Kinder in Legden gehen mit Microsoft Schlaumäusen auf Sprachmission

Die bundesweite Tour der Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” von Microsoft Deutschland macht Halt in Legden. Mit Unterstützung des Bundestagsabgeordneten Jens Spahn stattet das Unternehmen den Kindergarten St. Brigida mit einem ElitePad 1000 G2 von Hardware-Partner HP sowie der neuesten Version der Schlaumäuse-Lernsoftware aus.

„Das Schlaumäuse-Programm unterstützt die Kinder nicht nur in Sachen Sprachentwicklung: Der frühe Umgang mit einem modernen Tablet oder PC stärkt die Medienkompetenz, die zu den Schlüsselqualifikationen in unserer heutigen Informationsgesellschaft zählen”, so Jens Spahn, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Steinfurt/Borken. Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Deutschen Bundestages und prominenten Unterstützern wie Fußballtrainer Felix Magath oder Moderatorin Bettina Cramer setzt Microsoft Sprachförderung, Medienkompetenz und Integration auf den Bildungsplan und geht in diesem Jahr bereits zum vierten Mal auf große Deutschland-Tour.

Schlaumäuse unterstützen auf dem Weg in die digitale Zukunft
Aktuelle Studien wie das LBS-Kinderbarometer zeigen, dass moderne Kommunikationsmittel in Deutschlands Kinderzimmern auf dem Vormarsch sind. Auf ihrer Reise durch die Kindergärten haben die Schlaumäuse deshalb ein umfangreiches Förderpaket im Gepäck, das die Kinder mit Sprache und Medienkompetenz für die digitale Zukunft rüstet.

Die Erzieherinnen und Erzieher in den Einrichtungen, die während der Tour besucht werden, erhalten Tipps zur frühkindlichen Sprachförderung, eine professionelle Einführung durch Medienpädagogen in die Schlaumäuse-Software und in den Einsatz der Tablets. Das ElitePad 1000 G2 von HP eignet sich besonders für den Einsatz in Kindergarten und Schule, da es robust, schmutzresistent und leicht zu reinigen ist.

Schlaumäuse – eine Erfolgsgeschichte seit zwölf Jahren
Die im Jahr 2003 von Microsoft Deutschland GmbH gegründete Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” unterstützt inzwischen mehr als 11.000 Kindertagesstätten und Kindergärten bei der Förderung der Sprachkompetenz von Vorschulkindern. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und soll Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern ermutigen, für die Kinder ein sprachanregendes Umfeld zu schaffen, um deren Neugier und natürliches Interesse an der Sprache sowohl im Kita- als auch im Familien-Alltag aufzugreifen. Eigens dafür wurde eine Lernsoftware entwickelt, mit der Kinder bereits im frühen Alter spielerisch die Welt der Sprache entdecken können. Die aktuelle dritte Version der Schlaumäuse-Software wurde von Didaktikexperten mit wissenschaftlicher Begleitung der Universität Erfurt entwickelt und wurde mit mehreren Bildungspreisen ausgezeichnet. Sie steht kostenfrei als Windows 8-App im Windows Store, als Desktop-Version zum Download für Windows 7 sowie als Web-Applikation zur Nutzung im Browser bereit.

Hintergrundmaterial und Bilder zur Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” finden Sie in unserer Schlaumäuse-Pressemappe sowie unter www.schlaumaeuse.de.

Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, USA, des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 77,85 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2013; 30. Juni 2013). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2013 betrug 26,76 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 36.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartner Microsoft
Silke Goedereis
Communications Manager Corporate Citizenship

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Lena Gleissner
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-83
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.