Code your Life Deutschland-Tour: Mit Microsoft spielend zum Entwickler werden

Bildungsinitiative und Botschafter aus dem Bundestag besuchen Schulen in ganz Deutschland und zeigen neue Möglichkeiten des Programmierens.

Unterschleißheim/Berlin, 23. August 2016. Tourstart für die Bildungsinitiative Code your Life: Gemeinsam mit Mitgliedern des Deutschen Bundestages geht die Initiative in diesem Jahr erstmals auf große Deutschland-Tour. Von August bis September sind die Botschafter aus dem Bundestag unterwegs und besuchen Schulen im gesamten Bundesgebiet.  Mit im Gepäck ist eine spannende Coding-Challenge, in der die Nachwuchsentwickler ihr Können unter Beweis stellen.

Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran und durchzieht beinahe alle Bereiche unseres Lebens. Kinder wachsen heutzutage selbstverständlich mit modernen Technologien und digitalen Medien auf und kommen schon frühzeitig mit digitalen Programmcodes in Berührung. Programmieren wird damit zu einer relevanten Fertigkeit für die Zukunft, die gleichzeitig Schlüsselkompetenzen wie logisches Denken, Problemlösekompetenz und Zusammenarbeit im Team fördern kann. Um den Nachwuchs auf die Anforderungen des 21. Jahrhunderts vorzubereiten, hat Microsoft die Initiative Code your Life ins Leben gerufen, mit der Kinder ab zehn Jahren spielerisch an die Welt des Codings herangeführt werden. Seit dem erfolgreichen Start der Kampagne Anfang des Jahres nutzten bereits über 200 Schulen sowie Jugend- und Freizeiteinrichtungen die kostenlosen Lerntutorials. Als Botschafter der Initiative Code your Life übernehmen prominente Vertreter aus Politik und Gesellschaft die Patenschaft für die Bildungseinrichtungen. Nun geht Code your Life auf Tour und besucht diese regionalen Partner.

Die Aufgabe an die Kinder lautet: „Programmiert ein Wahrzeichen eurer Region oder Stadt. Die Ergebnisse werden anschließend in der neuen virtuellen Code your Life-Galerie ausgestellt. Als besonderer Gast jedes Tour-Termins wird der jeweilige politische Botschafter der Schule erwartet, der am Ende des Workshops die nächste Schule für die Coding-Challenge nominiert.

Ziel der Tour ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche, aber auch Schulen und Lehrer für das Programmieren zu begeistern. » Programmieren muss neben Lesen, Schreiben und Rechnen zu einer vierten Kulturtechnik der digitalen Gesellschaft werden. Mit „Code your Life“ wollen wir dazu beitragen, dass Kinder von „Technologiekonsumenten“ zu kreativen Gestaltern werden und selbst erleben, dass Programmieren Spaß macht«, so Sabine Bendiek, Microsoft Deutschland Chefin.

Dass Programmieren alles andere als langweilig ist, berichten auch Schüler, die beim diesjährigen Code your Life Summer Camp dabei waren: „Am Programmieren macht mir vor allem Spaß, dass man einerseits nachdenken, und andererseits einfach ausprobieren muss. Am Schluss hat man jedes Mal ein Ergebnis. Wenn es dann klappt und das Ergebnis gut ist, dann ist das deine Leistung und das ist cool.“ (Mara, Schülerin 14 Jahre aus Berlin).

Über Code your Life
Code your Life ist Teil der weltweiten Bildungs-Initiative Microsoft YouthSpark und wird vom 21st Century Competence Center im fjs e.V. in Berlin (http://www.21ccc.de) umgesetzt. Ziel der Initiative ist es, Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 14 Jahren für das Programmieren zu begeistern. Partner der Initiative sind der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW), die Gesellschaft für Informatik (GI), Deutschland sicher im Netz und die Initiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.. Weil sie Kinder in besonderer Weise auf die Zukunft vorbereitet, erhielt die Initiative den Comenius EduMedia-Sonderpreis 2016 der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI). Weitere Informationen zum Bildungsengagement von Microsoft finden Sie hier.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 30. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 16,8 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Hintergrundinformationen und Bildmaterial zu Code Your Life finden Sie in unserer Code your Life-Pressemappe sowie unter http://www.code-your-life.org/

Ansprechpartner Microsoft
Pina Kehren
Communications Manager Mobile Devices, Digital Education & Innovation

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Isabell von Viereck
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg

Tel.: 0 40 – 67 94 46-6198
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

 

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.

18. Juni 2024
Generative KI in der Industrie: Hohe Erwartungen, aber auch noch Zögern bei deutschen Unternehmen

Generative künstliche Intelligenz bietet Unternehmen faszinierende Möglichkeiten, ihre Digitalisierung voranzutreiben. Darüber herrscht große Einigkeit bei Analystenhäusern und Fachleuten. Aber wie sehen das die Entscheider*innen der deutschen Unternehmen? Haben Sie schon den Trend erkannt? Aktuelle Zahlen aus einer Civey-Umfrage im Auftrag von Microsoft Deutschland zeigen positive Entwicklungen im Vergleich zum vergangenen Jahr. Aber auch Potenzial, das noch nicht genutzt wird.