Microsoft Build 2014: Highlights der heutigen Keynote

Während der heutigen Microsoft Build Keynote haben der Microsoft-CEO Satya Nadella sowie Stephen Elop und Terry Myerson wichtige Neuheiten rund um Windows 8.1 und Windows Phone vorgestellt. Nachfolgend finden Sie die Höhepunkte der ersten Keynote der BUILD 2014 in San Francisco.

Microsoft Build 2014: Day 1 Highlights

Windows Phone 8.1: Mit Windows Phone 8.1 hat Microsoft heute eine neue Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt sowie neue Geräte präsentiert, die mit Windows Phone 8.1 laufen werden. Das neue Betriebssystem für Smartphones wird innerhalb der kommenden Monate verfügbar sein. Auf neuen Geräten, die in den nächsten Wochen ausgeliefert werden, wird Windows Phone 8.1 bereits vorinstalliert sein. Mehr Informationen zu Windows Phone 8.1 finden Sie im Laufe des Abends auf dem offiziellen Windows Phone Blog.

Windows 8.1 Update: Zudem präsentierte Microsoft ein Update für Windows 8.1, das unter anderem zahlreiche Verbesserungen für die geräteübergreifende Bedienung des Systems mit sich bringt. Nutzer von Windows 8 und Windows 8.1 erhalten die Aktualisierung ab dem 8.April 2014 über Windows Update. Einzelheiten dazu finden Sie auf dem Windows Blog.

Entwicklerplattform: Entwickler können künftig ihre Anwendungen und Lösungen fast deckungsgleich für Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 entwickeln. So nutzen Windows Phone 8.1 und Windows 8.1 Update etwa 90 Prozent desselben Programmiercodes für Phones, Tablets und Desktop-PCs. Mit den neuen Plattformen wird es Entwicklern erstmals möglich sein, universelle Windows Apps zu programmieren, die auf allen Windows Geräten laufen. Einzelheiten zu den Entwicklerplattformen finden Sie auf dem Building Apps for Windows Blog.

Entwicklerwerkzeuge: Visual Studio 2013 Update 2 hat den Status eines Release Candidate (RC) erreicht und wird unter dem Namen „Universal Project” eine plattformübergreifende Entwicklungsvorlage enthalten.

Alle Informationen zu den Neuigkeiten der Build 2014 finden Sie auch im Microsoft News Center.

Ansprechpartner Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Ansprechpartner PR-Agentur
André Gensch
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6110
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.