Microsoft gibt die Windows 10 Editionen bekannt

Windows 10 wird im Sommer dieses Jahres in 190 Ländern und 111 Sprachen verfügbar sein. Je nach Endgerät und Einsatzgebiet können Kunden zwischen sieben Editionen wählen. Tony Prophet, Corporate Vice President Windows and Search Marketing Microsoft Corporation, stellt die Windows 10 Editionen im Blogpost auf Blogging Windows erstmals vor.

Windows 10 Home, Windows 10 Pro und Windows 10 Mobile werden für qualifizierte Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 Geräte im ersten Jahr ab Verfügbarkeit als kostenloses Upgrade zur Verfügung stehen.

Die Windows 10 Editionen auf einem Blick

  • Windows 10 Home ist ideal für den Anwender zuhause. Sie bietet die neuesten Innovationen für produktives Arbeiten wie die persönliche digitale Assistentin Cortana, den neuen Browser Edge, Continuum Tablet-Modus für touch-fähige Geräte sowie die Möglichkeit des PC-Logins via Gesichts- oder Iriserkennung sowie Fingerabdruck. Darüber hinaus sind Universal Apps wie Fotos, Karten, Mail, Kalender, Musik und Video enthalten.

  • Windows 10 Pro basiert auf Windows 10 Home und erweitert diese Edition um Funktionen für ein effizientes Device Management und Datensicherheit speziell für die Bedürfnisse kleiner Unternehmen. Windows 10 Pro Kunden profitieren von den neuen Windows Update for Business Optionen für mehr Flexibilität bei der Verteilung von Updates und einer Reduktion der IT-Verwaltungskosten.

  • Windows 10 Mobile ist die Edition für Smartphones und kleine Tablets. Es kommt mit denselben Universal Apps wie Windows 10 Home sowie der neuen touch-optimierten Version von Office. Windows 10 Mobile unterstützt Continuum für Phones.

  • Windows 10 Enterprise für Volumenlizenzkunden ist die Erweiterung von Windows 10 Pro speziell für die Anforderungen mittelständischer und großer Unternehmen. Erweiterte Sicherheitsfunktionen schützen vor modernen Angriffsszenarien. Windows 10 Enterprise bietet den größten Funktionsumfang für die flexible Verwaltung des Betriebssystems, unterschiedlicher Geräte sowie Apps. Neben den Optionen im Rahmen von Windows Update for Business profitieren Unternehmenskunden darüber hinaus vom „Long Term Servicing Branch” mit ausschließlich Sicherheitsupdates für mission critial devices in Unternehmen. Wie bereits in der Vergangenheit haben Firmenkunden die Möglichkeit, im Rahmen der „Windows Software Assurance” auf Windows 10 Enterprise aufzurüsten.

  • Windows 10 Education basiert auf Windows 10 Enterprise und ist die Edition für Lehrer, Studenten und Mitarbeiter in Bildungseinrichtungen und verfügbar über das akademische Volumenlizenzprogramm. Kunden haben darüber die Möglichkeit, auch von Windows 10 Home und Windows 10 Pro auf Windows 10 Education aufzurüsten.

  • Windows 10 Mobile Enterprise ist die Windows 10 Edition für Smartphones und kleine Tablets für Volumenlizenzkunden. Neben den Funktionen von Windows 10 Mobile bietet diese Edition zudem noch flexiblere Möglichkeiten für die Verwaltung von Updates im Unternehmen.

Für Industrie-Geräte wie Geldautomaten, POS-Handhelds oder Industrieroboter wird es spezielle Windows 10 Enterprise und Windows 10 Mobile Enterprise Versionen geben sowie Windows 10 IoT Core für kleine, kostengünstige Geräte.

Informationen rund um Windows 10 finden Sie in der Pressemappe im Microsoft Newsroom.

Ansprechpartner Microsoft

Irene Nadler
Communications Manager Devices und Services

Ansprechpartner PR-Agentur
André Gensch
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6110
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

22. Mai 2024
Digitalisierung für die Demokratie: Wie Technologie die digitale Republik stärken kann

Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Zukunft der Demokratie? Gefährdet der analoge Staat sie sogar? Diesen Fragen ging das „SZ Dossier“ der Süddeutschen Zeitung in einer Diskussionsrunde bei Microsoft Berlin nach. Fakt ist: Bei der Digitalisierung hinkt der Staat seinen eigenen Zielen so weit hinterher. Dabei kann der öffentliche Sektor von den Erfahrungen von Unternehmen in digitalen Transformationsprojekten profitieren.

20. Mai 2024
Wir stellen vor: Copilot+ PCs

Im Rahmen eines Events auf unserem neuen Microsoft-Campus haben wir heute eine neue Kategorie von Windows-PCs, die für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt wurden, vorgestellt: Die Copilot+ PCs.

16. Mai 2024
Microsoft Environmental Sustainability Report 2024

Heute hat Microsoft den Environmental Sustainability Report 2024 veröffentlicht. Dieser Bericht bezieht sich auf das Finanzjahr 2023 und misst den Fortschritt im Vergleich zu unserer Ausgangsbasis 2020. Im Folgenden finden Sie das Vorwort des Reports.