer auch 2014 als Spitze. Gemessen an den Suchanfragen ist Lawrence die Beste Nebendarstellerin. Nominiert worden ist sie für ihre Rolle in „American Hustle”.

Kein Scherz: Jonah Hill ist für Bing-Nutzer der Beste Nebendarsteller
Bekannt geworden ist er mit Blödel-Komödien wie „Superbad”. Dass er auch das Zeug für anspruchsvolle Rollen hat, beweist Jonah Hill als zwielichtiger Börsenmakler Donnie Azoff in „The Wolf of Wall Street” an der Seite von DiCaprio. Die Entwicklung vom Kasper zum Charakterdarsteller fanden offenbar auch die Bing-Nutzer so spannend, dass sie weitaus häufiger nach Hill suchten, als nach den ebenfalls nominierten Hollywood-Beaus Bradley Cooper und Michael Fassbender. 

Den wichtigsten Filmpreis mit Bing erleben
Eine Übersicht der Bing-Angebote zum wichtigsten Filmpreis des Jahres hat Microsoft auf http://www.bing.com/explore/awards2014?mkt=de-de  zusammengestellt. Hier finden Cineasten unter anderem aktuelle News, Highlight-Videos der vergangenen Jahre, Bilder vom roten Teppich, Hintergrundinformationen zu den Stars und Sternchen und die Möglichkeit mit Bing Maps Hollywood selbst zu erkunden.

Meistgesuchte Beiträge für „Bester Film”
Rank
1        American Hustle
2        Captain Phillips
3        Her
4        12 Years a Slave
5        The Wolf of Wallstreet
6        Dallas Buyers Club
7        Gravity
8        Nebraska
9        Philomena

Meistgesuchte Beiträge für „Beste Regie”
Rank

1        Steve McQueen
2        Martin Scorsese
3        David O. Rusell
4        Alexander Payne
5        Alfonso Cuaron 

Meistgesuchte Beiträge für „Bester Hauptdarsteller”
Rank
1        Leonardo DiCaprio
2        Christian Bale
3        Matthew McConaughey
4        Chiwetel Ejiofor
5        Bruce Dern 

Meistgesuchte Beiträge für „Beste Hauptdarstellerin” 
Rank
1        Sandra Bullock
2        Amy Adams
3        Cate Blanchett
4        Meryl Streep
5        Judi Dench 

Meistgesuchte Beiträge für „Beste Nebendarstellerin”
Rank 
1        Jennifer Lawrence
2        Julia Roberts
3        Lupita Nyong’o
4        June Squibb
5        Sally Hawkins

Meistgesuchte Beiträge für „Bester Nebendarsteller”
Rank
1        Jonah Hill  
2        Jared Leto 
3        Bradley Cooper
4        Barkhad Abdi
5        Michael Fassbender

Ansprechpartner Microsoft
Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security & Green IT

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Hanane Ghallab
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-42
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.