Faktor 3 übernimmt Kommunikation für Xbox und Gaming bei Microsoft

Xbox One Logo

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2016 übernimmt Faktor 3 die Kommunikation für die Bereiche Xbox und Gaming bei Microsoft Deutschland. Als Lead-Agentur sind die Hamburger bereits seit 2010 für die PR-Kommunikation von Microsoft Deutschland verantwortlich und setzten sich im vergangenen Herbst nach einem umfangreichen Ausschreibungs-Verfahren mit einem content-getriebenen Kommunikationsansatz erneut durch.

Zur Sicherung der Qualität stellt Microsoft seine Prozesse und Agentur-Mixe regelmäßig auf die Probe, um bestmögliche Beratung am Puls der Zeit zu garantieren. Immer wichtiger wird dabei die strategische Kommunikation an den Schnittstellen der Produkte. „Wir tragen auch in unserer PR-Arbeit der engen Verzahnung von Xbox und Windows 10 Rechnung. Gleiches gilt für die immer tiefere Verbindung von Minecraft und unserer Initiative Code your Life“, erklären Thomas Mickeleit, Director Communications bei Microsoft Deutschland und Maxi Gräff, Communications Manager Xbox and Gaming. „Gemeinsam mit Faktor 3 wollen wir die erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Xbox und Gaming fortsetzen und die Aufgaben der PR im Zeichen der Digitalisierung sinnvoll weiterentwickeln.“

Die Pressestelle für Xbox ist ab sofort unter [email protected] erreichbar. Informationen zu Gaming unter Windows 10 finden Sie hier, Media Alerts aus dem Bereich Xbox künftig auch auf dem Microsoft Newsroom. Interessierten Medienvertretern steht außerdem die internationale Content Plattform Xbox Wire zur Verfügung.  Zusätzlich bieten der offizielle Twitter-Kanal, die Facebook-Seite sowie unser YouTube-Kanal aktuelle Neuigkeiten aus der Microsoft Entertainment-Welt.

Ansprechpartner Microsoft
Maxi Gräff | Xbox and Gaming Communications Manager
Mail: [email protected]
Tel.: +49 (0)89 3176 1456 | Mobil: +49 (0) 1514 401 2268

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Sven Labenz
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-72
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.