So macht Planted Fleisch aus Pflanzen mit Microsofts Unterstützung

Français | English

Das ETH-Spin-off Planted stellt aus Erbsen veganes Fleisch her – und expandiert gerade im grossen Stil. Dahinter steckt auch Microsoft-Technologie, die das Unternehmen in seiner nachhaltigen Mission unterstützt.

Angefangen hat alles in einer Test-Produktionsanlage an der ETH Zürich. Das Schweizer Startup Planted Foods hat dort begonnen ein veganes Fleischersatzprodukt herzustellen. «Dabei steht Nachhaltigkeit über allem, was wir machen», sagt Pascal Bieri, Co-Founder von Planted. Die industrielle Tierhaltung beansprucht fast die Hälfte der weltweiten Landflächen. Zudem ist sie für 18% der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich und verbraucht 25% des weltweiten Trinkwassers. «Wir produzieren Fleisch, das bloss einen Bruchteil dieses Bedarfs an Land, Wasser und Energie benötigt, um Menschen weiter die Ernährung bieten zu können, die sie lieben», so Bieri.

Schnell ist das vegane Poulet auf Appetit im Schweizer Markt gestossen. Mittlerweile hat das Unternehmen eine eigene Fabrikanlage in Kemptthal bezogen, die Produktionsmenge nahezu verzehnfacht und das Sortiment vergrössert. Auch in Deutschland und Österreich sind die Konsument*innen hungrig nach Planted. In über 3000 Filialen kann man ihre Produkte erwerben, darunter bei Coop, Migros, Spar und Edeka – oder einfach via Webshop. Mit Frankreich steht ausserdem ein weiteres Land in der Expansionsplanung.

Nachhaltiges Wachstum auf der Azure Cloud

Ein solch rasantes Wachstum benötigt auch skalierbare und sichere IT-Infrastruktur. «Da für uns die Datensicherheit an erster Stelle steht, haben wir uns für Microsoft als Partner entschieden», erklärt Bieri. «Dass unsere Mission in Bezug auf Nachhaltigkeit mit Microsofts Sichtweise übereinstimmt, ist dabei ein grosser Vorteil.» Inzwischen läuft die ganze Wertschöpfungskette von Planted über Microsoft Dynamics 365 – von der Produktion bis zum Verkauf und Vertrieb. Die Daten werden in Microsofts Cloud gespeichert.

Die Herangehensweise von Planted ist durchwegs datengetrieben. «Mit Daten schaffen wir Transparenz, um die richtigen und nachhaltigen Entscheidungen zu treffen», betont Bieri. Nur so könne beispielsweise die Effizienz in der Produktion durch weniger Abfälle gesteigert oder Abwärme wiederverwertet werden. Auch hier laufen alle Datenpunkte über Microsofts Software und werden auf der Azure Cloud zusammengeführt. In der Zukunft sollen diese Analysefähigkeiten noch weiter ausgebaut werden.

Planted erhält Unterstützung im Rahmen von Microsofts Startup-Programm – mit Infrastruktur und Expertise. «Wir freuen uns, mit Planted zusammenzuarbeiten. Nur wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen und die Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen umsetzen, können wir unsere Zukunft sichern», sagt Andrew Reid, Leiter des «Microsoft für Startups»-Programms in der Schweiz. Microsoft will hierbei einen positiven Einfluss durch seine Technologie nehmen. Reid unterstreicht: «Mit effizienteren Prozessen durch Dynamics und durch die Cloud-Nutzung können wir dieses Vorhaben umsetzen.»

Related Posts

KPMG Schweiz gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Schweiz ist für seinen wegweisenden Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Dienstleistungsbranche ausgezeichnet worden und hat den renommierten Partner of the Year Award für seine innovative Partnerschaft mit Microsoft erhalten. Dank dieser Zusammenarbeit konnte KMPG seine Dienstleistungen mithilfe modernster KI-Technologie, darunter Azure OpenAI und Copilot für Microsoft 365, entscheidend ausbauen.

KPMG Suisse gagne le Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Suisse a été récompensé pour son utilisation pionnière de l’intelligence artificielle (IA) dans les services professionnels, en recevant le prestigieux prix « Partner of the Year » pour son partenariat innovant avec Microsoft. Cette collaboration a été essentielle dans l’engagement de KPMG à améliorer ses services avec des technologies d’IA de pointe, y compris Azure OpenAI et Copilot pour Microsoft 365.

KPMG Switzerland wins the Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Switzerland has been recognized for its trailblazing use of artificial intelligence (AI) in professional services, receiving the prestigious Partner of the Year Award for its innovative partnership with Microsoft. This collaboration has been instrumental in KPMG’s commitment to enhancing its services with state-of-the-art AI technologies, including Azure OpenAI and Copilot for Microsoft 365.

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.