Marianne Janik übernimmt Geschäftsbereich Öffentliche Verwaltung bei Microsoft Deutschland

Die Juristin verantwortet derzeit als General Manager Western and Eastern Europe den Geschäftsbereich Electricity innerhalb der Elster Group. Die gebürtige Konstanzerin verfügt über umfangreiche und langjährige Erfahrungen in Sales und Marketing. Vor ihrer Tätigkeit bei Elster war sie sieben Jahre Mitglied der Geschäftsleitung des Spezialsystemhauses ESG GmbH.

„Mit Marianne Janik gewinnen wir eine dynamische und sehr erfolgreiche Managerin für unser Unternehmen, die auf den Erfolgen von Angelika Gifford aufbauen und unser Geschäft mit dem Public Sector tatkräftig weiter entwickeln wird”, sagte Ralph Haupter zu dem anstehenden Wechsel.

„Ich danke Angelika Gifford für ihre außergewöhnliche Leistung als Public Sector Verantwortliche. In den letzten vier Jahren konnte sie nach einer strategischen Neuausrichtung mit überproportionalen Wachstumsraten den Bereich erfolgreich zu einer wichtigen Säule unseres Geschäftes entwickeln. Sie hat innovative Themen wie den
‚Modernen Verwaltungsarbeitsplatz‘ in mehreren Bundesländern als Standard etabliert und u.a. mit HealthVault neue Geschäftsfelder besetzt. Besonders wichtig war ihr die positive Entwicklung des Bildungsbereichs, dem sie mit strategischen Allianzen maßgebliche Impulse gegeben hat”, sagte Haupter. Angelika Gifford verabschiedet sich zum 1. April 2011 in ein 15-monatiges Sabbatical, in dem sie mit ihrer Familie u.a. eine Weltreise unternehmen wird  und übernimmt nach ihrer Rückkehr eine neue Management-Aufgabe bei Microsoft.

Ansprechpartner Microsoft
Thomas Mickeleit
Director of Communications

2011-185 CorC

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.