HoloLens Agency Readiness Partner Programm wird auf Europa ausgeweitet

Als ersten Partner in Deutschland hat Microsoft die Zühlke Engineering GmbH in das HoloLens Agency Readiness Partner Programm aufgenommen. Darüber hinaus erweitert Microsoft das Programm um fünf weitere Partner auf dem europäischen Markt, die zukünftig Firmenkunden bei der Entwicklung von Anwendungen für die Microsoft HoloLens unterstützen. Zu den neuen Partnern zählen Fundamental VR, Black Marble und REWIND in Großbritannien sowie Holoforge und Immersion in Frankreich.

„Seit der Einführung der Microsoft HoloLens sehen wir ein großes Interesse von Unternehmen an der Mixed-Reality Technologie“, sagt Michael Zawrel, Product Manager HoloLens & Devices bei Microsoft Deutschland. „Durch die Erweiterung des HoloLens Agency Readiness Partner Programms geben wir unseren Geschäftskunden starke Partner an die Hand, die sie bei der Entwicklung innovativer Anwendungen unterstützen und ihnen neue Wege für ihre Business-Prozesse mit Hilfe von Mixed Reality aufzeigen.“

HoloLens Agency Readiness Partner werden umfassend und praxisbezogen von Microsoft geschult und stehen mit ihrer Expertise anschließend den IT-Abteilungen ihrer Kunden bei der Entwicklung von Mixed-Reality Anwendungen zur Seite. Das Netzwerk bestand vor der Erweiterung aus zehn Partnern in den USA und Kanada, die auf der //build 2016 vorgestellt wurden.

Weitere Informationen zur Erweiterung des HoloLens Agency Readiness Partner Programms finden Sie auf dem Windows Blog. Infos und Bildmaterial zur Microsoft HoloLens finden Sie in unserer Windows 10 Devices Pressemappe auf dem Microsoft Newsroom.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 30. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 16,8 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Pina Kehren
Communications Manager Mobile Devices, Digital Education & Innovation
Pina.kehren@microsoft.com
@pina_me

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Patrick Schröder
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Telefon: +49 40 67 94 46 62
p.schroeder@faktor3.de

Tags: ,

Weitere Infos zu diesem Thema

13. September 2019
Office-Jubiläum: 30 Jahre, 30 Fakten

Am 1. August 1989 brachte Bill Gates das Programmpaket Microsoft Office auf den Markt. 30 Jahre und viele innovative technologische Erweiterungen später können wir die Software aus unserem (Büro-) Alltag nicht mehr wegdenken.

12. September 2019
Microsoft auf der IAA: Mobilitätskonzepte von morgen

Auf der IAA präsentieren wir unser Angebot für die Branche: eine vertrauenswürdige, unternehmenstaugliche, skalierbare und sichere Plattform für Cloud- und Edge-Computing, auf der Unternehmen mit ihren innovativen Services sofort aufsetzen können.

12. September 2019
Mixed Reality in der Automobilindustrie oder wie Bosch Mobilität digitaler gestaltet

Microsoft – als strategischer Partner der Automobilindustrie – ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der IAA und zeigt gemeinsam mit Partnern das digitale Potential der Branche. Darunter ist auch eine der ersten Technologien, die von HoloLens 2 unterstützt werden und sich auf den Wissenstransfer in der Automobilindustrie konzentriert.