Microsoft bündelt Konferenzen: Neue „Ignite” trägt Vernetzung der Plattform-, Infrastruktur- und Anwendungslösungen Rechnung

Wie bereits im Mai angekündigt, werden wir unser bisheriges Konferenz-Angebot zusammenführen, um sowohl den Wünschen unserer Kunden und Partner zu entsprechen, als auch den komplexen Anforderungen der digitalen Transformation gerecht zu werden.

Mit der „Ignite”, die erstmalig vom 4.-8. Mai 2015 in Chicago stattfinden wird, bündeln wir somit eine Vielzahl von Einzelveranstaltungen wie die Exchange-, SharePoint-, Lync-, Project-, Microsoft Management- und TechEd Konferenzen. Und wir bringen zusammen, was unser umfassendes und immer stärker miteinander vernetztes Angebot an Plattform-, Infrastruktur- und Anwendungslösungen zum Ziel hat: die Komplexität der digitalen Transformation, die sich durch alle Unternehmensbereiche und damit auch durch die gesamte IT zieht, zu reduzieren.

Auf der „Ignite” präsentieren wir unsere Visionen für die nahe Zukunft und das komplette Spektrum an Unternehmenslösungen, mit denen wir Kunden zu mehr Produktivität verhelfen. Dafür werden unsere besten Köpfe zusammen mit zahlreichen Experten aus Industrie und Wirtschaft vor Ort sein, allen voran Microsoft-CEO Satya Nadella und Top-Executives wie Brad Anderson, Joe Belfiore, Dave Campbell, Peggy Johnson, Chris Jones, Julie Larson Green und Gurdeep Singh Pall.

Neben den vielen hundert Sessions, technischen Trainings, Hands-on-Labs und Zertifizierungsmöglichkeiten liegt ein Fokus auf Dialog und Austausch mit Microsoft-Experten und auch mit Unternehmen, die schon im Alltag produktiv einsetzen, was für andere noch Utopie und Zukunft ist.

Weitere Informationen zur Ignite finden Sie hier, die Anmeldung ist ab heute möglich.

Weitere Highlights im Konferenzkalender 2015: Convergence, Build und Partnerkonferenz
Die Convergence 2015, die Messe zu allen CRM und ERP-Themen, findet vom 16. bis 19. März in Atlanta statt, auf der sich Unternehmenschefs, IT-Experten und Branchenkenner versammeln.

Vom 29. April bis zum 1. Mai 2015 folgt die Build in San Francisco, auf der sich Entwickler treffen, um die aktuellsten Neuigkeiten über unsere Plattformstrategie und Technologien zu erfahren.

Die weltweite Partnerkonferenz (Worldwide Partner Conference – WPC) findet im kommenden Jahr vom 12. bis 16. Juli 2015 in Orlando/Florida statt. Dort treffen sich über zehntausend Partner, um neueste Produktinformationen zu erhalten und ihrerseits innovative und sichere Lösungen für Firmen aller Branchen und Größen zu entwickeln.

Sollten Sie als Journalist oder Analyst an der Teilnahme an einer der Veranstaltungen interessiert sein, wenden Sie sich gerne an mich. 

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Steiger
Communications Manager Cloud, Entwicklungsplattform und Innovation

Weitere Infos zu diesem Thema

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.

15. Januar 2024
Die Microsoft Cloud ermöglicht Kunden, sämtliche personenbezogenen Daten innerhalb der europäischen Datengrenzen zu halten

Microsoft hat wichtige Verbesserungen und neue Funktionen der EU-Datengrenze für die Microsoft Cloud angekündigt. Mit diesem Update geht Microsoft einen weiteren Schritt zur Ausweitung seines Angebots an vertrauenswürdigen Cloud-Diensten, die europäische Werte respektieren und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Sektor in Europa erfüllen.