Alles an einem Ort – Microsoft startet Cloud-Service OneDrive

Microsoft gibt den Startschuss für OneDrive: Der kostenlose Cloud-Service ist ab heute unter www.OneDrive.com weltweit verfügbar. Bisher unter dem Namen SkyDrive bekannt, bietet der Dienst von Microsoft jetzt zusätzliche Features und ein verbessertes Nutzererlebnis über alle Plattformen hinweg. So ist OneDrive auch für Android- sowie iOS-Geräte bis hin zur Xbox über neue Apps erhältlich, wodurch wichtige Dateien wie Fotos, Videos und Dokumente auf allen Plattformen jederzeit abrufbar sind – egal ob per Smartphone, Tablet oder PC. Für bestehende SkyDrive- und SkyDrive Pro-Kunden ändert sich nichts: Mit ihren gewohnten Anmeldedaten können sich Nutzer direkt unter www.OneDrive.com anmelden und sofort auf alle gespeicherten Inhalte zugreifen.

Zu den neuen Funktionen von OneDrive zählt ein optimiertes Video-Sharing, mit dem Nutzer ihre Filme jetzt noch leichter speichern, ansehen und verfügbar machen können. Dank des automatischen Kamera-Backups für Android-Geräte ist es jetzt noch einfacher, Fotos von Android-Smartphones direkt mit anderen Devices zu teilen. Die integrierten Office Web Apps erlauben zudem die parallele Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit. 

Wie gewohnt bietet auch OneDrive 7 GB freien Speicherplatz für jeden Nutzer. Wird einmal mehr Speicher benötigt, haben alle Kunden die Möglichkeit, ihren Platz in 50, 100 und 200 GB-Schritten zu erweitern. Bestehende Kunden können außerdem bis zu 5 GB kostenlosen Speicherplatz erhalten, indem sie ihre Freunde in den Cloud-Dienst OneDrive einladen. Die Benutzung der Kamera-Backup Funktion wird mit weiteren 3 GB Speicherplatz belohnt.

Mit dem Launch von OneDrive verteilt Microsoft heute, am 19. Februar 2014, jeweils 100 GB freien Speicher für ein Jahr an 100.000 Anwender. Hinweise, wie Interessierte an den Gratis-Speicher kommen, gibt es heute im Laufe des Tages über Twitter auf @OneDrive

Mehr Informationen zum Marktstart von OneDrive gibt es ab sofort auf dem OneDrive Blog. Weiteres Bildmaterial gibt es unter http://1drv.ms/1cRHqOk. Ein Video zu OneDrive finden Sie hier.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Microsoft Neswdesk
E-Mail: [email protected] 
http://www.microsoft.de/newsroom 
http://twitter.com/microsoftpresse

Ansprechpartner PR-Agentur
André Gensch
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6110
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.