2. Dezember 2020
Unsere Verpflichtung zum Datenschutz im Microsoft Productivity Score

Im Laufe der letzten Woche sorgte der Microsoft Productivity Score für viel Aufsehen – ein Tool, das Organisationen dabei hilft, die Nutzung von Microsoft 365 zu erfassen und zu verwalten. Wir haben das Feedback zur Kenntnis genommen und reagieren heute darauf, indem wir Änderungen am Produkt vornehmen, um die Privatsphäre unserer Kunden zu stärken. In diesem Beitrag geht es um die Änderungen, die wir durchführen, um den Schutz der Privatsphäre des Einzelnen zu gewährleisten, während wir Organisationen gleichzeitig die datengestützten Einblicke bieten, die sie brauchen, um ihre digitale Transformation durchzuführen.

20. November 2020
Neue Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Mit den heute angekündigten Schritten hoffen wir, unseren Unternehmenskunden und unseren Kunden aus dem öffentlichen Sektor zeigen zu können, dass wir über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen, um ihre Daten und die Daten ihrer Nutzer*innen nachhaltig zu schützen.

10. November 2020
Im Daten-Dschungel: Wo speichert Microsoft eigentlich meine Daten?

Heute werden Daten oft dezentral gespeichert – außerhalb des firmeneigenen Rechenzentrums oder des eigenen Zuhauses, in der Cloud. In diesem Beitrag aus unserer Reihe „Im Daten-Dschungel“ erfahrt ihr, wo Microsoft die Daten ablegt, wer Zugriff darauf hat und besonders – wie sicher ist das?

6. Juli 2020
Datenschutz und Datensicherheit in Bildungseinrichtungen

Wenn sich Bildungseinrichtungen für Kommunikations- und Kollaborationstools von Microsoft entscheiden, vertrauen sie uns ihre Daten und persönlichen Informationen an. In diesem Beitrag wird erklärt warum und wofür Microsoft Daten nutzt und wie die Anwendung unserer Produkte DSGVO-konform gelingt.

4. Mai 2020
Datenschutz in Zeiten von COVID-19

Digitalen Technologien kommt bei der Bekämpfung der Pandemie eine große Bedeutung zu – sie können große Datenmengen schneller auswerten und Muster frühzeitig erkennen. Da die dafür notwendigen Daten sehr sensibel sind, ist der Schutz der Privatsphäre besonders wichtig. Wir haben sieben Prinzipien entwickelt, die Regierungen, Gesundheitsbehörden, Forschende sowie die Industrie ab sofort und für die kommenden Phasen der Pandemie berücksichtigen sollten.

20. April 2020
Datenschutz mit Windows 10 und Microsoft 365: So schützt Microsoft die Privatsphäre seiner Nutzerinnen und Nutzer

Transparenz ist für den Schutz personenbezogener Daten fundamental. Nur wer weiß, welche Daten wir bei Microsoft für die Weiterentwicklung unserer Produkte verwenden, kann aktiv darüber entscheiden. Weitere Informationen und tiefere Einblicke zum Thema Datenschutz erhalten Sie in unserem Whitepaper „Datenschutz mit Windows 10 und Microsoft 365: So profitieren Kunden von Kontrolle und Transparenz“