#DPK16: Deutsche Partnerkonferenz von Microsoft startet heute mit Rekordteilnehmerzahl in Bremen

Die besten Projekte des Azure Partner Wettbewerbs unter dem Thema „Chancen der Digitalisierung nutzen“ wurden auf der #DPK16 geehrt

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von mehr als 1.700 Teilnehmern startet heute die zweitägige Deutschen Partnerkonferenz (#DPK16) von Microsoft, der größten Konferenz ihrer Art in Deutschland, im Congress Centrum in Bremen.

„Wir haben aus der Partnerkonferenz ein offenes Forum für den Dialog zwischen unseren Partnern, interessierten Unternehmen aller Branchen und Größen und uns gemacht“, sagt Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland. „Wir wollen mit allen Teilnehmern über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung sprechen und praktisch zeigen, wozu digitale Technologien in der Lage sind.“

#DPK16 live im Netz
Sie können bei der #DPK16 auch dann live dabei sein, wenn Sie keine Gelegenheit für einen persönlichen Besuch haben:

Kurzentschlossene können am 18. und 19. Oktober sich selbstverständlich auch noch vor Ort im Bremer Congress Centrum einen Eindruck verschaffen. Registrierungen nehmen wir unter [email protected] oder [email protected] auch während der Konferenz noch gerne entgegen.

Mit der DPK 360 App behalten Sie während der Konferenz den Überblick über alle Veranstaltungen sowie die Möglichkeit, sich mit Teilnehmern und Partnern direkt vor Ort zu vernetzen (erhältlich für iOS, Android und Windows Phone).

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 19. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 20,18 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartnerin Microsoft Deutschland GmbH
Anika Klauß
Communications Manager Microsoft Cloud & Data Platform, (I)IoT

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.