14. Juli 2021
Microsoft baut Klimaschutz-Aktivitäten aus: CO2-freie Energieversorgung und eine nachhaltige Cloud

Microsoft hat sich ehrgeizige Ziele im Kampf gegen den Klimawandel gesetzt. Schon ab 2030 will das Unternehmen CO2-negativ sein und bis 2050 den gesamten CO2-Ausstoß aus der Atmosphäre zurückholen, den es seit seiner Gründung 1975 verursachte. Um das zu erreichen, hat Microsoft jetzt umfangreiche neue Maßnahmen angekündigt. Die zentralen Elemente: Mehr CO2-freier Strom und eine nachhaltige Cloud.

12. April 2021
CEO Marianne Janik zur Hannover Messe: „Wir brauchen einen ‚Aufbruch 4.0‘ in Deutschland und Europa!”

Vom 12. bis 16. April 2021 zeigt Microsoft auf der digitalen Hannover Messe 2021, wie Industrieunternehmen moderne Microsoft-Technologien für das industrielle Internet der Dinge (IIoT), Edge Computing, Automatisierung und künstliche Intelligenz (KI) sowie Mixed Reality nutzen. „Technologie ist für die deutsche Industrie eine Brücke in die ganze Welt“, sagt Marianne Janik. Doch die Digitalisierung erreicht längst nicht alle Unternehmen. „Wir brauchen in Deutschland und Europa einen ‚Aufbruch 4.0‘ mit mehr Mut, Offenheit und Neugierde, wenn es um den digitalen Wandel geht“, fordert die Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.

18. November 2020
#KiTweetUp zu künstlicher Intelligenz und Nachhaltigkeit

Alle vier bis sechs Wochen diskutieren wir mit euch im Rahmen unseres #KiTweetUp-Formats Fragen und Ideen rund um künstliche Intelligenz in ganz verschiedenen Themenbereichen. Das nächste Mal am 24. November zu KI & Skilling. Seid dabei!

21. September 2020
Neues Engagement für sauberes Wasser

Wasser ist Leben – und der Schutz der Wasser-Ressourcen eine der größten Herausforderungen der Menschheit. Der Klimawandel verändert Wasserkreisläufe und verschärft Versorgungsprobleme. Deshalb hat Microsoft jetzt ein neues Programm zum Schutz der weltweiten Trinkwasserressourcen aufgesetzt, mit dem Ziel bis 2030 eine positive Wasserbilanz zu erreichen – also über alle Geschäftsbereiche hinweg mehr Trinkwasser aufzubereiten, als zu verbrauchen.

15. April 2020
Eine gesunde Gesellschaft braucht einen gesunden Planeten

Im Januar haben wir Microsofts Klima-Initiative ins Leben gerufen und uns als Unternehmen neue Ziele gesteckt, um bis zum Ende dieses Jahrzehnts CO2-negativ zu werden. Auch wenn sich der berufliche und private Alltag für uns alle durch die weltweite Corona-Krise grundlegend verändert hat, sind Nachhaltigkeitsfragen nicht weniger dringend oder wichtig geworden. Aus diesem Grund kündigen wir heute den zweiten Schritt unserer Nachhaltigkeitsbemühungen für 2020 an, mit denen wir den Schwerpunkt auf die Erhaltung und den Schutz der Artenvielfalt und der Gesundheit der Ökosysteme unseres Planeten legen.