Partner im Spotlight: Handlungsempfehlungen, um Nachhaltigkeit im Unternehmen zu fördern

PHAT CONSULTING

Nachhaltigkeit ist ein entscheidender Faktor für Unternehmen, die nicht nur erfolgreich wirtschaften, sondern auch eine positive Wirkung auf ihre Umwelt und Gesellschaft haben möchten. Immer mehr Kunden setzen auf Produkte und Dienstleistungen, die nachhaltig produziert und vertrieben werden. Unser Partner PHAT CONSULTING erläutert, wie realistische Nachhaltigkeitsziele sich entwickeln lassen und wie KI und Daten zum nachhaltigen Wirtschaften beitragen können.

„Nachhaltigkeit bleibt eine Top-Priorität für die Unternehmen“, so lautet das Fazit der CxO Sustainability Survey 2023 von Deloitte. Für die Umfrage wurden Ende 2022 mehr als 2.000 C-Level-Führungskräfte aus 24 Ländern befragt, darunter 105 aus Deutschland. Dabei zeigte sich, dass Wirtschaftsaussichten, Innovation und Lieferketten für Unternehmen die größten Herausforderungen sind. Direkt danach kommt der Klimawandel, sodass 2022 insgesamt 76 Prozent der deutschen Unternehmen ihre Sustainability-Investitionen erhöht haben, davon 20 Prozent signifikant. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen erwartet zudem einen hohen bis sehr hohen Einfluss des Klimawandels auf Strategie und operativen Betrieb innerhalb der nächsten drei Jahre.

Unternehmen, die Nachhaltigkeit in ihr Geschäftsmodell integrieren, können daher nicht nur zur Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN) beitragen, sondern auch ihre Kundenbindung und Wettbewerbsfähigkeit steigern. Ein wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit ist die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks. Unternehmen können hierbei sowohl ihre eigenen Emissionen verringern als auch ihre Lieferanten und Unternehmenskunden bei der Umsetzung nachhaltiger Maßnahmen unterstützen. Durch Transparenz und Offenheit in der Kommunikation können auch die Konsument*innen über die Nachhaltigkeit der Produkte und Dienstleistungen informiert werden. Nachhaltigkeit umfasst jedoch nicht nur ökologische, sondern auch soziale Maßnahmen. Ein schonender und wertschätzender Umgang mit Lieferanten und Kunden ist hierbei von großer Bedeutung.

Den Nachhaltigkeitserfolg messbar machen

Fast Forward“ ist unsere Plattform für den Austausch zwischen Führungskräften und Lösungsexpert*innen von Microsoft sowie Entscheider*innen aus Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing und IT bei Top-Partnern. „Accelerate“-Gewinner und „Fast Forward“-Mitglied PHAT CONSULTING hat uns verraten, weshalb Unternehmenskultur, Daten und Nachhaltigkeit gemeinsam gedacht werden sollten.

PHAT steht für Pairing Humans And Technology. Seit 1999 erarbeitet das Unternehmen gemeinsam mit seinen Kunden individuelle Lösungen, um die Herausforderungen der Digitalisierung, der IT und der Nachhaltigkeitstransformation erfolgreich zu meistern. Dabei geht es darum, die Kunden in eine digitale, lebenswerte und nachhaltige Zukunft zu begleiten. PHAT CONSULTING setzt sich unternehmensweit für mehr Nachhaltigkeit ein. Die Umsetzung von Projekten beschleunigen sie dabei durch eine gezielte Managementberatung zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie durch eine konsequente Umsetzung der eigenen Nachhaltigkeitsziele. Das Unternehmen maximiert so seine positiven sozialen sowie ökologischen Auswirkungen: von Dekarbonisierung und Zero Waste bis hin zur aktiven Unterstützung von NGOs und Umweltprojekten.

Meike Müller
Meike Müller, Quelle: Privat

„Unternehmenskultur und Nachhaltigkeit lassen sich nicht voneinander trennen“, sagt Meike Müller, Geschäftsführerin der PHAT CONSULTING GmbH. Schließlich brauche eine Nachhaltigkeitsstrategie eine Vision, die von allen Mitarbeitenden verfolgt wird und mit der sich die Menschen im Unternehmen identifizieren können. „Ohne die Kraft der Mitarbeitenden wird sich kein Unternehmen transformieren. Wir sind überzeugt, dass in jedem Unternehmen Mitarbeiter*innen sitzen, die mit sehr viel Energie für das Thema Nachhaltigkeit brennen. Diese Energie sollte ihren Raum bekommen und gefördert werden. Die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses von Nachhaltigkeit, die Einordnung von Nachhaltigkeit in den Gesamtunternehmenskontext inklusive einer Absichtserklärung der Unternehmensführung sowie die Motivation zum Beitragen sind Kernelemente einer partizipativen Nachhaltigkeitsstrategie.“

Laut Meike Müller kann Technologie enorm dazu beitragen, Unternehmen beim Nachhaltigkeitsfortschritt zu helfen. „Daten bilden die Grundlage einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie. Ohne ein Verständnis für die unternehmenseigenen Zahlen, Daten und Fakten, kann ich keine wirkungsvollen KPIs entwickeln und tracken, und dadurch auch schwierig die Erfolge feiern, die ich als Organisation auf dem Weg erlebe. Hier sind vor allem automatisierte Schnittstellen von hoher Relevanz. Nicht nur zur Entlastung von Mitarbeitenden, sondern auch durch – wenn gewünscht – tagesaktuelle Reports meiner Verbräuche.“

PHAT CONSULTING: „Ohne die Kraft der Mitarbeitenden wird sich kein Unternehmen jemals transformieren.“

Im folgenden Video gibt Meike Müller Einblick, wie das Thema Nachhaltigkeit bei PHAT CONSULTING gelebt wird und welche Faktoren für Unternehmen besonders wichtig sind, um die eigene Zukunftsfähigkeit im Rahmen einer sich verändernden Umwelt sicherzustellen.

 

Whitepaper: Gemeinsam die Zukunft gestalten – Impulse von Partnern für Partner

Einen vollständigen Überblick über die acht Handlungsempfehlungen unserer Top-Partner zum Thema Sustainability finden Sie in unserem Whitepaper, das Sie sich hier kostenlos herunterladen können.

Weitere Beiträge aus unserer „Partner im Spotlight“-Reihe:


Ein Beitrag von Daniela Preis
Partner Communications Managerin Microsoft Deutschland

Daniela Preis

und Lars Gurow
Partner Communications Lead Microsoft Deutschland

porträtfoto von Lars Gurow

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.