Ein Intranet für die Aktentasche: SharePoint Server 2016 erfüllt Bedürfnisse moderner Wissensarbeit

Mit der neuen SharePoint Server Generation, die ab heute verfügbar ist, bringt Microsoft auch die erste mobile SharePoint-App aufs SmartPhone. Ebenso wurde die Integration von SharePoint Server mit Office 365, SharePoint Online und OneDrive verbessert, so dass eine Hybride Cloud-Umgebung die Vorteile beider Welten für ein intelligentes, sicheres und mobiles Intranet vereint. SharePoint bietet über die neuen Apps von überall Zugriff auf relevante Daten und Wissen. „Die Wissensarbeit der Zukunft ist mobil und kollaborativ“, sagt Thomas Roth, bei Microsoft Deutschland im Office Marketing verantwortlich für Collaboration und Project Management-Lösungen. „Wir haben SharePoint noch enger an die Bedürfnisse einer neuen Arbeitswelt geknüpft, so dass das Intranet jetzt auch in die Aktentasche passt.“

SharePoint ist die Basis für Zusammenarbeit in Teams

Als Teil von Office 365 ist SharePoint Server 2016 eng mit Microsofts Produktivitätssuite verzahnt und unterstützt die Teamzusammenarbeit auch über die Office 365-Erweiterungen wie Office 365 Groups oder dem selbstlernenden Algorithmus von Office Graph. Zugleich erfüllt SharePoint Server 2016 Anforderungen an Datensicherheit, den Schutz der Privatsphäre sowie an die Compliance von Unternehmen. Die neue Version weitet die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit konsequent auf mobile Geräte aus: Dokumente lassen sich einfach zwischen Desktop und mobilen Geräten synchronisieren und offline bereitstellen. Darüber hinaus ist nun auch das Co-Authoring in Echtzeit, der Vergleich von Dokumentenversionen sowie das Teilen von Dokumenten in Teams auf allen Geräten möglich. Zwischen der mobilen OneDrive-App, die ebenfalls ein Update erfahren wird, und SharePoint lassen sich nun auch Dokumente zwischen beiden Anwendungen hin und her kopieren.

Microsoft wird in diesem Kalenderjahr auch die SharePoint Mobile App für Windows, iOS und Android zur Verfügung stellen. Damit können Wissensarbeiter von allen mobilen Geräten aus auf ihre Firmen- und Gruppendokumente sowie auf Kollegen und Anwendungen zugreifen. Details zu der neuen Mobil-App für SharePoint sehen Sie in diesem Youtube-Video.

Die Roadmap von SharePoint

Noch in diesem Quartal wird Microsoft die SharePoint Mobile App für iOS sowie Bestandteile der neuen, modernen Generation von SharePoint in Office 365 für ein mobiles und intelligentes Intranet ausrollen. Die Mobile Apps für Windows und Android, ein Update der OneDrive App sowie die Integration von SharePoint Sites mit Office 365 Groups, PowerApps zur Optimierung von Geschäftsabläufen und Microsoft Flow zur Workflow-Automation folgen noch in diesem Jahr. Details zu den Neuigkeiten von SharePoint Server 2016 lesen Sie im TechNet von Microsoft Deutschland und in einem Blogbeitrag von Jeff Teper.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 93,58 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2015; 30. Juni 2015). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2015 betrug 18,16 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft

Diana Heinrichs
Communications Manager Digital Workstyle

Ansprechpartner PR-Agentur
FAKTOR 3 AG

Sven Labenz
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-72
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
s.labenz@faktor3.de