ALM Days 2016 in Köln am 13. und 14. April zeigen, wie mit Microsoft DevOps aus klassischen Softwareherstellern agile Service-Anbieter werden

Kurz nach der weltweit wichtigsten Entwicklerkonferenz von Microsoft, der //build 2016, finden in Köln am 13. und 14. April 2016 die ALM Days 2016 statt. Auf dieser Konferenz werden wir die wichtigsten Neuheiten der //build, die vom 30. März bis zum 1. April 2016 in San Francisco stattfindet, für Entwickler und technische Entscheider zusammenfassen.

Im Mittelpunkt der ALM-Days steht dabei das Thema DevOps: die Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und IT-Betrieb und die damit verbundene Weiterentwicklung von Organisationsstrukturen, Methoden, Arbeitsweisen und Tools. Schnellere Innovationszyklen, dynamische Märkte und der Einfluss von Cloud-Diensten erfordern ein Umdenken in der Softwareentwicklung. Traditionelle Softwarehersteller mit mehrjährigen Releasezyklen wandeln sich zu Software-as-a-Service-Anbietern, die über die Cloud kontinuierlich Updates und neue Features ausliefern.

Im KOMED im MediaPark in Köln teilen nationale und internationale Microsoft-Mitarbeiter, z. B. aus der Visual Studio Produktgruppe, sowie Microsoft-Partner ihre Erfahrungen rund um die Transformation eines klassischen Softwareherstellers hin zu einer agilen Organisation. Die Vortragenden betrachten das Thema DevOps dabei aus verschiedenen Blickwinkeln: „Wie kann ich als Unternehmen agile Methoden in der Arbeitskultur etablieren?“, „Was bedeutet DevOps gerade auch für das IT-Betriebs-Team?“ oder „Was ist mit der Sicherheit und was bedeutet diese Transformation für Unternehmen, die formellen Softwareentwicklungsprozessen unterliegen?“ sind dabei nur einige Fragen, die erörtert werden.

Hierzu begrüßen wir namhafte Sprecher der Microsoft Corp., darunter:

  • Sam Guckenheimer (General Manager Team Foundation Server)
  • Justin Marks (Senior Program Manager VSCS)
  • Martin Woodward (Executive Director .NET Foundation, Principal PM .NET)

Detaillierte Informationen zur Agenda der ALM-Days 2016 finden Sie auf der ALM-Days Eventwebsite.

ALM Days 2016: Sprecher
ALM Days 2016: Sprecher

Ansprechpartner Microsoft

Anika Klauß
Communications Manager Microsoft Cloud & Data Platform

Ansprechpartner PR-Agentur
FAKTOR 3 AG

Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.