Keinen Flug mehr verpassen mit der neuen Lufthansa App für Windows Phone 8

Die erfolgreiche Einführung der Lufthansa App für Windows Phone 8 Ende Juli und das positive Feedback in den vergangenen zwei Monaten haben uns gezeigt, dass die Lufthansa App das erfüllt, was sich Fluggäste wünschen: Ganz gleich, wo sie sich gerade befinden – sie können jederzeit den gewünschten Flug buchen, von unterwegs einchecken und haben dabei Flugstatus und die wichtigsten Reisedokumente immer gleich zur Hand.

Mit dem jetzigen Update der Lufthansa App informieren sich Nutzer ab sofort mit nur einem Blick über alle relevanten Flugdaten. Ob Abflugzeit, Route oder Flugstatus. Und dank der „Live Tiles” werden diese wichtigen Informationen rund um den Flugstatus stetig auf dem Startscreen aktualisiert – eine intuitive Echtzeit-Information, die es aktuell nur bei Windows Phones gibt, wie zum Beispiel bei den Flaggschiff-Geräten Lumia 925 und Lumia 1020. Eine mobile Bordkarte lässt sich sogar als Kachel direkt auf der Startseite des Windows Phones „anheften” und kann so beim Boarding viel schneller abgerufen werden.

Neben der Anzeige und detaillierten Suche von Flugstatus-Informationen können Nutzer mit der Lufthansa App auch die gesamte Reiseplanung und -organisation vornehmen. Sie buchen Flüge, checken mobil ein oder überprüfen mit nur einem Click ihr Miles & More-Konto mit aktuellem Meilenstand, Kontobewegungen und Statusinformationen. Diese lassen sich auch einfach über die in Windows Phone integrierte Funktion „Brieftasche” abrufen.

Dabei präsentiert sich die App im gewohnt übersichtlichen Windows Phone Design und unterstützt international Reisende mit insgesamt zwölf zur Verfügung stehenden Sprachen.

Für Lufthansa ist die Verfügbarkeit ihrer App für Windows Phone 8 ein logischer Schritt, um ihren mobilen Service gezielt auszuweiten: „Im Kommunikations-Mix und der Commerce-Strategie der Lufthansa spielen Mobile-Dienste eine immer größere Rolle”, erklärt Marcus Casey, Leiter E-Commerce und Mobile, Deutsche Lufthansa AG. „Unsere Kunden wünschen sich mehr denn je den freien Zugang zu unseren Diensten, und zwar zu jeder Zeit und von jedem Ort aus. Auch in dieser Form der Servicequalität wollen wir weiterhin Benchmarks setzen.” Ergänzend fügt er hinzu: „Neben den ständig aktualisierten Apps für Android und iOS setzt die Windows Phone 8 App unsere Strategie des permanenten Ausbaus der digitalen Markenerlebnisse konsequent fort.”

Entstanden ist die Anwendung durch eine enge Kooperation der Lufthansa mit Microsoft und Nokia. Realisiert wurde die Entwicklung der App für Windows Phone 8 vom Kölner SapientNitro Experience Studio.

Die neue Lufthansa App kann unter folgendem Link kostenlos im Windows Phone Store heruntergeladen werden.

Mehr Informationen rund um Windows Phone finden Sie auf dem Microsoft Newsroom unter http://www.microsoft.com/germany/newsroom/pressemappe.mspx?id=29.

Ansprechpartner Microsoft
Barbara Steiger
Communications Manager Entwicklungssoftware und Innovation

Microsoft Neswdesk
E-Mail: [email protected]
http://www.microsoft.de/newsroom
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.

18. Juni 2024
Generative KI in der Industrie: Hohe Erwartungen, aber auch noch Zögern bei deutschen Unternehmen

Generative künstliche Intelligenz bietet Unternehmen faszinierende Möglichkeiten, ihre Digitalisierung voranzutreiben. Darüber herrscht große Einigkeit bei Analystenhäusern und Fachleuten. Aber wie sehen das die Entscheider*innen der deutschen Unternehmen? Haben Sie schon den Trend erkannt? Aktuelle Zahlen aus einer Civey-Umfrage im Auftrag von Microsoft Deutschland zeigen positive Entwicklungen im Vergleich zum vergangenen Jahr. Aber auch Potenzial, das noch nicht genutzt wird.

6. Juni 2024
Wir feiern Pride und ‘Radical Joy’

Angesichts Widrigkeiten mutig zu sein, zu inspirieren und Veränderungen anzustoßen, ist etwas, das man feiern sollte. Aus diesem Grund richten die LGBTQIA+-Communities bei Microsoft die 2024 Pride-Kampagne unter dem Motto „Radical Joy“ aus: Freude, die inspiriert.