Der Minecraft Market Place steht vor der Tür

Mit dem heutigen 1.1 Discovery Update bekommt Minecraft auf Windows 10 PC und Mobilgeräten ein neues Feature: den Minecraft Market Place. Spieler beider Versionen haben mit dem Market Place die Möglichkeit, Minecraft-Kreationen der Community zu durchforsten, herunterzuladen und zu spielen – der Market Place ist direkt in das Spiel eingebunden. Auch die Transaktionen wickeln Spieler direkt und sicher im Spiel ab.

Warum ein Minecraft Market Place?
Spieler der Windows 10 Edition und Pocket Edition haben mit dem Update Zugriff auf einen wachsenden Katalog, vollgestopft mit neuen Inhalten, die vom Minecraft-Team kuratiert und bereitgestellt werden. Spieler bekommen mit dem neuen Feature eine weitere Möglichkeit, ihre Kreation gegen Geld der Community zur Verfügung zu stellen. Alle Transaktionen finden innerhalb der App statt, die den Spielern eine zusätzliche Sicherheit bietet und z.B.  das Risiko von Viren/Malware bei der Installation eliminiert. Der Minecraft Market Place ist neben der Windows 10- und Pocket Edition auch für weitere Plattformen geplant.

Was ist zum Launch erhältlich?
Zum Launch des Minecraft Market Place gibt es eine bunte Auswahl verschiedener Abenteuer-Maps, Textur-Packs, Minispiele und vieles mehr. Die Inhalte stammen unter anderem von bekannten Community-Mitgliedern wie BlockWorks, Nocrew und Imagiverse.

Wie kaufe und verkaufe ich Inhalte?
Der Market Place bietet Spielern mit angemeldeter Gewerbetätigkeit die Möglichkeit, In-Game-Inhalte zu verkaufen. Als Währung dienen die neuen Minecraft Coins, die Spieler über In-App-Käufe mit echtem Geld erwerben können – oder sich in Echtgeld auszahlen lassen. Für den Kauf von Market Place-Inhalten ist ein Xbox Live -Account notwendig.

Die neuen Inhalte sind über verschiedene Plattformen hinweg für Spieler zugänglich. Das funktioniert über einen kostenlosen Xbox Live-Account. Die Coins sind in drei verschiedenen Stufen verfügbar: 1,99€ für 300 Coins, 4,99€ für 840 Coins und 9,99€ für 1.720 Coins.

Mehr Information zum Partnerprogramm gibt es hier.

Wann kommt der Minecraft Market Place?
Der Minecraft Market Place wird mit dem 1.1 Discovery Update für die Pocket Edition und Windows 10 Edition im Frühling veröffentlicht. Weitere Informationen zum Update findest Du bei Minecraft.net.

Lass uns wissen was Du denkst! Da der Market Place eine große Veränderung ist, sind wir sehr gespannt auf Fragen, die Du eventuell zu dem Thema hast. Zu diesen Fragen stellen wir in den nächsten Wochen ein FAQ zusammen. Außerdem wird es am Donnerstag, den 20. April von 18:00 – 21:00 Uhr ein Q&A auf Reddit geben. Weitere aktuelle News rund ums Thema Xbox & Gaming erhältst Du wie immer unter Xbox Wire.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 19. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 20,18 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Maxi Gräff
Xbox and Gaming Communications Manager
Mail: [email protected]
Tel.: +49 (0)89 3176 1456
Mobil: +49 (0) 1514 401 2268

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG

Andreas Geyer
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6186
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.