Neu für Partner: MCPP wird erweitert, KI-Angebote kommen

State of Partner Ecosystem 2023

Im Oktober vergangenen Jahres sind wir mit dem Microsoft Cloud Partner Programm (MCPP) gestartet, um uns gemeinsam mit unseren Partnern auf neue Kundenbedürfnisse vorzubereiten und damit die Grundlage für langfristigen Erfolg zu legen – für Kunden, für Partner und für Microsoft. Heute möchten wir hier vorstellen, wie die nächsten Schritte aussehen.

Erweiterung des Microsoft Cloud Partner Programms

    • Neu: Designations für ISV-Lösungen. Das Microsoft Solutions Partner Programm hilft Kunden, den richtigen Partner für ihren Bedarf zu finden. Partner können ihre Lösungskompetenzen in unterschiedlichsten Bereichen durch sogenannte Designations nachweisen. Dieses Programm wird nun auf unabhängige Softwareanbieter (ISVs) ausgeweitet, die sich ebenfalls auf verschiedene Branchen und Anwendungsfälle spezialisiert haben. Diese Designations helfen Kunden, die Partner zu identifizieren, die die nötige Erfahrung und Qualifikationen für ihre Anforderungen besitzen.
    • Neu: Zusätzliche Specializations für Business Applications. Ab sofort gibt es vier Specializations für Business Applications. Diese neuen Angebote konzentrieren sich auf Microsoft Dynamics 365 und erleichtern Kunden die Suche nach Partnern, die über das erforderliche Branchenwissen verfügen. Die neuen Spezialisierungen umfassen: Finanzen, Vertrieb, Services und Supply Chain. Mit diesen Ergänzungen bieten wir nun insgesamt 28 Specializations an, die unseren Partnern Flexibilität und Orientierung bieten, wo sie investieren wollen.
    • Neu: Private Kooperationsangebote. Um Partnern dabei zu helfen, das Potenzial des Commercial Marketplace auszuschöpfen, werden wir bald private Kooperationsangebote („multiparty private offers“) anbieten. Private Kooperationsangebote ermöglichen es Partnern, sich zusammenzuschließen, maßgeschneiderte Angebote zu erstellen und über den Marketplace direkt an Microsoft-Kunden zu vertreiben.
    • Neu: Designations für Schulung und Support. Später in diesem Jahr werden wir mit Solutions Partner Designations für Schulungs- und Support-Dienstleistungen starten. Partner, die in diesen Bereichen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, können diese Designations erhalten. Die Designation für Schulungsdienstleistungen bewertet Leistung und Qualität der Schulungen sowie Kenntnisse in mindestens einem Lösungsbereich, während die Support-Designation die Support-Kompetenzen in den verschiedenen Lösungsbereichen hervorhebt.
    • Neu: Hervorhebung von Unternehmen auf dem Marketplace, die sich für Diversität und soziale Anliegen einsetzen. Inklusion fördert Innovation und viele Kunden suchen Partner, die mit ihren Unternehmenswerten übereinstimmen. Aus diesem Grund ermöglichen wir es unseren Partnern, im Partner Center relevante Klassifizierungen zu Diversität und sozialem Engagement einzureichen, die dann in ihrem Unternehmensprofil auf dem Marketplace erscheinen. Durch die Integration dieser Informationen in unser System können unsere Kunden auf dem Commercial Marketplace und über unsere Co-Selling-Kanäle ganz einfach von Diversität geleitete Unternehmen und deren Lösungsangebote entdecken.
    • Neu: AI and Machine Learning in Microsoft Azure Specialization. KI- und Machine-Learning-Kompetenzen sind derzeit höchst gefragt. Mit dieser neuen Specialization können Partner ihre Kompetenz demonstrieren und sich vom Wettbewerb abheben.

Partner stärken mit Künstlicher Intelligenz

Unsere Partner nutzen schon seit Langem die Möglichkeiten von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis der Entwicklungstools und Cloud-Technologien von Microsoft. Da sich die KI-Landschaft ständig weiterentwickelt, möchten wir unseren Partnern die neuesten Tools und Ressourcen zur Verfügung stellen, die auf unseren KI-Grundsätzen, dem Responsible-AI-Standard und jahrzehntelanger Forschung basieren, damit sie ihren Kunden die innovativsten Lösungen anbieten können.

Die jüngsten KI-Integrationen in die Microsoft-Tools sind eine echte Chance für unsere Partner, ihren Kunden einzigartige Innovationen, Mehrwert und KI-Know-how zu bieten:

    • Mit Bing können die Nutzer*innen dank besserer Suchfunktionen, umfassenderer Antworten und der Möglichkeit, Inhalte zu erstellen, das Wissen der Welt besser ausschöpfen.
    • Microsoft Dynamics 365 Copilot bietet interaktive KI-basierte Unterstützung für alle Geschäftsfunktionen und entlastet sie bei alltäglichen Aufgaben.
    • Microsoft 365 Copilot nutzt die Leistung großer Sprachmodelle (LLMs) und verwandelt die Microsoft 365-Apps in das leistungsfähigste Produktivitätstool der Welt.
    • ChatGPT in Azure Open AI Service ermöglicht es Partnern, Vorhersagemodelle zu erstellen, Prozesse zu automatisieren und die Entscheidungsfindung für sich und ihre Kunden zu verbessern. Durch die Beantragung eines Preview-Zugangs zu GPT-4 in Azure OpenAI Service können Partner mit dem bisher fortschrittlichsten Modell von OpenAI arbeiten.
    • Wie bereits erwähnt, gibt es ab sofort eine AI and Machine Learning Specialization.

KI wird jede Softwarekategorie grundlegend verändern und eine neue Welle des Produktivitätswachstums auslösen. Wir wollen unsere Partner in die Lage versetzen, das Potenzial dieser Innovation für ihre Kunden auf der ganzen Welt zu nutzen, und ihnen dabei helfen, diese neue Ära der Technologie zu meistern.

Mit Blick auf die Zukunft

Bei Microsoft sind wir bestrebt, in unser Ökosystem zu investieren, damit unsere Partner ihr Fachwissen und ihre Fähigkeiten weiter differenzieren, sich über den Commercial Marketplace zusammenfinden und sich so positionieren können, dass sie ein immer breiteres Spektrum an Kunden- und Branchenanforderungen erfüllen können. Mit unserer umfassenden Produkt- und Plattform-Roadmap werden wir unsere Partner auch weiterhin dabei unterstützen, die digitale Transformation voranzutreiben und ihr Unternehmenswachstum und ihre Profitabilität zu steigern.

Wir wollen sicherstellen, dass unsere Partner über die Kompetenzen, Tools und Ressourcen verfügen, um innovative Lösungen zu entwickeln und um gemeinsam mit Kunden erfolgreich sein zu können.

Weitere Informationen zu unseren Ankündigungen finden Sie im Blog-Artikel „Microsoft creates new opportunities for partners through AI offerings and expansion of Microsoft Cloud Partner Program“ von meiner Kollegin Nicole Dezen, Chief Partner Officer und Corporate Vice President, Global Partner Solutions.


Ein Beitrag von Lars Gurow
Partner Communications Lead Microsoft Deutschland

porträtfoto von Lars Gurow

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.