Gears of War 4 ab sofort im deutschen Handel erhältlich

Gears of War 4

Der lang erwartete vierte Teil der Kult-Videospiele-Serie „Gears of War“ ist seit heute für Xbox One und Windows 10 im deutschen Handel erhältlich.

Die Geschichte
Nachdem Protagonist Marcus Fenix und sein Team im dritten Teil der Saga den Frieden auf dem Planeten Sera sichern konnten, steigt die Handlung von „Gears of War 4“ 25 Jahre später ein. Zwar hält der Frieden, doch gestaltet sich der Wiederaufbau des Planeten sehr mühselig. Die einst technisch hochentwickelte Bevölkerung hat sich kaum erholt, da steht bereits eine neue monströse Bedrohung unmittelbar bevor. Nun liegt es abermals an Marcus Fenix und seinen Kameraden, die Welt vom Bösen zu befreien. Neben der Kultfigur stehen sein Sohn JD Fenix und dessen Freunde Kait und Del im Mittelpunkt der epischen Story, die wir hier nochmals zusammengefast haben.

Die Features
Der Spieler hat bei „Gears of War 4“ zahlreiche Auswahlmöglichkeiten: Entweder rettet er in der Kampagne die Welt alleine oder im Coop-Modus zusammen mit Freunden per Splitscreen oder online. Der überarbeitete Multiplayer-Modus verspricht dank zahlreicher neuen Spielmodi wie „Dodgeball“ oder „Escalation“ stundenlangen Entertainment-Spaß und wurde darüber hinaus für eSport optimiert. Wieder mit dabei ist auch der Fanliebling Horde: In 50 Etappen gilt es, sich im Team gegen immer stärkere Monsterwellen zu beweisen und mit taktischer Intelligenz ans Ziel zu kommen.

Gears of War4 – mehr als nur ein Spiel
Namhafte Synchronsprecher, ein hochgelobter Soundtrack und die epische Story gehören seit Gründung der Franchise zu den Markenzeichen von „Gears of War“. So vertont der Schauspieler Oliver Stritzel mit seiner markanten Stimme den gealterten Soldat Marcus Fenix. Der Soundtrack zum vierten Teil wurde von Ramin Djawadi beigesteuert, bekannt durch seine federführende Kompositionsarbeit bei „Game of Thrones“. Detaillierte Eindrücke, Gameplay-Videos, die zusammenfassende Story der Teile 1-3 und weitere Hintergrundinformationen gibt es in unserem Feature auf dem Microsoft Newsroom zu entdecken. Media Assets und Wallpaper zu Gears of War 4 gibt es auf Xbox Wire sowie auf Xbox.de.

Play Anywhere
Als Play-Anywhere-Titel ist „Gears of War 4“ sowohl für Xbox One als auch für Windows 10 verfügbar. Wenn Du das Spiel digital oder als Code im Handel kaufst, kannst Du es auf Xbox One oder Xbox One S und Windows 10-PCs spielen, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Spielstände, Erfolge und Add-Ons werden natürlich gespeichert und synchronisiert. So können Spiele beispielsweise auf der Xbox gestartet und am PC weitergespielt werden.

 

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 19. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 20,18 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Maxi Gräff | Xbox and Gaming Communications Manager
Mail: mailto:[email protected]
Tel.: +49 (0)89 3176 1456
Mobil: +49 (0) 1514 401 2268

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Stephan Kragl
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-997
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

 

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.