CeBIT 2011: Microsoft zeigt wie Cloud geht

„Mit ihrem diesjährigen Leitthema ‘Work and Life with the Cloud‘ ist die CeBIT 2011 die ideale Plattform für uns, das branchenübergreifende Thema Cloud Computing aus der Praxis heraus zu beleuchten. Der Besucher erlebt, wie  die Kommunikation und Kollaboration über  alle – stationäre wie mobile – Endgeräte Anwender  deutlich mobiler und flexibler machen – und das bei größtmöglicher Wahlfreiheit und Sicherheit”, so Ralph Haupter.

In vier großen Themenbereichen (Pro, Gov, Lab und Live) verschreibt sich die weltweit größte ITK-Messe in diesem Jahr dem Cloud Computing als Zugpferd des Events. „Cloud ist auf dem besten Weg, die gesamte ITK-Welt zu revolutionieren“, begründet Ernst Raue, CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe AG, diesen Schritt. „Mit Microsoft haben wir einen der führenden Anbieter von Cloud Services auf unserer Veranstaltung, der die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im geschäftlichen, privaten und öffentlichen Umfeld demonstriert.“

Kommunikationszentrale für Privatanwender

Die Nutzung von Cloud Services ist heute bereits für viele Privatanwender alltäglich. Dienste und Angebote wie Windows Live, Hotmail, Windows Phone 7 oder Xbox Live bieten Kommunikation und Austausch mit E-Mail, Instant Messaging und Telefonie, den direkten Zugriff auf soziale Netzwerke, Online-Plattformen für Fotos und Filme sowie die Möglichkeit zur gemeinsamen Erstellung von Dokumenten.

Individuelle Cloud-Lösungen für Unternehmen

Unternehmen stehen heute nicht mehr vor der Frage, ob sie Cloud Computing nutzen, sondern wie schnell und in welchem Umfang sie die neue Technologie sinnvoll einsetzen wollen. Im exklusiven Microsoft Geschäftskundenforum gibt Microsoft Entscheidern aus Mittelstand, Großunternehmen und Behörden, die Möglichkeit, Cloud-Technologien hautnah zu erleben. Ob Private, Public oder Hybrid Cloud: Anhand von beispielhaften Arbeitsplätzen für Sachbearbeiter, mobile Manager und IT-Administratoren zeigt Microsoft, wie Produkte und Lösungen den Geschäftsalltag unterstützen können. Mit dem Cloud-Betriebssystem Windows Azure, Microsoft Dynamics CRM Online für professionelles Marketing, leistungsorientierten Vertrieb und Service, Windows Intune für die PC-Verwaltung, der umfassenden Business-Lösung Office 365 und den leistungsstarken Funktionen von Windows Server 2008 R2 mit Hyper-V für Private-Cloud-Lösungen erhalten Unternehmen beste Voraussetzungen für ihren individuellen Weg in die Cloud.

Kosten sparen in öffentlichen Verwaltungen

Nicht zuletzt aus Kostengründen setzen immer mehr öffentliche Einrichtungen auf die Datenverarbeitung in der Cloud. Neue Cloud-Angebote von Microsoft fügen sich hier nahtlos in das etablierte Konzept des „Modernen Verwaltungsarbeitsplatzes” (MVA) ein. Der MVA bietet eine einheitliche Umgebung für Verwaltungsangestellte, die neben den Standardfunktionen wie E-Mail, Kalender und Kontaktverwaltung auch fachspezifische Anwendungen auf einer Oberfläche bereitstellt und den Zugriff auf Basisdienste wie Dokumentenmanagement, Formularmanagement und Vorgangsbearbeitung ermöglicht.

Cloud Computing als Innovationsmotor

Als Wegbereiter von Cloud Computing fördert Microsoft damit die Chancen und Potenziale, die durch diesen bedeutenden Paradigmenwechsel für Deutschland wirtschaftlich und gesellschaftlich entstehen. Auf der CeBIT macht Microsoft an konkreten Beispielen deutlich, wie Cloud Computing zu mehr Flexibilität, Effizienz, Mobilität und Bürgerpartizipation führen kann.

Die volle „Cloud Power” der Microsoft Partner

Auf dem CeBIT-Stand von Microsoft sind insgesamt mehr als 50 Partner vertreten, die ihre auf Microsoft-Technologien basierenden Lösungen vorstellen. Darunter arvato systems, eCONNEX, GN Netcom, H&D International, Rödl Dynamics, Plantronics und SIEVERS-SNC. Darüber hinaus präsentieren sich hier einige innovative Startups, die von der Gründerinitiative „unternimm was.“ gefördert werden.

Sämtliche Informationen und Neuigkeiten rund um den CeBIT-Auftritt von Microsoft sowie Angebote und Veranstaltungen wie z.B. das Executive Circle Forum oder Geschäftskundenforum finden sie im Januar unter:

http://www.microsoft.com/germany/cebit/
http://www.microsoft.com/germany/business/cloudservices/default.aspx
http://www.microsoft.com/germany/business/cloudservices/services.aspx

Zu Ihrer Information: Die CeBIT-Pressekonferenz von Microsoft findet am 28. Februar 2011 statt. Eine persönliche Einladung folgt.


Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 62,48 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2010; 30. Juni 2010). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2010 betrug 24,10 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das European Microsoft Innovation Center (EMIC) in Aachen hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.


Ansprechpartner Microsoft
Thomas Mickeleit
Director of Communications


Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Malte Wagner
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6177
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

2010-173 BusC

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.