Microsoft Deutschland unterstützt den Home Office Day am 13. November

Mit der Betriebsvereinbarung zum „Vertrauensarbeitsort” geht Microsoft einen völlig neuen Weg. Geschäftsführung und Betriebsrat haben gemeinsam eine verbindliche und für alle Mitarbeiter gültige Grundlage für ortsunabhängiges Arbeiten geschaffen. Denn nicht zuletzt durch die zunehmende Digitalisierung verändert sich unsere Arbeitswelt grundlegend. Dank Cloud Computing und Social Business Plattformen setzt sich das mobile Arbeiten zunehmend durch. Microsoft legt die Entscheidung über Arbeitsort und -zeit schon lange in die Hände seiner Mitarbeiter. Flexibles Arbeiten – egal ob im Büro, beim Kunden, im Home Office oder anderswo – ist seit Jahren gelebte Praxis. Um Führungskräften und Mitarbeitern den Weg in die Arbeitswelt der Zukunft zu erleichtern, hat Microsoft einen How to Guide entwickelt. Dieser gibt beiden Seiten jeweils zehn Tipps und Regeln an die Hand, damit flexible Arbeitsmodelle wie das Home Office zum Erfolg werden.

Im Vorfeld des Home Office Day haben wir gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft über die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt diskutiert. Eine ausführliche Pressemappe mit Statements sowie Bild- und Videomaterial der Diskussionsrunde und weitere Texte und Grafiken rund um das Thema „Flexibles Arbeiten” finden Sie unter http://msft.it/HomeOfficeDay2014. Weitergehende Informationen für Ihre Berichterstattung erhalten Sie außerdem in unserem Newsroom.

Ansprechpartner Microsoft
Astrid Aupperle
Communications Manager Employer Branding

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Bastian Bullwinkel
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-194
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.

7. Mai 2024
Neue Funktionen für IT-Sicherheit und Governance im KI-Zeitalter

Künstliche Intelligenz verändert unsere Welt und eröffnet uns neue Möglichkeiten, unsere Fähigkeiten zu verbessern und globale Herausforderungen zu meistern. Um das zu schaffen, müssen wir sicherstellen, dass KI auf verantwortungsvolle Weise entwickelt, eingesetzt und genutzt wird. Dabei stehen die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und Daten sowie der Schutz der Privatsphäre im Mittelpunkt.