25. Januar 2022
Edith Wittmann übernimmt Global Partner Solutions Organisation (GPS) bei Microsoft Deutschland

Edith Wittmann (43) wird die neue Leitung der Global Partner Solutions Organisation (GPS) bei Microsoft Deutschland. Edith Wittmann ist in dieser Rolle ab 1. Februar 2022 für das Microsoft-Partnernetzwerk in Deutschland mit mehr als 30.000 Partnern verantwortlich. Als Mitglied der Geschäftsleitung berichtet sie in ihrer neuen Funktion an die Vorsitzende der Geschäftsleitung, Marianne Janik.

21. April 2020
Update zu den Entwicklungen im Microsoft Partner Ökosystem

Vor dem Hintergrund der Auswirkungen von COVID-19 ist es aus unserer Sicht nun wichtiger denn je, den Blick auf die Zukunft zu richten. Vor diesem Hintergrund geben wir einen Einblick, welche Schritte wir gehen und wie wir unsere Partner in den kommenden Monaten und Jahren weiterhin bestmöglich unterstützen werden. 

8. April 2020
COVID-19: Neuerungen für das Microsoft Partner Network

Wir bekräftigen, dass die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter*innen gerade jetzt für uns bei Microsoft höchste Priorität haben. Trotz der weltweit existierenden Unsicherheiten gibt es auch Lichtblicke – mit vielen Beispielen für Partnerschaft und Innovation in dieser schwierigen Situation.

23. April 2019
So machen wir unsere Kunden und Partner fit für künstliche Intelligenz

Eine aktuelle Microsoft-Studie zeigt, dass schnell wachsende Unternehmen mehr als doppelt so oft auf künstliche Intelligenz setzen wie Unternehmen mit geringem Wachstum. Damit alle Unternehmen von den Chancen von Technologien wie künstlicher Intelligenz profitieren, machen wir unsere Kunden und Partner fit für KI.

16. April 2019
Workforce of the Future: Mehr qualifizierte IT-Mitarbeiter für Microsoft-Partner

Der anhaltende Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften trifft die IT-Branche in besonderem Maße: Allein 2018 waren in Deutschland 82.000 Stellen für IT-Fachkräfte nicht besetzt, stellt der Branchenverband BITKOM in seiner Studie „Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte“ fest. Um diesem Mangel entgegenzuwirken, startet Microsoft für seine Partnerunternehmen im April 2019 die Aus- und Weiterbildungsinitiative Workforce of the Future.