Microsoft spart 212 Millionen US-Dollar durch moderne Bürotechnologien

Microsoft setzt seine Vision von der neuen Welt des Arbeitens am Standort Köln schon heute in die Realität um. Bei der Ausstattung des Gebäudes, wie auch der Büroarchitektur, stand im Vordergrund, eine flexible Arbeitsumgebung zu schaffen. In dieser ist mobiles Arbeiten, informelle Kommunikation und konzentrierte Zusammenarbeit auch über Standorte hinweg möglich. Darüber hinaus hat Microsoft weltweit durch den Einsatz von moderner Kommunikationstechnologie in allen Niederlassungen des Konzerns 212 Millionen US-Dollar Kosten eingespart, seinen Mitarbeitern 28 Minuten Zeitersparnis pro Tag ermöglicht.

Weitere Infos zu diesem Thema

29. Februar 2024
Microsoft führt Copilot for Finance ein – den neuesten Copilot für Microsoft 365, um das moderne Finanzwesen zu transformieren

Heute kündigt Microsoft die öffentliche Vorschau von an, der neuesten rollenbasierten Erweiterung von Microsoft Copilot für Microsoft 365. Das Add-on soll die tägliche Arbeit von Finanzteams transformieren. Copilot for Finance ergänzt Copilot for Sales und Copilot for Service, die jetzt allgemein verfügbar sind. Diese Tools bieten KI-gestützte, rollenspezifische Workflow-Automatisierung, Empfehlungen sowie geführte Aktionen im Arbeitsablauf.

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.