Die Gebäudeversicherung Bern und ihre Tochtergesellschaften vertrauen auf die Microsoft Cloud in der Schweiz

GVB

English | Français

Die GVB Gruppe mit Hauptsitz im bernischen Ittigen, bestehend aus aus der Gebäudeversicherung Bern (GVB) und ihren Tochtergesellschaften GVB Privatversicherungen AG, GVB Services AG und SafeT Swiss AG, steht für Kompetenz rund ums Sichern und Versichern von Gebäuden. Um die digitale Transformation voranzutreiben setzt die GVB Gruppe auf die Microsoft Cloud in der Schweiz und die kontinuerliche Ausbildung der Mitarbeitenden.

„Unser „Leitbild 2030“ sieht vor, dass wir bis 2030 die selbstverständliche Partnerin in den beiden Bereichen Sichern und Versichern von Gebäuden sind“, sagt Thomas von Gunten, der in der Geschäftsleitung für die Informatik verantwortlich ist. „Dafür setzen wir sowohl auf Wachstum als auch auf eine gleichmässige Entwicklung in unseren drei Kernbereichen Versicherung, Prävention und Intervention.“

Um dieses Ziel zu erreichen, engagiert sich die GVB Gruppe verstärkt in Ökosystemen und nutzt die Möglichkeiten des digitalen Wandels. „Basierend auf unserer Digitalstrategie entwickeln wir neue kundenzentrierte Lösungen, vereinfachen Probleme und automatisieren Prozesse und Angebote“, sagt Thomas von Gunten. Als Beispiele von bereits verfügbaren Angeboten nennt von Gunten die smarte Schadensabwicklung und die automatisierte Gebäudeschätzung sowie das bald verfügbare Kundenportal.

Als Infrastruktur für die digitale Transformation nutzt die GVB Gruppe Microsoft Azure aus den Schweizer Datencentern. Zudem kommt Microsoft 365 inklusive Teams zum Einsatz. „Wir haben seit 2019 eine Cloud- und Datenstrategie“, bestätigt von Gunten, „die wir auf die Anforderungen der Regulatoren und des Datenschutzes abgestimmt haben.“ Die GVB Gruppe muss gemäss von Gunten nämlich nicht nur die strengen gesetzlichen Auflagen erfüllen. „Aufgrund unserer Tochtergesellschaften, die frei im Markt agieren, müssen wir auch die Auflagen der Finanzaufsichtsbehörde FINMA erfüllen.“

Neben der Sicherheit und dem Schutz der sensiblen Kundendaten sieht der IT-Fachmann, der seit 1993 für die GVB arbeitet, die grossen Vorteile vor allem in der Agilität und Offenheit der Cloud-Technologie: „Die Cloud bietet uns den Zugriff auf eine sichere und hochmoderne Infrastruktur, die uns befähigt, schnell und flexibel Dinge auszuprobieren und umzusetzen. Diese Flexibilität, kombiniert mit der Offenheit für die einfache Kollaboration mit anderen Partnern in unseren Ökosystemen, bietet uns Möglichkeiten, die wir mit der On-Premise-Lösung vorher nie hatten.“ Entscheidend, so von Gunten, sei neben der Technologie auch der Mensch: „Wir fördern gezielt das Know-how der Mitarbeitenden und stellen so sicher, dass sie mit der modernen Technologie vertraut sind. Das ist eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Implementation digitaler Prozesse.“

Related Posts

Viva Goals vereint Unternehmensziele mit individuellem Beitrag

Arbeit ist für viele Menschen mehr als ein reiner Gelderwerb. Viele suchen nach einer sinnstiftenden Tätigkeit: Sie wollen mit ihrer Arbeit etwas bewirken und einen Beitrag leisten. Im Idealfall können sie das auch tun – in Übereinstimmung mit den Zielen ihres Unternehmens. Das neue Microsoft Viva Goals vereint die strategischen Unternehmensziele mit dem Beitrag der Mitarbeiter*innen. 

Microsoft Cloud for Sustainability ab 1. Juni verfügbar

Mit seiner neuen Cloud-Lösung hilft Microsoft seinen Kunden, Emissionen zu erfassen und zu managen, um ihre Nachhaltigkeitsziele schneller zu erreichen. Die Microsoft Cloud for Sustainability ist ab 1. Juni generell verfügbar und hilft Unternehmen nicht nur, einen präzisen Überblick über ihren eigenen Ausstoss von Treibhausgasen zu gewinnen. Sie können damit auch die Emissionsbilanz ihrer gesamten Wertschöpfungskette analysieren. Das wird unter anderem durch die geschickte Erfassung von Emissionsdaten über das Internet der Dinge (IoT) ermöglicht.

Microsoft präsentiert Neuheiten im Bereich Inklusive Technologie

Es ist unsere Mission, jeden Menschen und jede Organisation auf der Welt zu befähigen, mehr zu erreichen. Aus diesem Grund arbeiten wir seit Jahren daran, Technologien zugänglicher zu gestalten – und haben mit dem Xbox Adaptive Controller und dem Surface Adaptive Kit bereits inklusive Produkte auf den Markt gebracht. Im Rahmen des diesjährigen Microsoft Ability Summit stellen wir heute unser erweitertes Inclusive Tech Lab und anpassungsfähiges Zubehör vor.

Microsoft Security Experts: Neuer Service für noch mehr Sicherheit

Effektiver Schutz vor Cyberangriffen braucht das Zusammenspiel von Technologie, Informationen und menschlicher Expertise. Microsoft erweitert daher sein Service-Angebot um die Microsoft Security Experts. Unsere Kunden profitieren damit künftig direkt von dem Know-how unserer Sicherheitsexpert*innen.