Hannover – 06.03.2012 – Windows 8 Consumer Preview: Test auch in Unternehmen möglich

„Windows 8 bietet Nutzern eine vertraute Umgebung und verfügt zudem noch über die Funktionen, die IT-Abteilungen wünschen”, so Kevin Turner. „Auch IT-Experten in Unternehmen haben die Möglichkeit, Windows 8 zu testen und einen ersten Eindruck zu gewinnen, wie schnell und flüssig Apps unter Windows 8 ausgeführt werden. Dabei bietet das System zugleich die Mobilität und Vertrautheit, die das Zusammenspiel von Funktionalität und Produktivität ermöglicht.”

„Wir sind überzeugt davon, dass Windows 8 eine weiterentwickelte, aber dennoch vertraute Oberfläche für die Benutzer sein wird und Unternehmen Produktivitätsvorteile verschafft. Das neue System wird es IT-Abteilungen ermöglichen, mit der bestehenden Infrastruktur und vorhandenen Tools neue Geräte zu verwalten sowie deren Sicherheit zu gewährleisten”, so Al Gillen, Program Vice President Systemsoftware, bei IDC. „Mit Windows 8 können IT-Abteilungen neben den geschäftlichen Aufgaben gleichzeitig die Erwartungen der Endbenutzer erfüllen, Tablets problemlos in die bereits bestehende Windows Client-Infrastruktur zu integrieren.”

Die Windows 8 Highlights für Unternehmen:

·         Herausragende Benutzererfahrung. Windows 8 ermöglicht die Personalisierung von Geräten und wird dabei auch den hohen Anforderungen an Sicherheit und Verwaltung gerecht, die IT-Profis voraussetzen. Der neue Startbildschirm von Windows 8 und umfassende, intuitiv bedienbare Apps im Metro-Design gehören zu den Neuerungen. Die Multi-Touch-Funktion und die ebenso mögliche Nutzung von Tastatur und Maus steigert die Produktivität der Anwender. Branchenspezifische Apps lassen sich auf dem gesamten Bildschirm darstellen und sind somit einfacher zu bedienen.

·         Tablets ohne Kompromisse. Windows 8-basierte, geschäftlich genutzte Tablets sind auf Fingereingabe optimiert und bieten umfassende Personalisierungsmöglichkeiten. Leistungsstarke, netzbasierte Apps im Metro-Design sind entscheidend für eine funktionell umfangreiche, ablenkungsfreie Umgebung, in der gleichzeitig die von PCs bekannten Produktivitätsvorteile vorhanden sind. Ebenso können Unternehmen Geschäfts- und Branchen-Applikationen aus Windows 7 weiterhin verwenden.  IT-Abteilungen können hinsichtlich Verwaltung, Sicherheit und Support für Tablets auf die bestehende Infrastruktur zurückgreifen.

·         Neue Möglichkeiten für mobile Produktivität. Mobilen Nutzern ermöglicht Windows 8 ein produktives Arbeiten bei gleichzeitig höherer Sicherheit und besserer Konnektivität. Windows 8 ist mit Windows To Go ausgestattet. Hiermit können Firmen eine vollständige Kopie der Unternehmensversion von Windows 8 mit den Geschäftsanwendungen, Daten und Benutzereinstellungen auf einem USB-Stick zur Verfügung stellen. Zudem wurde DirectAccess verbessert und Funktionen für das mobile Breitband integriert, die 3G und 4G nativ unterstützen.

·         End-to-End-Sicherheit. Funktionen wie Trusted Boot und eine verbesserte BitLocker Verschlüsselung, AppLocker und anforderungsbasierte Zugriffskontrolle schützen Unternehmensdaten auf Clientgeräten, im Netzwerk und in der Back-End-Infrastruktur.

·         Verbesserte Virtualisierung. Windows 8 ermöglicht die Virtualisierung mit HD-Grafik und unterstützt die Fingereingabe und USB-Geräte an einem lokalen PC. So ist die Implementierung von virtuellen Desktop-Infrastrukturen für IT-Abteilungen einfacher und kosteneffizienter. Zudem ist Windows 8 mit Microsoft Hyper-V ausgestattet, einer leistungsstarken Client-Virtualisierungstechnologie, mit der Entwickler im Unternehmen diverse Konfigurationen von Applikationen und Betriebssystemen entwickeln sowie Programmfehler auf nur einem PC bereinigen und testen können.

·         Optimierte Verwaltung.  Windows 8 ist in die meisten bestehenden Client-Management-Infrastrukturen mühelos integrierbar. Verwaltungsaufgaben werden mit der Windows PowerShell-Automatisierung einfacher.

 

Die Windows 8 Consumer Preview steht weltweit in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch und vereinfachtem Chinesisch zum Download bereit. Voraussetzung ist ein Windows 7 PC.

Weitere Informationen zu Windows 8 sowie zum Download der Consumer Preview finden Sie unter http://preview.windows.com,   http://blogs.msdn.com/b/b8/, http://windowsteamblog.com sowie unter http://windowsteamblog.com/windows/b/business. Informationen zum Windows Store finden Sie auf http://blogs.msdn.com/b/windowsstore/.

Text im Microsoft Newsroom verfügbar unter:
http://blogs.technet.com/b/microsoft_presse/archive/2012/03/06/windows-8-consumer-preview-test-auch-in-unternehmen-m-246-glich.aspx 

Weiteres Pressematerial finden Sie im Microsoft News Center unter:  
http://www.microsoft.com/presspass/default.mspx.

Hinweis: Da es sich um eine Testversion handelt, sollte diese nur auf einen eigens dafür verwendeten PC installiert werden.

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 69,94 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2011; 30. Juni 2011). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2011 betrug 23,15 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 37.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in Aachen hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Dirk Friedrichs
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-190
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.