Imagine Cup 2018 – Gemeinsam Zukunft gestalten

Viele der Welt verändernden Software-Innovationen sind auf den Ideenreichtum von Studenten zurückzuführen. Soziale Netzwerke, Musik-Dienste, Foto-Apps, Spiele, Gadgets und Robotik – die Liste ist lang. Wir sind auf der Suche nach den nächsten großen IT-Innovationen. Nutzt eure Chance beim Imagine Cup 2018!

Imagine Cup

Dream it. Build it. Live it.

Bereits zum 16. Mal veranstaltet Microsoft dieses Jahr den weltweiten Schüler- und Studentenwettbewerb Imagine Cup zur Förderung von jungen IT-Talenten und Nachwuchsentwicklern. Der Imagine Cup bietet technisch interessierten Schülern und Studenten die Gelegenheit, mit ihren eigenen Projekten in Teams gegeneinander anzutreten. Das diesjährige Motto lautet „Code with purpose!“.

Seit 2003 haben mehr als 2 Millionen Entwicklertalente aus rund 190 Nationen am Imagine Cup teilgenommen. Der Wettbewerb bietet jungen Entwicklern die Chance, eigene Ideen zu präsentieren und gemeinsam mit Mentoren und Branchenexperten zu realisieren und in den Markt einzuführen.

Drei Chancen auf das weltweite Finale des Imagine Cup

Für das weltweite Finale können sich Teams in diesem Jahr über die Student Innovation Hacks in Karlsruhe (6. April 2018) und München (16. April 2018) oder das Online-Finale, welches noch bis 30. April 2018 läuft, qualifizieren. Bei dem Wettbewerb werden im April 2018 zunächst die nationalen Finalisten in den Hacks ermittelt und beginnend ab Mai 2018 die zwei Gewinner des Online-Finales. Die vier besten „Nationalmannschaften“ haben anschließend die Möglichkeit, ihre Ideen im Juli des Jahres bei den World Finals in den USA einem internationalen Publikum vorzustellen.

Imagine Cup

Wie jedes Jahr erwarten die Gewinnerteams tolle Preise

Das Team, das auf den ersten Platz im weltweiten Finale kommt, kann bis zu 100.000 USD gewinnen. Das Team auf dem zweiten Platz kann bis zu 30.000 USD gewinnen und bis zu 15.000 USD erhalten Teams für die besten Projekte in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Big Data und Mixed Reality.

Wir sind schon gespannt auf die innovativen Lösungen, die in der Vergangenheit viele der weltweiten Herausforderungen wie beispielsweise Klimawandel, Bildung oder Gesundheit erfolgreich adressiert haben. Für Studenten kann der Wettbewerb nicht nur Einstieg in eine IT-Karriere bedeuten, wie der Werdegang bisheriger Teilnehmer zeigt, sondern kann vielmehr auch den Grundstein für nationale oder weltweite Kooperationen mit Investoren, Start-ups, global agierenden IT- und Forschungsgrößen oder natürlich auch mit Microsoft selbst, legen.

#digitalfueralle – So seid ihr dabei:

Teilnahmeberechtigt sind Teams mit maximal drei Personen. Die Mitglieder müssen an einer akkreditierten Bildungsinstitution (Schule/Hochschule/Universität) eingeschrieben und mindesten 16 Jahre alt sein. Die Nutzung von Microsoft Azure ist für alle Projekte verpflichtend. Meldet euch schnellstmöglich für die Student Innovation Hacks oder das Online-Finale an, die Plätze sind begehrt!

Imagine Cup

Wer mitmachen möchte kann sich unter der Imagine Cup Website registrieren. Weitere Informationen zu den Regelungen findet ihr hier.


Ein Beitrag von Kay Giza
Program Manager bei Microsoft Deutschland

 

Tags: , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

17. April 2019
DMEA 2019: „Das Zauberwort ist der Mehrwert für Patienten und Ärzte“

Vom 9. bis zum 11. April haben wir auf der DMEA in Berlin innovative digitale Gesundheitslösungen vorgestellt, die die Zukunft des Gesundheitswesens prägen werden. Das KI-basierte Projekt „Herz Held“ verbessert die Versorgung und erhöht die Überlebenschancen von Menschen mit Herzinsuffizienz.

16. April 2019
Workforce of the Future: Mehr qualifizierte IT-Mitarbeiter für Microsoft-Partner

Der anhaltende Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften trifft die IT-Branche in besonderem Maße: Allein 2018 waren in Deutschland 82.000 Stellen für IT-Fachkräfte nicht besetzt, stellt der Branchenverband BITKOM in seiner Studie „Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte“ fest. Um diesem Mangel entgegenzuwirken, startet Microsoft für seine Partnerunternehmen im April 2019 die Aus- und Weiterbildungsinitiative Workforce of the Future.

11. April 2019
Lust auf künstliche Intelligenz und darauf, die Zukunft zu gestalten

Lust auf KI: Wenn Mensch und Maschine sich perfekt ergänzen – dieses positive Gefühl habe ich in allen engagierten Diskussionen der Teilnehmer in den Workshops oder den Panel-Sessions auf dem Microsoft KI Festival wahrgenommen. Es war unser Ziel, KI-Experten mit Praktikern zusammenzubringen.