Imagine Cup 2018 – Gemeinsam Zukunft gestalten

Viele der Welt verändernden Software-Innovationen sind auf den Ideenreichtum von Studenten zurückzuführen. Soziale Netzwerke, Musik-Dienste, Foto-Apps, Spiele, Gadgets und Robotik – die Liste ist lang. Wir sind auf der Suche nach den nächsten großen IT-Innovationen. Nutzt eure Chance beim Imagine Cup 2018!

Imagine Cup

Dream it. Build it. Live it.

Bereits zum 16. Mal veranstaltet Microsoft dieses Jahr den weltweiten Schüler- und Studentenwettbewerb Imagine Cup zur Förderung von jungen IT-Talenten und Nachwuchsentwicklern. Der Imagine Cup bietet technisch interessierten Schülern und Studenten die Gelegenheit, mit ihren eigenen Projekten in Teams gegeneinander anzutreten. Das diesjährige Motto lautet „Code with purpose!“.

Seit 2003 haben mehr als 2 Millionen Entwicklertalente aus rund 190 Nationen am Imagine Cup teilgenommen. Der Wettbewerb bietet jungen Entwicklern die Chance, eigene Ideen zu präsentieren und gemeinsam mit Mentoren und Branchenexperten zu realisieren und in den Markt einzuführen.

Drei Chancen auf das weltweite Finale des Imagine Cup

Für das weltweite Finale können sich Teams in diesem Jahr über die Student Innovation Hacks in Karlsruhe (6. April 2018) und München (16. April 2018) oder das Online-Finale, welches noch bis 30. April 2018 läuft, qualifizieren. Bei dem Wettbewerb werden im April 2018 zunächst die nationalen Finalisten in den Hacks ermittelt und beginnend ab Mai 2018 die zwei Gewinner des Online-Finales. Die vier besten „Nationalmannschaften“ haben anschließend die Möglichkeit, ihre Ideen im Juli des Jahres bei den World Finals in den USA einem internationalen Publikum vorzustellen.

Imagine Cup

Wie jedes Jahr erwarten die Gewinnerteams tolle Preise

Das Team, das auf den ersten Platz im weltweiten Finale kommt, kann bis zu 100.000 USD gewinnen. Das Team auf dem zweiten Platz kann bis zu 30.000 USD gewinnen und bis zu 15.000 USD erhalten Teams für die besten Projekte in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Big Data und Mixed Reality.

Wir sind schon gespannt auf die innovativen Lösungen, die in der Vergangenheit viele der weltweiten Herausforderungen wie beispielsweise Klimawandel, Bildung oder Gesundheit erfolgreich adressiert haben. Für Studenten kann der Wettbewerb nicht nur Einstieg in eine IT-Karriere bedeuten, wie der Werdegang bisheriger Teilnehmer zeigt, sondern kann vielmehr auch den Grundstein für nationale oder weltweite Kooperationen mit Investoren, Start-ups, global agierenden IT- und Forschungsgrößen oder natürlich auch mit Microsoft selbst, legen.

#digitalfueralle – So seid ihr dabei:

Teilnahmeberechtigt sind Teams mit maximal drei Personen. Die Mitglieder müssen an einer akkreditierten Bildungsinstitution (Schule/Hochschule/Universität) eingeschrieben und mindesten 16 Jahre alt sein. Die Nutzung von Microsoft Azure ist für alle Projekte verpflichtend. Meldet euch schnellstmöglich für die Student Innovation Hacks oder das Online-Finale an, die Plätze sind begehrt!

Imagine Cup

Wer mitmachen möchte kann sich unter der Imagine Cup Website registrieren. Weitere Informationen zu den Regelungen findet ihr hier.


Ein Beitrag von Kay Giza
Program Manager bei Microsoft Deutschland

 

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Januar 2021
SAP und Microsoft erweitern Partnerschaft und integrieren lösungsübergreifend Microsoft Teams

Die SAP SE und Microsoft planen, Microsoft Teams mit der intelligenten Suite von Lösungen von SAP zu integrieren. Zudem arbeiten beide Unternehmen daran, die bestehende strategische Partnerschaft zur beschleunigten Einführung von SAP S/4HANA auf Microsoft Azure umfassend auszuweiten. Diese Kooperation beruht auf einer gemeinsamen Verpflichtung der Unternehmen, den Umstieg in die Cloud für Kunden zu vereinfachen und zu verbessern.

20. Januar 2021
Commerzbank und Microsoft vertiefen strategische Partnerschaft

Microsoft agiert als wichtiger strategischer Partner für die digitale Transformation der Bank. In den kommenden fünf Jahren möchte die Commerzbank mit der Unterstützung von Microsoft den Weg in die Public Cloud weiter ebnen und einen signifikanten Teil ihrer Anwendungen in die Cloud-Computing-Plattform Microsoft Azure auslagern.

19. Januar 2021
BettFest 2021: Unterstützung für Lernende – überall, jederzeit

Das vergangene Jahr war geprägt von beispiellosen Veränderungen, komplexen Herausforderungen und Neuorientierung im Lehren und Lernen. Auf der virtuellen Bildungskonferenz BettFest 2021 erwartet uns vom 20.-22. Januar 2021 ein spannender Austausch zur Zukunft der Bildung.

19. Januar 2021
Im Daten-Dschungel: Wie können wir Zusammenarbeit in einer hybriden Arbeitswelt besser gestalten?

Eine veränderte Arbeitswelt erfordert neue Tools, um die Zusammenarbeit zu organisieren und zu optimieren – doch wie evaluieren Unternehmen, ob die technische Ausstattung den Anforderungen der täglichen Arbeit entspricht? Der Productivity Score, MyAnalytics und Workplace Analytics sind drei Lösungen, mit denen Unternehmen Antworten auf diese Fragen finden können. Wozu sie dienen und wie wir dabei die Daten der Beschäftigten schützen, erklären wir in diesem Beitrag aus unserer Reihe „Im Daten-Dschungel“.