Edith Wittmann übernimmt Global Partner Solutions Organisation (GPS) bei Microsoft Deutschland

Edith Wittmann (43) wird die neue Leitung der Global Partner Solutions Organisation (GPS) bei Microsoft Deutschland. Edith Wittmann ist in dieser Rolle ab 1. Februar 2022 für das Microsoft-Partnernetzwerk in Deutschland mit mehr als 30.000 Partnern verantwortlich. Als Mitglied der Geschäftsleitung berichtet sie in ihrer neuen Funktion an die Vorsitzende der Geschäftsleitung, Marianne Janik.

Edith Wittmann war bisher als Director Sales Industry Media, Communications & Professional Services bei Microsoft Deutschland tätig. Sie folgt auf Andre Kiehne, der sich nach rund fünf Jahren in der Geschäftsleitung entschieden hat, neue Karriereoptionen zu verfolgen.

Mit Edith Wittmann gewinnen wir eine erfahrene Expertin für die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Die Arbeit mit und für Partner ist ein essenzieller Teil ihrer Karriere, immer in Verbindung mit verschiedenen Industrien und Unternehmensbereichen. Daher ist sie genau die Richtige, um unsere Partner und Kunden für die nächsten Schritte in der Digitalisierung noch enger zusammenzubringen“, sagt Marianne Janik. „Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei Andre Kiehne bedanken, der als General Manager Partner Business die Weiterentwicklung unseres Partnernetzwerks maßgeblich vorangetrieben hat.“

Diesem Dank schließe ich mich vollumfänglich an“, sagt Edith Wittmann. „Ich freue mich sehr darauf, auf dieser Arbeit aufzubauen und mit unserem starken Partnernetzwerk unsere gemeinsamen Kunden bei den nächsten Schritten der Digitalisierung noch enger zu begleiten.“

Wittmann kam bereits 2014 zu Microsoft Deutschland. Nach ihrer Rolle als Director LSP Partner Germany wurde sie 2016 Director Sales Germany für Manufacturing & Resource, bevor sie in ihre bisherige Funktion für die Bereiche Media, Communications & Professional Services wechselte.

Vor ihrer Tätigkeit für Microsoft war sie als Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Partner Axians (früher FRITZ & MACZIOL) für Software Sales und Consulting unter anderem für Microsoft und IBM verantwortlich. Zuvor war sie rund sieben Jahre für IBM Deutschland tätig.

Vernetzen Sie sich mit Edith Wittmann hier auf LinkedIn. Informationen zum German Leadership Team bei Microsoft Deutschland finden Sie hier auf dem News Center.

Über Microsoft
Die Microsoft Deutschland GmbH wurde 1983 als deutsche Niederlassung der Microsoft Corporation (Redmond, U.S.A.) gegründet. Als weltweit führender Hersteller von produktiven Softwarelösungen und modernen Services im Zeitalter von intelligent Cloud und intelligent Edge, sowie als Entwickler innovativer Hardware, versteht sich Microsoft als Partner seiner Kunden, um diesen zu helfen, von der digitalen Transformation zu profitieren. Als weltweit größter Beitragsgeber treibt Microsoft die Open-Source-Technologie über seine führende Entwicklerplattform GitHub voran. Mit LinkedIn, dem größten Karriere-Netzwerk, fördert Microsoft die berufliche Vernetzung weltweit. Der Umsatz von Microsoft beträgt 168,1 Mrd. US-Dollar (Geschäftsjahr 2021; 30. Juni 2021). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2021 betrug 61,3 Mrd. US-Dollar. Die Microsoft Deutschland GmbH beschäftigt insgesamt mehr als 3.000 Mitarbeiter*innen. Diese arbeiten in der Firmenzentrale (München Schwabing) sowie in sieben weiteren Regionalbüros bundesweit (Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart, Walldorf). Gemeinsam mit rund 30.000 Partnern unterstützt Microsoft in Deutschland Firmen aller Branchen und Größen. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in vielfältigen Initiativen und Projekten, damit alle Menschen am Fortschritt einer digitalen Gesellschaft teilhaben können.

Ansprechpartnerin Microsoft
Sydney Loerch
Partner Communications Lead
E-Mail: [email protected]oft.com
Twitter: @sydney_loerch
LinkedIn

Ansprechpartner PR-Agentur Faktor 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Telefon: +49 40 67 94 46 6127
E-Mail: [email protected]

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

14. Juli 2021
Microsoft Inspire 2021: Neue Geschäftsmöglichkeiten für Partner

Microsoft hat heute auf seiner weltweiten Partnerkonferenz Inspire zahlreiche Produkt- und Programm-Updates angekündigt, die seinen Partnern neue Möglichkeiten für eigene cloudbasierte Lösungen bieten und ihren Markteintritt erleichtern. Zu den Neuheiten gehören unter anderem die Microsoft Cloud for Sustainability, der Cloud-PC mit Windows 365 sowie Updates für den Microsoft Commercial Marketplace.