Microsoft Azure wird ab August Teil des Open Licensing Programs (OLP)

Microsoft Azure wird ab dem 1. August 2014 den Microsoft-Partnern für den Wiederverkauf im Rahmen des Open Licensing Programs (OLP) zur Verfügung stehen. Damit erhalten Microsoft Partner die Option, Produkte oder Services von Microsoft aus der Cloud an ihre Kunden weiterverkaufen zu können. In Zeiten wachsender Nachfrage nach Cloud-Angeboten schafft Microsoft damit weitere Möglichkeiten für Partner, das enorme Potenzial der Cloud zu nutzen und ein eigenes Geschäft mit Azure-Lizenzen aufzubauen, die bisher nur direkt von Microsoft oder im Rahmen des Enterprise Agreements (EA) zu beziehen waren.

Mit Microsoft Azure bieten Partner ihren Kunden die Vorteile der Microsoft-Cloud damit künftig auch direkt an: Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und die Wirtschaftlichkeit einer offenen und flexiblen Plattform sind zentrale Bausteine für die schnelle Entwicklung, rasche Bereitstellung und einfache Verwaltung von Cloud-basierten Anwendungen. Und das nach höchsten europäischen Sicherheitsstandards: Bestätigt durch die Artikel-29-Arbeitsgruppe der Europäischen Union, ist Microsoft das erste und bisher einzige Unternehmen, das mit seinen Vertragsunterlagen die hohen Anforderungen der europäischen Datenschutzvorschriften für den Schutz der Privatsphäre erfüllt.

Unterstützung beim Aufbau eines eigenen Cloud-Geschäfts erhalten Partner zudem mit dem Microsoft SureStep-Programm. Individuelle Betreuung durch einen persönlichen Berater, Trainings, Webinare sowie umfangreiche Vermarktungsmaterialien legen den Grundstein für einen erfolgreichen Geschäftsstart mit Microsoft Azure.

Mit dem heute von Microsoft bekanntgegeben Angebot, Microsoft Azure über das Open Licensing Program zu beziehen, stehen den Microsoft-Partnern nun die Vorteile des OLP, zum Beispiel die flexiblen Zahlungsmodalitäten, auch für die Cloud-Lösungen zur Verfügung. Für den Weiterverkauf von Microsoft Azure erwerben sie ab August Wertmarken bei ihren bevorzugten Distributoren und können die so bezogenen Cloud-Leistungen verbrauchsabhängig nutzen. Das gibt den Partnern die Möglichkeit, Cloud-Portale individuell für ihre Kunden aufzubauen, zu verwalten und zu erweitern.

Mehr Informationen zu diesem neuen Service finden Sie in dem aktuellen Blog Post von Josh Waldo, Senior Director, Cloud Partner Strategy, Microsoft Corporation. Sehen Sie dazu auch das heutige Announcement von Microsoft Channel-Chef Phil Sorgen. Zudem laden wir Sie ein, den „Ramp Up” Azure in Open Virtual Summit am 04. Juni 2014 im Live Stream zu verfolgen. Wie unsere Partner ihr Cloud-Business mit Microsoft Azure in Open weiter ausweiten können, wird Microsoft zudem auf der Worldwide Partner Conference 2014 in Washington vom 13. bis 17. Juli sowie auf der Deutschen Partnerkonferenz 2014 in Mannheim (30. September bis 1. Oktober 2014) vorstellen.

Ansprechpartner Microsoft
Barbara Steiger
Communications Manager Cloud, Entwicklungsplattform und Innovation

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

23. November 2023
Hack4Good: Wie Jugendliche für eine diversere Zukunft hacken

Technologie soll für alle zugänglich sein – dazu fördern wir, unabhängig von Herkunft, sozialem Status, Ethnie oder Geschlecht, eine vielfältige und integrative Gesellschaft. Der Grundstein dafür wird bereits in jungen Jahren gelegt. Deshalb möchten wir der nächsten Generation ermöglichen, sich mit Technologie zu beschäftigen, kreativ zu werden und zu experimentieren. Projektsponsor Hussain Mahmood berichtet von „Hack4Good“, einem Hackathon für Jugendliche mit Migrationsgeschichte und erzählt, wie man seine ganz eigene Superpower finden kann.

22. November 2023
Black Friday 2023: Die besten Deals von Microsoft in der Übersicht

Es ist wieder soweit: Der Black Friday steht vor der Tür und damit auch wieder attraktive Angebote von Microsoft. Ob du dir selbst eine Freude machen oder jemandem ein tolles Weihnachtsgeschenk besorgen möchtest, hier findest du mit Sicherheit einige passende Ideen. Von den neuesten Surface-Geräten über praktisches Zubehör bis hin zu aktuellen Konsolen und Videospielen ist alles dabei. Unsere besten Angebote haben wir in dieser Übersicht zusammengetragen.

15. November 2023
Microsoft Ignite 2023: Neue Technologie für die KI-Transformation

Auf seiner größten Tech-Konferenz des Jahres stellt Microsoft rund 100 neue Dienste und Updates bestehender Produkte vor, darunter Erweiterungen seiner Cloud-Infrastruktur für leistungsfähigere KI-Anwendungen, neue Copilot-Angebote, Anwendungen für die bessere Verbindung von Daten und KI sowie KI-optimierte Hardware.