Partner im Spotlight: Handlungsempfehlungen, um die Mitarbeitenden zu fördern

COSMO CONSULT

Immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung von engagierten und motivierten Mitarbeitenden für den Unternehmenserfolg. Eine zentrale Rolle dabei spielt die Möglichkeit zur Weiterbildung der Mitarbeitenden. Wenn diese sich in ihrem Job sinnvoll einbringen können und gleichzeitig attraktive Entwicklungsangebote erhalten, entsteht eine nachhaltige Bindung zum Arbeitgeber. Wie Führungskräfte diese Motivation und Stärkung ihrer Mitarbeitenden erreichen können, erklärt unser Partner COSMO CONSULT.

Empowerment von Mitarbeitenden bedeutet, ihnen mehr Verantwortung und Handlungsspielraum zu geben. Diese Stärkung der Mitarbeitenden ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Empowerment führt zu einer höheren Motivation, einer verbesserten Arbeitszufriedenheit und einem höheren Engagement der Mitarbeitenden, was sich meist positiv auf die Produktivität und die Bindung ans Unternehmen auswirkt. Zudem können durch Empowerment kreative Ideen und innovative Lösungen gefunden werden, was Unternehmen auf dem Markt neue Chancen eröffnen kann. Auch die Kundenbindung kann verbessert werden, da die Mitarbeitenden flexibler auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen und schneller auf Probleme reagieren können. Empowerment fördert eine offene und kommunikative Unternehmenskultur, in der Mitarbeitende ihre Ideen und Anliegen frei äußern können.

In Anbetracht des Fachkräftemangels, mit dem derzeit zahlreiche Branchen konfrontiert sind, wird Empowerment von Mitarbeitenden zu einem immer wichtigeren Thema. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom fehlen in Deutschland derzeit 137.000 IT-Fachkräfte. Der strukturelle Fachkräftemangel bremst also die Digitalisierung aus, was sich wiederum negativ auf den Unternehmenserfolg auswirkt. Unternehmen sollten bei ihren Mitarbeitenden verstärkt ein Growth Mindset, also den Glauben an die eigene Lernfähigkeit, fördern, wenn sie ein nachhaltiges Wachstum erreichen wollen.

Growth Mindset rückt den Menschen in den Mittelpunkt

Fast Forward“ ist unsere Plattform für den Austausch zwischen Führungskräften und Lösungsexpert*innen von Microsoft sowie Entscheider*innen aus Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing und IT bei Top-Partnern. „Accelerate“-Gewinner und „Fast Forward“-Mitglied COSMO CONSULT hat seine Sichtweise auf die Themen Empowerment und Growth Mindset mit uns geteilt.

Seit mehr als 25 Jahren modernisiert COSMO CONSULT Geschäftsprozesse und IT-Strukturen durch die Einführung und Betreuung von Unternehmenslösungen. In seinen Digitalisierungsprojekten setzt das Unternehmen die Technologien ein, die für die jeweiligen Projektanforderungen am besten geeignet sind. Mit der Lösung „COSMO Digital Consultant“ hat COSMO CONSULT auf das Bedürfnis seiner Kunden reagiert, kostengünstig und einfach ein ERP-System einzuführen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen werden damit unterstützt, ihre Geschäfte zeitgemäß und produktiv zu führen.

Klaus Aschauer
Klaus Aschauer, Quelle: Privat

„Unter Growth Mindset verstehen wir eine dynamische Lernkultur“, sagt Klaus Aschauer, Co-Founder und Chief Customer Officer bei COSMO CONSULT. „Dahinter steht die Absicht, dass jede einzelne Person die Fähigkeit, die Einstellung und den Mut hat, Grenzen und Hindernisse zu überwinden und sich jeder Herausforderung zu stellen, um das Unternehmen wachsen zu lassen. Uns geht es außerdem um das individuelle Wachstum. Dazu gehört der Glaube, dass jede Person in ihrer Persönlichkeit, ihren Skills und mit ihren Aufgaben wachsen kann. Nur wenn alle in der Lage sind, sich in ihrer Rolle und in ihrem Leben individuell zu entwickeln, werden Unternehmen wachsen.“

Laut COSMO CONSULT sollten Führungskräfte nicht vergessen, dass Growth Mindset nichts ist, das früher oder später in den einzelnen Abteilungen und Teams selbstständig entsteht. Natürlich können gut funktionierende Teams dazu beitragen, dass die Mitarbeitenden Motivation und Mut schöpfen, sich regelmäßig proaktiv einzubringen, neue Ideen vorzustellen und alte Strukturen zu hinterfragen. Eine große Verantwortung liege dabei aber bei den Führungskräften.

„Es geht um Selbstreflexion und darum, herauszufinden, was die Mitarbeitenden antreibt und inspiriert. Es geht darum, was sie lieben! Denn Begeisterung ist das beste Stimulans für unseren Verstand, unser Herz und unsere Hände.“ Klaus Aschauer betont: „Neugier, Leidenschaft und ein sicheres Umfeld beflügeln unsere Mitarbeitenden zu Spitzenleistungen, sie inspirieren und legen den Grundstein für echte Innovationen, während ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation jeder einzelnen Person für Geschwindigkeit und Agilität sorgt. Dazu trägt auch eine langfristige und nachhaltige Entwicklung ohne toxischen Fokus auf kurzfristige Maximierung bei. Diese Freiheit gibt uns den Raum, über den Tellerrand zu schauen, Dinge auszuprobieren und ja, auch Fehler zu machen. Entscheidend ist, dass diese reflektiert werden und eine Offenheit für Verbesserungen besteht.“

Wie Empowerment bei COSMO CONSULT gelebt wird

Unser Gespräch mit Klaus Aschauer, in dem er unter anderem darüber spricht, wie Mentoring-Programme sinnstiftend umgesetzt werden können und wie Empowerment sowie Growth Mindset bei COSMO CONSULT gelebt werden, haben wir im folgenden Video aufgezeichnet.

 

Whitepaper: Gemeinsam die Zukunft gestalten – Impulse von Partnern für Partner

Einen vollständigen Überblick über die acht Handlungsempfehlungen unserer Top-Partner zum Empowerment von Mitarbeitenden finden Sie in unserem Whitepaper, das Sie sich hier kostenlos herunterladen können.

Weitere Beiträge aus unserer „Partner im Spotlight“-Reihe:


Ein Beitrag von Daniela Preis
Partner Communications Managerin Microsoft Deutschland

Daniela Preis

und Lars Gurow
Partner Communications Lead Microsoft Deutschland

porträtfoto von Lars Gurow

Tags: , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.

15. Januar 2024
Die Microsoft Cloud ermöglicht Kunden, sämtliche personenbezogenen Daten innerhalb der europäischen Datengrenzen zu halten

Microsoft hat wichtige Verbesserungen und neue Funktionen der EU-Datengrenze für die Microsoft Cloud angekündigt. Mit diesem Update geht Microsoft einen weiteren Schritt zur Ausweitung seines Angebots an vertrauenswürdigen Cloud-Diensten, die europäische Werte respektieren und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Sektor in Europa erfüllen.