Einladung zur virtuellen Konferenz „Ihr Weg in die Industrie 4.0 – Von der klassischen Produktion zur digitalen Transformation“ am 10. November 2016

IoT Konferenz

Microsoft Deutschland veranstaltet am Donnerstag, den 10. November 2016 von 09:30 bis 17:00 Uhr, eine virtuelle Konferenz zum Thema „Ihr Weg in die Industrie 4.0 – Von der klassischen Produktion zur digitalen Transformation“. Die Veranstaltung zeigt anhand von Best Practices und Fallbeispielen, wie Unternehmen erfolgreich den Weg in die Industrie 4.0 gehen. Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung der Microsoft Deutschland GmbH, wird dazu in ihrer Keynote verschiedene Partner von Microsoft begrüßen, die konkrete Industrie-4.0-Anwendungen vorstellen.

Agenda:

9:30 – 10:00 Uhr Grußwort und Einführung zur virtuellen Konferenz
Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung, Microsoft Deutschland GmbH
10:00 – 11:00 Uhr Anbindung von Maschinensteuerungen in die Microsoft Azure Cloud
Ralf Kölle, Technischer Evangelist, SOTEC Software Entwicklungs GmbH
11:00 – 12:00 Uhr Kaffee kochen 4.0 mit Azure IoT
Matthias Ilgen, Projektleiter Business Analytics, Robotron Datenbank-Software GmbH
Patrick Zschech, Data Scientist, Robotron Datenbank-Software GmbH
13:00 – 14:00 Uhr Die Revolution bei Industrie 4.0: Der Weg von smarter Produktion zum smarten Produkt
Tobias Maier, Geschäftsführer, ML!PA Consulting GmbH
14:00 – 15:00 Uhr Smart Manufacturing Analytics – für bessere Entscheidungen in der Produktion
Michael Bruns, Senior Manager Data & Analytics, PricewaterhouseCoopers AG
15:00 – 16:00 Uhr Industrial Big Data als Grundlage für Analytics
André Lange, Geschäftsführer, ICONICS Germany GmbH
16:00 – 17:00 Uhr Smart Factory
Philipp Schmidt, Head of Innovation Management, COPA-DATA GmbH

Bitte melden Sie sich bei Interesse über diese Webseite an.

Weitere Informationen zu Industrie 4.0 und Internet of Things:

Ansprechpartnerin Microsoft
Anika Klauß
Communications Manager Microsoft Cloud & Data Platform, (I)IoT

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Felix Ebeling
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-6162
Fax: 040 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

5. März 2021
„We rise by lifting others“ – Alexandra Hanke über Menschen, Diversität und Gleichberechtigung im Fokus ihrer Arbeit

Wir sind der Meinung: Jeder Tag ist Frauentag. Dennoch möchten wir den Womens History Month nutzen, um von verschiedenen Frauen zu erfahren, wie sie andere Frauen unterstützen, was sie inspiriert und was Female Empowerment für sie bedeutet. Diesmal erzählt Alexandra Hanke, Chief Relationship Officer bei Microsoft, etwas über Menschen, Diversität und Gleichberechtigung.

4. März 2021
Azure Percept bringt künstliche Intelligenz auf Edge-Geräte

Eine neue Plattformlösung von Microsoft ermöglicht Kunden die einfache Kombination von künstlicher Intelligenz und Edge Computing: Azure Percept bringt die Azure-KI-Technologie auch auf einfache und mobile Endgeräte wie beispielsweise Kameras oder Drohnen, die dafür nicht dauerhaft mit der Cloud verbunden sein müssen.

4. März 2021
Gefühlt gemeinsam am selben Ort – Neue Wege der digitalen Zusammenarbeit mit Microsoft Mesh

Auf der Microsoft Ignite 2021 wurde mit Microsoft Mesh eine neue Mixed-Reality-Plattform für die digitale Zusammenarbeit vorgestellt. Hologramme geben Nutzer*innen das Gefühl, bei Online-Meetings oder anderen Formen der virtuellen Teamarbeit zusammen am selben Ort zu sein – selbst, wenn sie auf verschiedenen Kontinenten sind. Die flexibel anpassbare Plattform eröffnet Entwickler*innen sowie Unternehmen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

4. März 2021
Tag der Grammatik: So verleiht ihr euren Texten den letzten Schliff

Ganz egal, ob es sich um die nächste Hausarbeit, ein Essay oder die Bachelorarbeit handelt –Zeichensetzung und Rechtschreibung sind dabei genauso wichtig wie der eigentliche Inhalt. Das zeigt sich zumindest immer dann, wenn an der ungünstigsten Stelle plötzlich ein Komma fehlt. Wie unangenehm! Pünktlich zum Tag der Grammatik präsentieren wir euch deshalb eine Reihe von praktischen Tipps, mit denen ihr eure Rechtschreibung verbessern und effektiv Zeit sparen könnt.

3. März 2021
Urbane Mobilität: Für alle das passende Angebot

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an deutsche Großstädte denken? Falls Sie nicht in Fahrradstädten wie Münster oder Freiburg wohnen, dann prägen vor allem Autos das Straßenbild. Doch dieser Eindruck täuscht darüber hinweg, dass wir oft ganz unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse haben, die sogar mehrmals am Tag wechseln können. Ob es nun die Fahrt mit dem Auto, der Arbeitsweg mit der U-Bahn oder der Einkauf mit dem Fahrrad ist: Wir brauchen ein breites Spektrum an Mobilitätsangeboten. Dafür benötigen wir kreative Konzepte, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.