Windows Phone 8 und Microsoft Dynamics for Retail unterstützen 19.000 Delta Air Lines Flugbegleiter

Die US-amerikanische Fluggesellschaft Delta Air Lines stattet ab sofort mehr als 19.000 Flugbegleiter mit Windows Phone 8 und dem Nokia Lumia 820 aus. Delta Air Lines zählt mit jährlich mehr als 160 Millionen Passagieren zu den größten und anerkanntesten Fluggesellschaften der Welt und verwendet die Smartphones in Kombination mit Kreditkartenlesegeräten vor allem für eine Verbesserung des Kundenservices an Bord. Das ermöglicht den Passagieren zum einen das schnelle und unkomplizierte Bezahlen noch während des Fluges. Zum anderen erhalten die Flugbegleiter über die Delta Fly-App für Windows Phone 8 und die Microsoft Live Tiles alle wichtigen Informationen zu Passagierlisten und Einsatzplänen, Informationen zu Vielfliegern, lokalen Wetterdaten und Flugstatus auf einen Blick. Die nahtlose Integration von Microsoft Office erleichtert die Kommunikation und Zusammenarbeit der Flugbegleiter zusätzlich.

Zusammen mit Windows Phone kommt bei Delta Air Lines die mobile Point-of-Sale (POS) Plattform Microsoft Dynamics for Retail sowie die Lösung Avanade Connected Stores als neues Abrechnungssystem zum Einsatz. Flugbegleiter stellen so einfach elektronische Rechnungsbelege sowie Coupons aus und verringern den zeitlichen Aufwand. „Wir waren auf der Suche nach einer neuen Point-of-Sale-Lösung, mit der wir einen optimalen Servicelevel für unsere Kunden garantieren können”, erklärt Joanne Smith, Senior Vice President für den In-flight Service der Delta Air Lines. „Dabei haben wir verschiedene Optionen bewertet, uns aber aufgrund der hohen Sicherheitsstandards, der einfachen Integration sowie den Möglichkeiten zur Verbesserung von Umsatz und Kundenservice für Windows Phone 8 entschieden.”

Delta Air Lines folgt einem allgemeinen Trend in der gesamten Touristik- und Luftfahrtbranche, denn auch British Airways und Iberia, Emirates Airline, Jettainer, Aerologic, Eurowings oder die TUI Leisure Travel GmbH vertrauen auf Lösungen von Microsoft und seinen Partnern.

Mehr zu den Modernisierungsmaßnahmen von Delta Air Lines lesen Sie auf dem offiziellen Microsoft Blog unserer US-Kollegen.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Microsoft Neswdesk
E-Mail: [email protected] 
http://www.microsoft.de/newsroom 
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.