Kino-Event zum Film „Hidden Figures“ mit Panel-Diskussion am 7. März 2017 in München

Bild: Twentieth Century Fox

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentags lädt Microsoft Deutschland am 7.März zum Kino-Event in München ein, um mit 120 Gästen aus Medien, Wirtschaft und Wissenschaft die Frage zu diskutieren: „Frauen in der Arbeitswelt – Hidden Figures?“.

Getreu der Geschichte des Oscar nominierten Films „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ geht es darum, wie das berufliche Wirken von Frauen auch heute in einer vernetzten Arbeitswelt mehr Sichtbarkeit erhalten kann.

Dieser Frage gehen in einer Panel-Diskussion u.a. Rosa Riera (Siemens AG), Melanie Wyssen-Voß (Roland Berger GmbH), Sylvia Kegel (Ivatra Services GmbH/ deutscher ingenieurinnenbund e.V.), Natascha Zeljko (myself) und Masa Matejic (Microsoft Deutschland GmbH) nach. Moderiert wird das Panel von der freien Wirtschafts- und Tech-Journalistin Simone Fasse.

Im Anschluss zeigt Microsoft den Film „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ in der englischen Originalfassung und lädt zum Networking ein. Alle wichtigen Informationen zum Event auf einen Blick:

Wann: Dienstag, den 7. März 2017, Einlass ab 18:30 Uhr
Wo: Mathäser Kino, Bayerstr. 3-5, München

Das Programm:
19.00 Uhr: Panel-Diskussion zum Thema „Frauen in der Arbeitswelt – Hidden Figures?“ mit anschließendem Q&A, u.a. mit

  • Rosa Riera, VP Employer Branding & Social Innovation bei Siemens AG,
  • Melanie Wyssen-Voß, Head of Digital Marketing & Communications bei Roland Berger GmbH,
  • Sylvia Kegel, Geschäftsführerin Ivatra Services GmbH und Vorstand im deutschen ingenieurinnenbund e.V.,
  • Natascha Zeljko, stellv. Chefredakteurin myself,
  • Masa Matejic, Team Lead Business Solutions for Customer Care, Field Service and Project Service bei Microsoft Deutschland GmbH
  • Moderation: Simone Fasse, freie Tech- und Wirtschaftsjournalistin

19:45 Uhr: Filmvorführung „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
22:00 Uhr: Get-together in der 35mm Bar des Mathäser Kinos

Wir möchten Sie herzlich zu dieser Veranstaltung einladen und freuen uns darauf, Sie im Mathäser Kino begrüßen zu können! Gerne vermitteln wir Ihnen bei Interesse die Möglichkeit, sich mit Vertreterinnen der Microsoft Deutschland GmbH zu den Karrieremöglichkeiten sowie zur Förderung von Frauen in der IT auszutauschen. Für Rückfragen stehe ich ([email protected]) oder Marina Lenz ([email protected]) von unserer PR-Agentur Faktor 3 Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf dem Presse-Blog von Microsoft Deutschland.

 

Bild: Twentieth Century Fox

Weitere Infos zu diesem Thema

29. Februar 2024
Microsoft führt Copilot for Finance ein – den neuesten Copilot für Microsoft 365, um das moderne Finanzwesen zu transformieren

Heute kündigt Microsoft die öffentliche Vorschau von an, der neuesten rollenbasierten Erweiterung von Microsoft Copilot für Microsoft 365. Das Add-on soll die tägliche Arbeit von Finanzteams transformieren. Copilot for Finance ergänzt Copilot for Sales und Copilot for Service, die jetzt allgemein verfügbar sind. Diese Tools bieten KI-gestützte, rollenspezifische Workflow-Automatisierung, Empfehlungen sowie geführte Aktionen im Arbeitsablauf.

15. Februar 2024
Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren

Microsoft hat heute die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.