Businessmodelle, Open Source und Hybrid Cloud: Microsoft lädt zur virtuellen Konferenz zu Microsoft Azure vom 4. bis 6. Februar 2015 ein

Vom 4. bis 6. Februar 2015 veranstaltet Microsoft die erste virtuelle, deutschsprachige Konferenz zur Cloud-Plattform Microsoft Azure.

Beim Business-Pre-Day am 4. Februar dreht sich alles um neue Geschäftsmodelle und -möglichkeiten aus der Cloud: Gemeinsam mit Partnern stellt Microsoft konkrete Anwendungsfälle, unter anderem aus den Bereichen eCommerce, Gaming, Medienagenturen und HR vor.

An den beiden darauffolgenden Tagen haben die Teilnehmer der virtuellen Konferenz die Möglichkeit, in verschiedenen einstündigen Sessions die Cloud-Lösungen von Microsoft praxisorientiert und anschaulich kennenzulernen:

  • Der 5. Februar steht dabei ganz im Zeichen von Open Source: Microsoft Azure unterstützt alle gängigen Betriebssysteme von Windows bis Linux und ist von C# bis Java mit jeder Programmiersprache kompatibel.
  • Am 6. Februar liegt der Fokus auf hybriden Cloud-Lösungen. Mit Microsoft Azure können Unternehmen ihre IT-Kapazitäten ohne großen Aufwand erweitern. Anwendungen, die lokal und in der Cloud funktionieren, lassen sich mit den Entwicklungswerkzeugen von Microsoft zudem einfach erstellen. Datenspeicherung, -sicherung und -wiederherstellung schließlich werden in der Cloud noch effizienter.

Informationen über die Konferenz, die Agenda sowie die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren, finden Sie auf der Webseite der virtuellen Konferenz. Über die Agenda hinaus besteht für Journalisten auch die Möglichkeit, mit den Experten direkt zu sprechen oder Interviews zu führen.

Ansprechpartner Microsoft
Barbara Steiger
Communications Manager Cloud, Entwicklungsplattform, MBS und Innovation

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.