Die Gebäudeversicherung Bern und ihre Tochtergesellschaften vertrauen auf die Microsoft Cloud in der Schweiz

GVB

English | Français

Die GVB Gruppe mit Hauptsitz im bernischen Ittigen, bestehend aus aus der Gebäudeversicherung Bern (GVB) und ihren Tochtergesellschaften GVB Privatversicherungen AG, GVB Services AG und SafeT Swiss AG, steht für Kompetenz rund ums Sichern und Versichern von Gebäuden. Um die digitale Transformation voranzutreiben setzt die GVB Gruppe auf die Microsoft Cloud in der Schweiz und die kontinuerliche Ausbildung der Mitarbeitenden.

„Unser „Leitbild 2030“ sieht vor, dass wir bis 2030 die selbstverständliche Partnerin in den beiden Bereichen Sichern und Versichern von Gebäuden sind“, sagt Thomas von Gunten, der in der Geschäftsleitung für die Informatik verantwortlich ist. „Dafür setzen wir sowohl auf Wachstum als auch auf eine gleichmässige Entwicklung in unseren drei Kernbereichen Versicherung, Prävention und Intervention.“

Um dieses Ziel zu erreichen, engagiert sich die GVB Gruppe verstärkt in Ökosystemen und nutzt die Möglichkeiten des digitalen Wandels. „Basierend auf unserer Digitalstrategie entwickeln wir neue kundenzentrierte Lösungen, vereinfachen Probleme und automatisieren Prozesse und Angebote“, sagt Thomas von Gunten. Als Beispiele von bereits verfügbaren Angeboten nennt von Gunten die smarte Schadensabwicklung und die automatisierte Gebäudeschätzung sowie das bald verfügbare Kundenportal.

Als Infrastruktur für die digitale Transformation nutzt die GVB Gruppe Microsoft Azure aus den Schweizer Datencentern. Zudem kommt Microsoft 365 inklusive Teams zum Einsatz. „Wir haben seit 2019 eine Cloud- und Datenstrategie“, bestätigt von Gunten, „die wir auf die Anforderungen der Regulatoren und des Datenschutzes abgestimmt haben.“ Die GVB Gruppe muss gemäss von Gunten nämlich nicht nur die strengen gesetzlichen Auflagen erfüllen. „Aufgrund unserer Tochtergesellschaften, die frei im Markt agieren, müssen wir auch die Auflagen der Finanzaufsichtsbehörde FINMA erfüllen.“

Neben der Sicherheit und dem Schutz der sensiblen Kundendaten sieht der IT-Fachmann, der seit 1993 für die GVB arbeitet, die grossen Vorteile vor allem in der Agilität und Offenheit der Cloud-Technologie: „Die Cloud bietet uns den Zugriff auf eine sichere und hochmoderne Infrastruktur, die uns befähigt, schnell und flexibel Dinge auszuprobieren und umzusetzen. Diese Flexibilität, kombiniert mit der Offenheit für die einfache Kollaboration mit anderen Partnern in unseren Ökosystemen, bietet uns Möglichkeiten, die wir mit der On-Premise-Lösung vorher nie hatten.“ Entscheidend, so von Gunten, sei neben der Technologie auch der Mensch: „Wir fördern gezielt das Know-how der Mitarbeitenden und stellen so sicher, dass sie mit der modernen Technologie vertraut sind. Das ist eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Implementation digitaler Prozesse.“

Related Posts

KPMG Schweiz gewinnt den Schweizer Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Schweiz ist für seinen wegweisenden Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Dienstleistungsbranche ausgezeichnet worden und hat den renommierten Partner of the Year Award für seine innovative Partnerschaft mit Microsoft erhalten. Dank dieser Zusammenarbeit konnte KMPG seine Dienstleistungen mithilfe modernster KI-Technologie, darunter Azure OpenAI und Copilot für Microsoft 365, entscheidend ausbauen.

KPMG Suisse gagne le Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Suisse a été récompensé pour son utilisation pionnière de l’intelligence artificielle (IA) dans les services professionnels, en recevant le prestigieux prix « Partner of the Year » pour son partenariat innovant avec Microsoft. Cette collaboration a été essentielle dans l’engagement de KPMG à améliorer ses services avec des technologies d’IA de pointe, y compris Azure OpenAI et Copilot pour Microsoft 365.

KPMG Switzerland wins the Swiss Microsoft Country Partner of the Year Award 2024

KPMG Switzerland has been recognized for its trailblazing use of artificial intelligence (AI) in professional services, receiving the prestigious Partner of the Year Award for its innovative partnership with Microsoft. This collaboration has been instrumental in KPMG’s commitment to enhancing its services with state-of-the-art AI technologies, including Azure OpenAI and Copilot for Microsoft 365.

How to unlock new experiences on your Copilot+ PC

Copilot+ PCs are our fastest, most intelligent Windows PCs ever and are available for pre-order today and generally available beginning on June 18th. Today, we’re excited to share more information about our new advanced AI experiences that enable you to do things you can’t on any other PC, helping you be more productive, creative and communicate more effectively. These experiences are only available on new Copilot+ PCs.

Neue Anwendungen auf Copilot+ PC

Copilot+ PCs sind unsere schnellsten und intelligentesten Windows PCs. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 18. Juni im Handel verfügbar. Wir freuen uns, Ihnen heute Neuigkeiten zu fortschrittlichen KI-Anwendungen mitzuteilen, die so noch auf keinem anderen PC möglich und nur auf den neuen Copilot+ PCs verfügbar sind. Die Anwendungen werden Ihnen helfen, produktiver und kreativer zu sein und effektiver zu kommunizieren.