Mixed Reality in der Automobilindustrie oder wie Bosch Mobilität digitaler gestaltet

AR training at Bosch

Geht es um die Mobilität der Zukunft spielen fortschrittliche Technologien und digitale Kompetenzen eine immer wichtigere Rolle. Künstliche Intelligenz, Cloud-Computing oder Mixed Reality Technologie bieten innovative Möglichkeiten für Automobilbauer und -zulieferer.

Microsoft – als strategischer Partner der Automobilindustrie – ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) und zeigt gemeinsam mit Partnern das digitale Potential der Branche. Darunter sind Bosch und RE’FLEKT als exklusive HoloLens 2 Unternehmenspartner und präsentieren eine der ersten Technologien, die von der neuen Version der Mixed Reality Brille unterstützt werden und sich auf den Wissenstransfer in der Automobilindustrie konzentriert.

Collaboratives Training 4.0 mit Mixed-Reality-Technologie

Das Collaborative Training 4.0 von Bosch ist Teil der Bosch Common Augmented Reality Platform (CAP). Die End-to-End-Lösung funktioniert mit Mixed-Reality-Technologie und wurde auf Basis von REFLEKT ONE erstellt. Das interaktive Training bietet holografische Schritt-für-Schritt Anleitungen, die den Werkstattauszubildenden helfen neue Produkte und Technologien zu verstehen und Servicetechniker dazu befähigt, effizienter und fehlerfreier bei Reparaturen und Wartungen zu arbeiten. So kann zum Beispiel ein Techniker vor Ort auf vorgefertigte, schnell verständliche Anleitungen zurückgreifen, die über verschiedene End-Geräte, wie zum Beispiel Microsoft HoloLens 2 abgerufen und direkt auf Maschinen und Anlagen projiziert werden können.

CAP wird in Trainingszentren für neue und innovative Trainingsmethoden sowie Werkstatt-Einsätze eingesetzt. Die Plattform ermöglicht eine schnelle und einfache Integration digitaler und visueller Inhalte in technische Dokumentationen, Reparaturhandbücher, Trainingsprogramms sowie Verkaufsplattformen. Das System des Mixed Reality Partners RE´FLEKT wurde als Basis für die Entwicklung der CAP Plattform verwendet. Dadurch können Szenarien für Fahrzeugreparaturen und -verbesserungen einfach erstellt und aktualisiert werden. Das macht Unternehmen wie Bosch agiler, da Änderungen und neue Informationen leicht in Schulungen integriert werden können und die Werkstatt schneller erreicht wird.

Der interaktive Charakter der Trainingslösungen optimiert zudem die Qualität und den Zeitaufwand von Trainings und senkt die entsprechenden Kosten, indem Ausfallzeiten minimiert und Effizienz von Geschäftsprozessen gesteigert werden. Der Einsatz von Mixed Reality Technologien erhöht auch die Geschwindigkeit und die Qualität von Fahrzeugreparaturen. Unternehmen können im Durchschnitt mehr als 15 Prozent pro Schritt einsparen – auch bei herkömmlichen Fahrzeugen und bei weniger anspruchsvollen Reparaturaufgaben.

 


Ein Blogpost von Ronja Fink
Communications Manager student employee

Ronja Fink

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

27. November 2020
Black Friday 2020: Die besten Microsoft-Deals

Black Friday ist in vollem Gange und in jedem Shop gibt es tolle Angebote – aber wie soll man über die Vielzahl an Schnäppchen den Überblick behalten? Wir haben für euch eine Auswahl an tollen Microsoft-Deals bei Amazon, Cyberport, MediaMarkt Saturn, Notebooksbilliger.de und Otto zusammengestellt – von Surface über Windows 10 Geräte bis hin zu Microsoft 365. Eine Übersicht über spannende Black Friday Angebote im Microsoft Store findet ihr hier.

26. November 2020
Qualifizierungstalk mit Jörg Rheinboldt: Gründer, Investor, Dauerlerner

Microsoft hat die IT-Fitness Akademie ins Leben gerufen, um Menschen mit ausgewählten Lernpfaden und Zertifikaten dabei zu helfen, sich weiterzubilden und neue berufliche Perspektiven zu entwickeln. Der zweite in der Reihe „Qualifizierungstalk“ ist Jörg Rheinboldt, Gründer, Investor und Dauerlerner. Er berichtet uns, welche Rolle lebenslanges Lernen für ihn spielt und wie er nie aufhört, neues zu Lernen.

26. November 2020
Mit diesen 10 Tipps findet ihr den PC, der am besten zu euch passt

Aktuell überlegen viele Nutzer*innen, sich ein neues Tablet oder einen neuen Laptop zuzulegen. Doch die Auswahl ist groß – wie soll man sich da entscheiden? Wir wollen euch die Kaufentscheidung etwas erleichtern, denn PC ist nicht gleich PC. Damit das Modell auch zu euch und euren Anforderungen passt, solltet ihr auf verschiedene Faktoren achten. Wir zeigen euch, worauf es ankommt.