Wie Microsoft Compassana beim Aufbau eines Gesundheitsökosystems hilft

Zum Original

Compassana setzt sich mit allen Akteurinnen und Akteuren für eine verbesserte Zusammenarbeit und eine integrierte Gesundheitsversorgung ein. Das Herzstück des Ökosystems bildet eine digitale Plattform. Microsoft Azure stellt die grundlegende Infrastruktur für den Betrieb und die lokale, sichere Datenspeicherung zur Verfügung.

Compassana ist ein offenes Ökosystem, das von der Bluespace Ventures AG betrieben wird. Aktionäre sind Medbase, Hirslanden, Groupe Mutuel, Helsana, SWICA und die LUKS Gruppe. Das Ziel ist die Vernetzung relevanter Akteure über alle medizinischen und medizinnahen Bereiche hinweg mittels einer digitalen Plattform. Patientinnen und Patienten erhalten damit einen sicheren Zugang und bessere Orientierung im Gesundheitswesen. Dabei unterstützt sie die Compassana Patienten-App, ihre Gesundheit einfach und sicher zu organisieren und jederzeit Zugriff auf die eigenen Gesundheitsdaten zu haben. Denn diese gehören allein den Patientinnen und Patienten. Gesundheitsdaten sind ein persönliches Gut. Das bedeutet, dass nur Nutzerinnen und Nutzer Zugriff auf ihr Konto erhalten und darüber frei verfügen können. Als Teil des Compassana Ökosystems können sie so gemeinsam mit ihren Gesundheitsspezialisten einen für sie optimierten Behandlungsweg gestalten.

Dafür setzt Compassana auf die höchsten Sicherheitsstandards in Bezug auf Datensicherheit und Datenprivatheit. Denn: Bei Gesundheitsdaten braucht es nachhaltig starke und ebenso individuelle Lösungen.

Technologische Herausforderungen 

Nicht nur im Gesundheitssektor beruhen viele Arbeitsprozesse noch auf traditionellen, analogen Methoden oder werden unreflektiert in die digitale Landschaft übertragen. Dies kann digitale Lösungen komplex gestalten und ihre Wartung erschweren. Ein zentrales Problem stellt hierbei die Datenqualität dar, insbesondere angesichts diverser Datenquellen, Datensilos und einer Vielzahl an proprietären Schnittstellen. Das Schweizer Gesundheitswesen, mit seiner Fülle an unterschiedlichen Praxis- und Klinikinformationssystemen, veranschaulicht diese Problematik eindrücklich.

Da die digitale Interoperabilität zwischen den diversen Anbietern im Gesundheitswesen nicht gegeben ist, erschweren Insellösungen die Anwendung und Umsetzung von Standards. Dies bringt Datenbrüche mit sich. Datenintegrationen werden so zunehmend anspruchsvoll. Aus diesem Grund sind die sorgfältige Analyse in Bezug auf Datenvarianten, -qualität und -verfügbarkeit sowie Integrations- und Systemtests essenzielle Bestandteile des Anforderungs- und Entwicklungsprozesses, besonders bei sensitiven Gesundheitsinformationen.

«Mit Microsoft hat Compassana einen Partner, der in Bezug auf Technologie und Umgebung führend ist und sich aktiv im Gesundheitswesen engagiert», sagt Thomas Künzli, CTO, Bluespace Ventures AG.

«Microsoft setzt sich nachdrücklich dafür ein, digitale Lösungen bereitzustellen, die die Zusammenarbeit im Gesundheitswesen verbessern. Wir sind stolz darauf, Compassana bei der Schaffung eines integrierten Gesundheitsversorgungssystems zu unterstützen, das die höchsten Standards in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz erfüllt», sagt René Huerlimann, Director Solution Sales, Microsoft Schweiz.

Griffiger Datenschutz

Grundlage für den Datenschutz in der Compassana App und der digitalen Plattfom ist eine sehr hohe technische Informationssicherheit. Compassana setzt deshalb auf sichere und aktuelle Industriestandards und auf Microsoft Azure Cloud Funktionalitäten, die entsprechend dem Microsoft Cloud Adoption Framework konfiguriert sind und genutzt werden.

Microsoft Azure stellt die grundlegende Infrastruktur für den Betrieb und die lokale Datenspeicherung der Compassana Plattform bereit. Das heisst, die Daten der Compassana Plattform werden nach Industriestandards in Schweizer Rechenzentren verschlüsselt abgespeichert (encryption-at-rest) sowie verschlüsselt übertragen (encryption-in-transit). Mit Azure Confidential Computing hat Compassana eine weitere Möglichkeit die Daten verschlüsselt zu verabeiten (encryption-in-use/processing) und fördert dadurch die Interoperabilität der Stakeholder im Gesundheitsystem auf höchsten Sicherheitsniveau.

Mit Microsoft hat Compassana einen Partner, der in Bezug auf Technologie und Umgebung führend ist und in jeder Hinsicht skalierbar für die Zukunft, dabei gleichzeitig auf höchstem Sicherheitsstandard basiert. Auf dieser Grundlage ist es möglich, einen griffigen Datenschutz zu Gunsten aller Beteiligten zu bieten.

Related Posts

Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

Introducing Copilot+ PCs

Today, at a special event on our new Microsoft campus, we introduced the world to a new category of Windows PCs designed for AI, Copilot+ PCs.