Simone Frömming übernimmt bei Microsoft Schweiz die Leitung des Grosskundengeschäfts

Wallisellen, 23. März 2017: Die neue Leiterin des Grosskundengeschäfts von Microsoft Schweiz heisst Simone Frömming. Sie übernimmt die Aufgabe am 1. April 2017 und berichtet direkt an den CEO Marianne Janik.

Simone Frömming stösst vom Cloud-Infrastrukturanbieter VMware Deutschland zu Microsoft Schweiz und nimmt per 1. April als Leiterin des Grosskundengeschäfts (EPG) Einsitz in die Geschäftsleitung. «Wir freuen uns sehr, dass wir mit Simone Frömming eine so umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit gewinnen konnten», sagt Dr. Marianne Janik, CEO Microsoft Schweiz. «Simone verfügt über das Know-how und die Erfahrung, Unternehmen bei der Digitalen Transformation zu unterstützen und für Microsoft das hiesige Grosskundengeschäft weiterzuentwickeln.»

Simone Frömming ist seit über 25 Jahren in der ICT-Branche aktiv. Ihre Karriere lancierte sie in den 90er Jahren bei IBM Deutschland, wo sie 10 Jahre tätig war. Danach wechselte sie zu Ixos und Oracle, wo sie als Führungskraft im Vertrieb arbeitete. Nach vier Jahren als Geschäftsführerin beim Distributor Tech Data Deutschland und verschiedenen internationalen Managementpositionen bei T-Systems sowie der ABB-Tochter Ventyx wechselte sie 2014 als Country Manager zu VMware Deutschland. Simone Frömming studierte Betriebswirtschaft an der Leibniz Universität in Hannover. Die deutsche Staatsbürgerin lebt mit ihrem Mann und den beiden erwachsenen Kindern in Zürich und München.

Medienkontakt
Tobias Billeter, PR & Communications Lead, [email protected]
Microsoft Schweiz GmbH, Richtistrasse 3, 8304 Wallisellen
Telefon: +41 78 844 65 11

Über Microsoft
Microsoft ist das führende Plattform- und Produktivitätsunternehmen mit der Mission, jede Person und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen einen Mehrwert zu leisten. Die Microsoft Schweiz GmbH ist die Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation (Redmond USA). Seit Gründung der Niederlassung im Jahr 1989 hat sich die Ländergesellschaft zu einem typisch schweizerischen KMU mit 620 Mitarbeitern entwickelt. Microsoft Schweiz ist mit den wirtschaftlichen und politischen Institutionen des Landes eng vernetzt und pflegt den aktiven gesellschaftlichen Dialog rund um die Themen Innovation, Sicherheit und Bildung. Das Partner-Netzwerk umfasst landesweit 6’000 lokale Geschäftspartner und 14’000 zertifizierten Produkt- und Lösungsspezialisten. Seinen Hauptsitz hat die Microsoft Schweiz GmbH in Wallisellen bei Zürich. Weitere Büros befinden sich in Wollishofen, Bern und Genf. www.microsoft.com/de-ch

Related Posts

Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

Introducing Copilot+ PCs

Today, at a special event on our new Microsoft campus, we introduced the world to a new category of Windows PCs designed for AI, Copilot+ PCs.